Aktuelle Zeit: Sa 28. Mär 2020, 16:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K1 > Soll ich - soll ich nicht?!?!?
BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2016, 20:11 
Offline

Registriert: Fr 19. Jul 2013, 16:16
Beiträge: 60
Hallo Pentax-User.

Bis jetzt bin ich ich mit einer K5-II im Hundesport unterwegs. Nun hat mir meine Liebste den Aufstieg in die Vollformat-Liga genehmigt. Ich hab sie auf der Photokina ein wenig mit ihr getestet. Mit scheinen die Bilder pro Sekunde irgendwie ein wenig zu langsam zu sein. Und so bin ich jetzt im Zweifel, ob ich nicht lieber auf eine der nächsten APS-Cs warte oder mich doch die K1 (ist schon ein schnuckeliges Ding) nehme. Ist jemand in Sachen schnelle Tiere unterwegs und kann berichten....

Vielen Dank im Voraus...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2016, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 22:12
Beiträge: 1976
Wohnort: Berlin
Naja, auch andere Hersteller schaffen kaum mehr Bilder pro Sekunde im Vollformat! -> 4,4 Bilder pro Sekunde!

Und wenn du die K-1 im APS-C-Mode betreibst hast du auch schon wieder 6,5 Bilder pro Sekunde.

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2016, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8548
Hi Wolly

Bin jetzt nicht der ausgewiesene "Sportschütze" :mrgreen:

aber ich habe auch beide Cams,und ab und an fotografiere ich auch mal etwas flottere sachen (Libellen....)

...also wenn die Freigabe der Regierung darauf beruht das gute Hundesportfotos in deutlich besserer Quali und Anzahl als bisher ins Haus kommen,

...dann würd' ich glaub die K3ii nehmen!Der AF ist auch nicht von schlechten Eltern und "Trrrrrrrrt" ist besser wie "tack,....tack,.....tack,....tack" :ja: :mrgreen:

...die K1 is ne Sackgeile Cam :ja: ,....aber das ist nicht gerade die Paradedisziplin von dem Teil.

..es sei denn Du gehst das Risiko ein und stellst Dich nacher Ahnungslos wenn's hakt 8-)

mein Beitrag zu dem Thema,bin gespannt was noch kommt, :ja:


ahh,....da ist ja schon was,...Cropmodus nutzen :lol:... ,na denn,.....die Party kann beginnen :lol: :2thumbs:

beste Grüsse

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2016, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 20:03
Beiträge: 1658
Wohnort: Tespe
Ich hab mit der K-5IIs meinen Sohn oft beim Fussball fotografiert und mach das nun mit der K-1.
Ja, sie ist langsamer und ich musste mich dran gewöhnen. Im APS-C-Modus hab ich das bisher nicht probiert.
Ich vermisse allerdings nix und habe den Kauf bisher nicht bereut :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2016, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 3759
Wohnort: Heinsberg
Ich bin mit schnellen Hunden (Ridgeback) und deshalb mit APS-C unterwegs. Ich brauche mein Pentax 70-200 mit dem Crop-Faktor an APS-C, sonst wäre mir die Brennweite auf Dauer zu kurz. Ich knipse meine Damen gelegentlich auch mit anderen Brennweiten, das 70-200 ist allerdings mein "richtiges" Arbeitstier. Und ich brauche die schnellere Bildfolge der K-3. Da die Seriengeschwindigkeit bei AF-C nochmal in die Knie geht, sähe ich bei der K-1 Probleme auf mich zu kommen. Klar, ich könnte in den APS-C Modus gehen. Da nehme ich aber lieber gleich die K-3. Außerdem (das ist vielleicht nicht dein Arbeitsfeld) treibe ich mich in der Makro-Fotografie herum. Auch da hat APS-C für mich nur Vorteile.
Aber: klar "geht" die K-1 bei schnellen Tieren. Ich frage mich allerdings, ob es da nennenswerte Vorteile gibt. Schon bei Gleichstand wäre die K-1 keine Alternative. Nicht aus Gründen der Qualität - für mich ist die K-3 einfach besser geeignet. Aber: Wenn "Habenwill" sehr ausgeprägt ist, verlieren ohnehin alle vernünftigen Gründe. :mrgreen:

Bist du bei den Objektiven für Vollformat ausgerüstet?

Die K-1 ist eine tolle Kamera und wenn ich keine Hunde, Insekten und Vögel mehr fotografiere, kommt sie wohl ins Haus. Irgendwann...

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 2234
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Vorschlag von mir ...
ich wollt eh mal mit meinem Cocker an den Lago - vielleicht mag er ja mit deinen Mädels toben
dann kannst ja deine SD-Karte mal in die K-1 tun - und gucken ob sie dir schnell genug ist ;-)
Handicap: ZEIT - wenn könnt ich nur am Wochenende (vlt. abstimmen per PN)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:56
Beiträge: 950
Ein großer Vorteil bei der "schnellen" Fotografie mit der K-1:
im APS-C - Modus ist im Sucher ein großer Raum um das Bild herum sichtbar, was das Zielen erheblich vereinfacht.
Außerdem ist sie in diesem Modus gleich schnell, wie andere APS-C - Kameras.

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
Öhm, Hundefotos, nimm ne Fuji X-T2 mit Batt.-Griff 14 Bilder/sec. :mrgreen: Im C-Modus einfach nur TOP ....und jetzt gehe ich in Deckung :d&w:

Beispiele? schau mal unten bei Sam and Friends

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 18:46 
Und die neue OM-D E-M1 Mk. II schafft bis zu 60 Bilder/s, allerdings ohne AF-Nachführung.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
LX MX hat geschrieben:
Und die neue OM-D E-M1 Mk. II schafft bis zu 60 Bilder/s, allerdings ohne AF-Nachführung.


:shock: das ist wirklich schnell, aber ohne AF-Nachführung für Hundeaction eher unbrauchbar.

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bergurlaub!! welches Equipment soll mit??
Forum: Small Talk
Autor: xr-130
Antworten: 11
Was soll's werden, Pentax 50-135 2.8 oder Panasonic 35-100
Forum: Kaufberatung
Autor: steffen_f
Antworten: 8
Wer soll sich dat denn allet merken?
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Und man soll doch .....
Forum: Small Talk
Autor: Hannes21
Antworten: 5
Soll ich das Mädel..
Forum: Menschen
Autor: User_00066
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz