Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 08:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2017, 00:01
Beiträge: 220
Das DA*300mm zählt nicht zu den blitzschnell fokussierenden Objektiven. Es kann sogar richtig nerven, wenn es beim Fokussieren zunächst (gefühlt) immer in die falsche Richtung zum Anschlag fährt und dann erst in Richtung Fokuspunkt. Der 1.4 Konverter verlangsamt das Fokussieren darüber hinaus. Hilfreich ist es daher, vor dem Auto-Fokussieren manuell auf den unendlich-Anschlag zu drehen, so dass dem Autofokus nur noch eine Drehrichtung zur Wahl steht.

Ich glaube, es war der leider schon verstorbene Ron Brandon (brandrx) vom Pentaxforum bei dpreview, der vor längerer Zeit eine etwas andere Vorgehensweise beschrieben hat (finde den Link leider nicht mehr):
Er konnte nicht erklären warum es so war, aber er hat nach viel Herumprobieren die besten Ergebnisse erzielt, wenn der Fokus zu Beginn nicht am unendlich-Anschlag steht, sondern wieder ein wenig zurückgedreht wird, so auf etwa 10m auf der Entfernungsskala.
Ich hab das damals erstmal in die Mystik- u. Zaubersprücheschublade einsortiert aber doch ausprobiert und war verblüfft. Er hatte Recht, das DA*300 war etwas schneller und sicherer am Ziel.
Dieser - natürlich subjektive - Eindruck genügte mir und der grundsätzliche "kleine Dreh zurück" vor dem Fokussieren ist seit dem Standard.

Leider ändert das nichts an der Notwendigkeit, in hektischen Situationen weiter manuell in Richtung Fokuspunkt vorzufokussieren bzw. manuell nachzuführen, um dem Objektiv bzw. seinem Antrieb zu helfen. Aber die "Mühe" lohnt sich, denn das DA*300 bedankt dafür mit optischer Extraklasse.

Hier sind ein paar der vielen Fotos, die ich in den letzten Jahren mit dieser Vorgehensweise machen konnte. Keins ist perfekt, nicht alle sind top, aber unter den jeweiligen Bedingungen habe ich es nicht besser hingekriegt.

Eisvogel (ein weiteres aus dieser Serie habe ich hier schon mal gezeigt)
Bild
#1
Datum: 2014-10-19
Uhrzeit: 11:56:39
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 420mm
KB-Format entsprechend: 630mm
ISO: 2500
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Bild
#2
Datum: 2014-10-19
Uhrzeit: 11:56:40
Blende: F/9
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 420mm
KB-Format entsprechend: 630mm
ISO: 2500
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Seeadler
Bild
#3
Datum: 2016-05-27
Uhrzeit: 07:19:38
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 160
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Bild
#4
Datum: 2016-05-27
Uhrzeit: 07:19:39
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 160
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Rauchschwalben
Bild
#5
Datum: 2017-05-20
Uhrzeit: 10:04:24
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Bild
#6
Datum: 2017-05-20
Uhrzeit: 10:04:25
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Storch im Vorbeiflug
Bild
#7
Datum: 2017-03-30
Uhrzeit: 17:44:14
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 420mm
KB-Format entsprechend: 630mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Bild
#8
Datum: 2016-05-08
Uhrzeit: 08:53:34
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/1600s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 160
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

in einer Falknerei
Bild
#9
Datum: 2015-04-06
Uhrzeit: 10:49:54
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/1000s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

an der Futterstation
Bild
#10
Datum: 2016-06-18
Uhrzeit: 08:13:32
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II


Falls es einer von euch auch ausprobiert aber keine Verbesserung des Autofokusverhaltens erlebt, habe ich ihn immerhin prima in den April geschickt!

Viele Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 9073
Wohnort: Meckesheim
hallo Frank am besten gefällt mir die 9 super erwischt
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 753
Wohnort: Gießen
Jeep hat geschrieben:
hallo Frank am besten gefällt mir die 9 super erwischt
LG Gerd


da kann ich mich nur anschließen, klasse Bild :thumbup:

Eine Frage am Rande, da ich noch keins in der Hand hatte, das DA* 300 ist doch ein SDM Objektiv oder?
Das sollte doch eigntlich einen recht schnellen AF haben? :ka:

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:47 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 8464
Wohnort: Em Ländle...
Sehr fein, alle!
Vielen Dank fürs Zeigen!

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Feb 2017, 00:01
Beiträge: 220
Ja, es hat einen SDM Antrieb. Aber er ist schon ein wenig gemütlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:58
Beiträge: 234
Ein Umbau von SDM auf Stange erhöht die AF-Geschwindigkeit etwa auf das Nivea der F*/FA* 300mm 4.5 Modelle.
https://www.pentaxforums.com/forums/10- ... 2-8-a.html
https://www.pentaxforums.com/forums/10- ... video.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8308
Micha85 hat geschrieben:
Jeep hat geschrieben:

ein SDM Objektiv oder?
Das sollte doch eigntlich einen recht schnellen AF haben? :ka:


vorneweg,...ich bin seit Jahren Dauernutzer des DA300,...und ich liebe es für seine Bildquali und Handlichkeit,

aber eines weiß ich sicher,..der SDM am 300er ist ungefähr so zackig und konzentriert,wie'n Rasta nach 4 Siunden Bob Marley :lol:

...wobei ich kein Problem mit Rastas und Bob Marley habe,..eher das Gegenteil,......

...aber beim 300er wäre mir da ein Tier wie James Brown lieber :lol:

aber um hier auf den Punkt zu kommen,.....

das ein SDM am 300er eigentlich flott sein müßte,...ist ein Aprilscherz :ja: ,.....der das ganze Jahr gilt :lol:

..ich warte bis jetzt leider vergeblich auf einen SDM Ausfall,...dann würde ich endlich mal den A..ch hochkriegen und das Teil auf
Stange um zu switchen :ja:


und zu @Green kann ich nur sagen,.

...coole Bilder!,..und klar,...die Eule :hat: ,.....

...und ja,....ich mag das 300er auch :ja: :lol:

beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 21:48 
Die AF-Geschwindigkeit ist von den AF-Algorythmen der Kamera abhängig.
An der K-5 ist das 300er langsam, an der K-3 sehr viel schneller.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8308
LX MX hat geschrieben:
Die AF-Geschwindigkeit ist von den AF-Algorythmen der Kamera abhängig.
An der K-5 ist das 300er langsam, an der K-3 sehr viel schneller.


...hmmm,...bei mir an der K5iis-K70-K1,...ist der Unterschied in der Geschwindigkeit zwar fühlbar,aber ich würde das jetzt nicht

sehr viel schneller bezeichnen. :lol: ,...ich würde da lieber auf den starken Stangenantrieb der K1 setzen :ja:

..mal noch mein Gesabbel dazu ')

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DA*300mm und Autofokus
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 22:07 
Meine Anmerkung galt ausdrücklich nur für die K-3, die mit 8,3 Bildern/s ja ohnehin die schnellste Pentax DSLR ist.
Wenn Du ein Testszenario hast, könnten wir ja mal ein Shootout machen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zum DA HD 55-300mm
Forum: Technische Probleme
Autor: Barsik
Antworten: 40
Serie mit kontinuierlichen Autofokus (AF-C)
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Hannes21
Antworten: 11
Sigma 18-300mm F3,5-6,3 DC Makro OS HSM [C]
Forum: Small Talk
Autor: GINandTONIC
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz