Aktuelle Zeit: So 5. Apr 2020, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Jun 2013, 11:37
Beiträge: 10
Ich plane zur Zeit , mich in der Fotografie ein wenig zu „entschleunigen“ und denke darüber nach, mir eine analoge Mittelformatkamera zuzulegen. Und es soll eigentlich schon eine Pentax sein. Da ich plane, die Kamera vor allen Dingen für Landschaftsfotografie zu nutzen, ist mir Autofokus eigentlich nicht wichtig. Welches Modell würdet ihr mir empfehlen ?

_________________

When words become unclear, I shall focus with photographs. When images become inadequate, I shall be content with silence.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 23:31 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10590
Wohnort: Hessen
Beim analogen Mittelformat bin ich raus. Wenn du eine Frage zur 645Z hast, helfe ich gerne.
Ich finde, die 645Z entschleunigt auch ordentlich. :ja: :thumbup:

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 20:10
Beiträge: 2208
Wohnort: Darmstadt
Ich bin da irgendwann mal auf diese Seite gestoßen, die einige Antworten zu allen drei Kameras gibt: https://filmphotography.eu/kameras/pentax/

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 06:29
Beiträge: 1525
Wohnort: Karben
Pentacist hat geschrieben:
Ich plane zur Zeit , mich in der Fotografie ein wenig zu „entschleunigen“ und denke darüber nach, mir eine analoge Mittelformatkamera zuzulegen. Und es soll eigentlich schon eine Pentax sein. Da ich plane, die Kamera vor allen Dingen für Landschaftsfotografie zu nutzen, ist mir Autofokus eigentlich nicht wichtig. Welches Modell würdet ihr mir empfehlen ?


Ja analoges MF ist was sehr feines, leider habe ich bisher noch keine eigen MF-Kamera. Bei Pentax haben die ersten Modelle das Format 6x7, da gibt es drei Versionen, die jüngeren Modelle haben 6x4,5. Das bedeutet 10 Bilder bei 6x7 und 15 Bilder pro Rolle bei 645. Es gibt ein sehr gutes Forum mit Fokus auf ausschließlich analoge Fotografie, dort bin ich auch angemeldet. Da findest Du sicher Fotografen mit eigenen Erfahrungen. Ansonsten würde ich selbst auf youtube suchen. Deine Bilder wollen wir natürlich dann hier sehen :ugly: !

_________________
LG
Medve



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jun 2013, 19:56
Beiträge: 596
Wohnort: Willich
Ich habe auch mal mit eine 645 im analogen MF angefangen aber mit dem eingebauten Motordrive und der 80er-Jahre Bedienung war das nichts für mich - mittlerweile habe ich 67 & 6x7 mit reichlich Glas - das entschleunigt.

Außerdem bieten die größeren Negative mehr Spielraum bei der Scan-Qualität. 2400 DPI von der Flachbettscannerdurchlichteinheit sind bei 645 noch mager, ab 6x7 gehts besser

_________________
Schönen Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 15:17 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 14:40
Beiträge: 163
Schau doch mal bei den englischsprachigen Kollegen.
Bei der 645NIII ist sogar ein Vergleich aller 3 Varianten dabei.
https://www.pentaxforums.com/camerarevi ... 45nii.html

Edit: Bei mir liegt eine Mamiya 645, daher kann ich zur Pentax nichts sagen.
Die Pentax ist m.E. die bessere Kamera, aber ich wollte eine MF mit
Lichtschachtsucher.

Edit: Falls Du eine Spiegelvorauslösung brauchst, die hat nur die NII.


Zuletzt geändert von Papa_Joerg am Mi 4. Mär 2020, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 15:25 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:25
Beiträge: 3051
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Hi ho.
Ich würde mir eine 67 (ab 1989) holen, oder eine 6x7 mit MLU (Mirror lock Up).
Die 6x7 ohne MLU wären mir zu alt und die 67 II zu teuer.

Die 6x7 Negative find ich viel cooler als 4,5x6.

Hier nochmal ein Vergleich:
https://www.pentaxforums.com/forums/53- ... pared.html

MfG,
gerd.

PS: Für die 67er Reihe gibt es Holzgriffe. Muss man haben :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jun 2013, 19:56
Beiträge: 596
Wohnort: Willich
splash_fr hat geschrieben:
....

PS: Für die 67er Reihe gibt es Holzgriffe. Muss man haben :-)


Obwohl ich 2 habe: Die gedruckten Griffe für die rechte Hand sich auch nicht schlecht!

_________________
Schönen Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 22:59 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:42
Beiträge: 360
Ich besitze verschiedene analoge Systeme für Rollfilm. Für die Landschaftsfotografie kann ich aus eigener Erfahrung unbedingt das 6 x 7 Format empfehlen. Wir sind hier im Pentax-Forum. Dennoch mein "Geheimtipp": Schau Dir das Mamiya RZ67 II - System an. Es gibt ein riesiges Angebot an sehr guten Objektiven, immer mit Zentralverschluss und oft in makellosem Zustand.
Das genialste an diesem System ist das drehbare Filmmagazin, schneller Schwenk vom Quer-zum Hochformat und der Sucher wird entsprechend maskiert.
Alles funktioniert sehr zuverlässig, die Batterie der Kamera hält eine Ewigkeit durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 23:06 
Guten Tag,
Ich würde dir auch eine 6 x 7 empfehlen. Ich kann nur über meine Pentax 67 sagen, die sind nicht kaputt zu bekommen. Allerdings solltest du damit Landschaften fotografieren wollen, denk dran, du brauchst ein passendes und vor allem stabiles Stativ.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Analoge, wetterfeste Gehäuse?
Forum: Analoge Kameras
Autor: patarok
Antworten: 5
Ein Ausflug in die analoge Welt
Forum: Analoge Kameras
Autor: fussel
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz