Aktuelle Zeit: Mo 18. Jan 2021, 14:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 18:13
Beiträge: 584
Wohnort: Trondheim, Norwegen
Moin!

Ich hatte vorgestern ein kleines Problem mit meinem DA*300. Wollte ein Foto machen und habe dabei festgestellt, dass der AF nicht mer funktionierte. Habe daraufhin festgestellt, dass der Fokus bei ca uendlich blockiert war und sich auch manuell nicht mehr verstellen ließ. Der Fokusring außen am Objektiv ließ sich drehen, aber die Fokuseinstellung (also im kleinen Fenster) änderte sich nicht. Als ich genau hingehört habe, konnte ich hören, wie der AF versuchte etwas zu verstellen, aber gegen die Blockade nicht ankam. Umstellen von AF auf MF brachte nichts, auch ein erstes ab- und wieder anschrauben des Objektives änderte nichts. Habe dann ein anderes Objektiv angeschraubt, welches ohne Probleme funktionierte. Nach einer Weile habe ich dann das 300er wieder angeschraubt und siehe da, es funktionierte wieder!

Ist das nun der Beginn eines SDM-Fehlers, oder ist das eher ein anderes, rein mechanisches Problem?

Habe das Objektiv vor einigen Monaten gebraucht gekauft, der SDM wurde von Maerz ausgetauscht.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem (oder einem anderen) Objektiv gemacht?

Danke im Vorraus! :cheers:

_________________
Viele Grüße aus Norwegen
Lukas

Arktische Fotos aus Spitzbergen: - - -

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 18:19
Beiträge: 1828
Das 300* hat ja noch den Stangenantrieb verbaut,
Versuche mal vorsichtig mit einem Schlitzschraubendreher hinten am Bajonett diesen etwas hin und her zu drehen.
Vielleicht löst sich dadurch die Blockade...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 20:54
Beiträge: 1041
lumolde hat geschrieben:
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem (oder einem anderen) Objektiv gemacht?



Jep, mit dem 16-50 SDM an der K-50. kam bei mir vor, wenn ich die die Kamera beim Objektivwechsel nicht ausgeschaltet habe und vorher ein Objektiv mit Stange dran hatte. Dann hat sie den Stangenantrieb nicht frei gegeben und nix ging mehr.

Hast du am Objektiv oder an der Kamera auf MF umgestellt?

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 18:13
Beiträge: 584
Wohnort: Trondheim, Norwegen
Hmm, also ich habe munter zwischen meinen Limiteds und dem 300* hin und hergewechselt. Und die Kamera mache ich ebenfalls nicht immer aus. Wie gesagt, hat ja nach ner kleinen Weile wieder funktionert. Dann will ich einfach mal hoffen, dass es das Wechseln war und kein schwächelnder SDM :ommmh:

Danke für die Hinweise!

_________________
Viele Grüße aus Norwegen
Lukas

Arktische Fotos aus Spitzbergen: - - -

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 21:10 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 17325
Wohnort: Bremen
lumolde hat geschrieben:
....Ist das nun der Beginn eines SDM-Fehlers, oder ist das eher ein anderes, rein mechanisches Problem?

M. E. hat das nichts mit dem SDM-Problem zu tun. Da blockiert nichts, es rührt sich einfach nichts mehr. Aber drehen lassen sich die Ringe am Objektiv problemlos, nur der AF funktioniert halt nicht mehr, so als ob du das Objektiv auf MF stellst.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 08:58
Beiträge: 2066
lumolde hat geschrieben:
......Und die Kamera mache ich ebenfalls nicht immer aus. Wie gesagt, hat ja nach ner kleinen Weile wieder funktionert.....


Genau aus diesem Grund schaltet man die Kamera aus, weil es eben zu Fehlfunktionen kommen kann.
Nebenher werden auch eingestellte AF- Korrekturen nicht immer richtig eingelesen.
Es fehlt schlicht und ergreifend die Leerung des volatilen Speichers, wenn der voll ist, geht nichts mehr, wenn dann auch noch die vorh. Daten korrumpiert sind, streikt das System mal gern.

Wenn der SDM bereits getauscht wurde, dann hast Du auch eine andere Platine drin.
Diese Kombi hat ganz andere Eigenschaften und geht so schnell nicht über den Jordan. ;)
Ich habe alle SDM Antriebe bei mir selbst ausgetauscht, also quasi Info aus erster Hand.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 2321
Hab genau die gleiche Erfahrung bei einem 300er gemacht, welches ich hier über das Forum gekauft habe. Der Effekt trat genau wie beschrieben kurze Zeit nach Kauf auf und auch bei mir verschwand der Fehler ebenso plötzlich, wie er aufgetreten war. Da kommt man sich schon etwas blöd vor...

Ich wechsele Objektive bei ausgeschalteter Kamera, kann aber nicht ausschließen, es mal versäumt zu haben. :ka:

Letztlich hatte ich die Theorie, ich hätte es vielleicht nicht sauber ans Bajonett gesetzt... Dagegen sprach, dass es trotz wiederholter Versuche nicht funktionierte. Aber das war meine einzige Erklärung... :blabla:

Zitat:
und sich auch manuell nicht mehr verstellen ließ.


Dies ist ein interessanter Aspekt, den ich mir auch nicht erklären konnte.

Der Kommentar von Hans (Deepflights) erklärt für mich nicht, wieso diese manuelle Fokussierung nicht möglich ist. (Der Fokusring lässt sich drehen, doch der Fokusbereich ändert sich nicht). Vielleicht befindet sich das Objektiv an einem Ende der Anschlags und "hakt aus"? :ka: Wieso ist es dann plötzlich wieder "eingehakt" ? :ka: :ka:

Wie auch immer: mein Exemplar hatte dieses Problem nie wieder...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fokusring am DA300 blockiert
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 18:13
Beiträge: 584
Wohnort: Trondheim, Norwegen
Bislang ist der Fehler nicht nochmal aufgetaucht, vondaher hoffe ich mal, dass es nichts ernstes war.
Werde aber von jetzt an beim Wechseln immer die Kamera richtig ausstellen :ja:

_________________
Viele Grüße aus Norwegen
Lukas

Arktische Fotos aus Spitzbergen: - - -

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Seerosen mit dem DA300
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: wildlife
Antworten: 7
Wildlife-Fotografie mit DA300 und Blitz. Wie realisierbar?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: DaMa
Antworten: 31
...das DA300 mit ND Filter- Langzeitbelichtung.....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 5
Km-70 Ein- und Ausschalter blockiert
Forum: Technische Probleme
Autor: dszprivat
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz