Aktuelle Zeit: Mo 26. Sep 2022, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ukraine, morgens, halb Zehn.
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Okt 2014, 12:07
Beiträge: 120
Wohnort: Klosterneuburg
Nein, die bekannte Waffel wird dort eher nicht konsumiert, Waffeln generell schon. Zu den Bildern an sich: Ich habe den Punkt erreicht, wo ich mein Equipment insoferne nützen kann, als ich sagen kann: "Das wäre mit meinen bisherigen Digitalkameras nicht gegangen."

Ich zeige Euch hier meine Bilder und habe folgende Bitte: Könnt Ihr die Bilder kommentieren oder kritisieren, also wieder die Frage, was ist am Bild falsch aber auch was ist richtig.

Konkret möchte ich wissen:

Bild X gefällt mir weil:
Bild X gefällt mir nicht, weil:
Bei Bild X würde ich ... anders machen.

Zu den Bildern habe ich zwar durchaus meine Meinung und es sind bewußt einige "Schnitzer" dabei.

Gemacht wurden sie - das war auch einer der Hauptgründe - mit dem Tamron AF 70-300/4-5,6 DI LD, jener Zicke, aus der für den Preis, meiner Ansicht nach, durchaus Beachtliches zu machen ist, solange sich die Motive nicht bewegen.

Edit:Alle Bilder sind JPG aus der Kamera. Das Thema Nachbearbeitung nehme ich mir für ein andernmal vor.

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 07:45:53
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 220mm
KB-Format entsprechend: 330mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#1

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 07:48:37
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 125
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#2

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 07:49:19
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#3

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 07:51:49
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#4

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 07:52:10
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 300mm
KB-Format entsprechend: 450mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#5

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 07:57:28
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#6

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 08:23:03
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 320
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#7

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 08:23:08
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 75mm
ISO: 320
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#8

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 08:27:02
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/180s
Brennweite: 115mm
KB-Format entsprechend: 172mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#9

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 08:27:32
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/180s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 1600
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#10

Bild
Datum: 2015-07-16
Uhrzeit: 08:29:08
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/400s
Brennweite: 125mm
KB-Format entsprechend: 187mm
ISO: 500
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#11

Vielen Dank im Voraus,
Werner

_________________
Mein Traumobjektiv:

smc PENTAX-DA 8-800 mm F1,0 ED AL [IF] DC WR

Und ja, ich weiß, dass das nicht geht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine, morgens, halb Zehn.
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 2102
Wohnort: Berlin
Ich beziehe mich jetzt mal nur auf die beiden ersten Bilder:

Bild 1+2 gefällt nicht!

Warum: Die Blüte in Bild 1 hebt sich nicht vom Hintergrund ab, auch wenn man sie durch Unschärfe freigestellt hat. Hier geht einfach die Vordergrundfarbe in der Hintergrundfarbe unter. Es besteht kein Kontrast zwischen Objekt und Hintergrund

Bild 2 ist ein Chaos an Farben im Zusammenspiel mit kleinen Strukturen. Das wirft die Frage auf "Was wolltest du zeigen?"!

_________________
Klaus
(Und viel zu viel Fotogeraffel! Kameras /Objektive/...)

Website: (seit 9.4.2021 neu im Aufbau)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine, morgens, halb Zehn.
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jun 2014, 13:27
Beiträge: 2201
Für konkrete Bildkommentare sind es etwas viele Bilder und die Motive unspektakulär. Ich picke auch einfach mal eines raus, #6 wo mir die Bildstimmung, die Farben sehr gut gefallen. Auch Schärfe- Unschärfe finde ich schön gesetzt, man erkennt den Hintergrund, aber er ist gut vom Kerbel abgesetzt. Was mir weniger gefällt, ist dass der Horizont genau in der Mitte verläuft und die grössten zwei Kerbelblüten fast auf derselben Höhe abschliessen wie der Hintergrund. Schöner wäre wahrscheinlich, wenn die Blüten ins Blau des Himmels reichen würden. Und rechts sind Teile abgeschnitten, vielleicht hätte man da einen anderen Abschluss finden können.
Grüsse Christa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine, morgens, halb Zehn.
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 15:20 
Offline

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:30
Beiträge: 460
Insgesammt finde ich viele Bilder etwas zu blas (3-5, 10); 7-8 gefällt mir das Motiv nicht, 2 Heben sich die Blüten nicht genug ab, dadurch wirkt es konfus, 11 Pferd ist halb verdeckt, 9 gut gesehen, aber das Blatt und die abgeschnittenen Füße stören. 6 hat Potenzial. 1 Vielleicht eine hübschere Blüte beim nächsten mal raussuchen (links die halbwelkte)

_________________
Viele Grüße

Scynja
--------------------------------------------
[c wie c in Citroën, y wie y in Byzanz]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine, morgens, halb Zehn.
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4648
Wohnort: im schönen Wetter
Du kannst deiner Bilder größer einstellen, mit 1200 pixel an der langen Kante.
Bei allen Bildern beträgt die Blende 7,1. Hast Du es auch mal mit anderen Blenden probiert?
Die #6 gefällt mir vom Bildaufbau durchaus. Da hätte ich mal eine Belichtungsreihe mit verschiedenen Blendenwerten versucht.
Auf dem meisten Bildern ist mir schlicht zuviel drauf. Ich nehme als Beispiel mal die #11. Ich frage mich: Was möchtest Du auf dem Bild zeigen? Ich entschließe mich als Betrachter mal für das Gespann. Da ist mir dann das Hoftor doch sehr im Weg. Ich kann dadurch weder das Pferd noch den Wagen samt Kutscher gut betrachten, denn vieles ist zu verdeckt. Oder wolltest Du das Hoftor zeigen. Dann lenkt der Hintergrund doch sehr ab. Das Gespann ohne Tor davor wäre sicher sehenswert gewesen. Ein kleiner Teil des Tores sicher auch. Dazu nah ran gehen und mal an der Naheinstellgrenze des Objektives den Effekt überprüfen. Dann sollte sich der Hintergrund mehr oder weniger auflösen, je nachdem wie offen die Blende ist. Der Effekt verstärkt sich , je mehr Du den Telebereich des Zooms nutzt.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine, morgens, halb Zehn.
BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2015, 06:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Okt 2014, 12:07
Beiträge: 120
Wohnort: Klosterneuburg
Ich bedanke mich herzlich für alle Rückmeldungen. :hat: Das ich mit den Motiven wenig anfangen kann, merkt man den Bildern offenbar an. Mein persönlicher Favorit wäre ja die Nummer 3, weil ich finde dass es die Stimmung schön wieder gibt. Beim Bild 9 habe ich nun die Bestätigung, dass das Blatt jene optische Wirkung hat, die mir auch gleich aufgefallen ist. Übrigens - ohne Hinweis wären mir die abgeschnittenen Füße gar nicht aufgefallen. :oops: Über das 1er Bild habe ich mich insoferne gefreut, als das Problem nur hinter der Camera und eben nicht das Objektiv ist. Mein Tamron kann gestochen scharf!

Der wertvollste Hinweis aber für mich war, ein und das selbe Motiv mit unterschiedlicher Blende zu probieren. Als Laie dachte ich einfach: "Nimm die Blende bei der das Objektiv die beste Abbildungsleistung hat!". Naja ich werde mal beim nächsten Besuch am Bahnhof mit einer abgestellten Lok herum experementieren.

Ich danke für die offene Kritik,
liebe Grüße,
Werner

_________________
Mein Traumobjektiv:

smc PENTAX-DA 8-800 mm F1,0 ED AL [IF] DC WR

Und ja, ich weiß, dass das nicht geht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Morgens am Staffelsee
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: G.erd
Antworten: 11
Morgens am Güstrower Inselsee
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 11
Morgens, wenn alles schläft
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 20
neulich morgens, der Sonnenaufgang
Forum: Offene Galerie
Autor: JollieOllie
Antworten: 9
Morgens im Wald II (Allmend/Emmendingen)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: k-dreizweiundeins
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz