Aktuelle Zeit: Mi 8. Jul 2020, 08:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Objektiv um die 135mm für meine K3
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 15:50 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 14:55
Beiträge: 251
Aktuell nutze ich ein M 135 f 3.5 als leichtes Tele an meiner K3.
Das Passt eigentlich ganz gut zu meinen DA Limiteds 15 21 40 70, aber ich finde gerade bei hellem licht Tageslicht hat das
M 135 seine Schwächen, irgendwie werden die bilder da nichts.
Probleme mit kontrastkanten.

Kann mir da jemand was empfehlen in dem Brennweitenbereich?
Größentechnisch passt das M 135 halt schon gut zu meinen Limiteds.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 16:06 
Hi, entweder das aktuelle DA 2.8/100 Macro WR oder ein F/ FA 2.8/135, mit denen man auch bis 0,70 m nah ran kommt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 16:17 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 814
Wohnort: Lübeck
Was allererste Sahne sein soll ist das Samyang 135 2.0
Schau mal in den Bilderthread dazu

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 8924
Wohnort: Laatzen
blaubaersurfen hat geschrieben:
Was allererste Sahne sein soll ist das Samyang 135 2.0
Schau mal in den Bilderthread dazu

Genau das ist meine Empfehlung! Das Glas ist erste Sahne.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 16:36 
Das Samyang ist aber 'ne ganze Ecke größer und hat keinen AF, das ist schon etwas unkomfortabler.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 17:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16558
Wohnort: Bremen
NAD hat geschrieben:
Das Samyang ist aber 'ne ganze Ecke größer und hat keinen AF, das ist schon etwas unkomfortabler.

Stimmt!

Aber es ist lichtstärker, offen optisch schon sehr gut und ich hatte damit nie Probleme beim manuellen Fokussieren.
Kann sogar Spaß machen und ist eine andere Art des entschleunigten bewussten Fotografierens.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 5223
Das A 135mm F2.8 ist unwesentlich grösser als das M 135mm F3.5 und kein so ein Klopps, falls Dir das Samyang zu gross ist. Ist aber optisch kein Vergleich zum Samyang, aber eben gerade in Gegenlicht doch deutlich besser als das M. Dann gibt es noch das alte K 135mm F2.5, besser als das A noch, aber eben auch schon recht gross.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8732
Hi,...

Das M135f4 ist halt 'ne echte Vintage Linse,....ich habe sie auch und finde sie von den alten 135er Linsen die bessere Wahl als das zB 135 f2.5.
Das von Martin genannte A135 f2.8 ist schon nen Tacken besser als das M135,....aber es sind immer noch Welten zu den Limiteds :ja:
Das FA 135 f2.8 wäre noch 'ne Möglichkeit,aber offen hat sie auch die genannte Problematik mit vielen Abbildungsfehlern im Gegenlicht.

ist ja auch klar,....wenn Du sonst mit den Limiteds unterwegs bist,dann bist Du gefühlt auf jeden Fall im falschen Film mit den alten Linsen,vor allem bei schwierigen Verhätnissen.

Ein 135er das ebenfalls so Spaß machen kann wie Deine Limiteds ist relativ rar für Pentax :yessad:
Das Samyang wie auch das Zeiss 135 sind die einzigen welche mir da einfallen.Sie sind beide für FF gebaut und deswegen halt auch schon mal fetter.Um bei Offenblende schon richtig abzuliefern braucht es halt ne gewisse Größe :ja:

Aus meiner Sicht ist das Samyang 135 auf jeden Fall in der Lage den Spaßfaktor zu Deinen Limiteds oben zu halten!,....aber dicke!!!
Das Samyang ist für die Kohle was es kostet schon fast 'ne Frechheit,...und es ist Verfügbar!!!!!

Das Zeiss hat im Vergleich zum Samyang noch 'nen schlag süße Sahne in den Bildern und einen wirklich sehr eleganten Bildlook.
...ob Dir das den deutlichen Mehrpreis wert ist??????,...muß man selber entscheiden.

Ich würde Dir das Samyang empfehlen,...das Gesamtpaket ist einfach der Hammer!

...'ne andere Alternative als diese beiden Linsen habe ich leider nicht auf dem Schirm bei dem Lastenheft :ka:

...schönen Abend noch :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1026
Wohnort: Gießen
Also ich kann das Samyang auch nur sehr empfehlen, ein sehr gutes Objektiv für relativ kleines Geld.

Wenn du etwas haben willst was kleiner ist würde ich das 2.8/100 Macro WR, passt auch super in die Limited Reihe ;) (auch wenn es keins ist)
Hat aber halt nur 100mm.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4417
Wohnort: im schönen Wetter
Von Preis-Leistungs-Verhältnis ist das M135/3,5 nicht zu toppen. Optisch schon sehr gut brauchst halt ne Geli.. wie so oft bei M-Oder A-Linsen 49mm Filtergewinde. Meiner Ansicht nach ist es nen Tacken besser als das K 135/2,5, aber das mag Geschmackssache sein.
Das Samyang gibts neu und ist einfach ganz was anderes. Wenn Du Geld ausgeben möchtest, dann ist das Samyang allererste manuelle Wahl.

Was noch fehlt in der Sammlung der genannten Gläser: DA 50-135/2,8! An APS-C einfach nur gut. :ja: Und gebraucht kann man es durchaus günstig bekommen.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine neue K-50...
Forum: Einsteigerbereich
Autor: kassurell
Antworten: 20
Anfänger mit Pentax K-70 18-135mm WR Kit -
Forum: Einsteigerbereich
Autor: vragec1504
Antworten: 14
Meine K-1...
Forum: Offene Galerie
Autor: ErnstK
Antworten: 41

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz