Aktuelle Zeit: Di 31. Mär 2020, 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Farne im Gegenlicht gestackt
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 18:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1381
Wohnort: 28832 Achim
Ich habe mal mit Helicon Focus und dem 100er Makro plus Konverter zwei Farne aufgenommen:

Bild
#1

Bild
#2

Kritik erwünscht, die hilft mir weiter.

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farne im Gegenlicht gestackt
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8556
Hallo Peter

So auf den ersten Blick sehe ich jetzt keine groben Fehler beim Stacken :2thumbs:


Was ich jedoch eher schlecht finde,ist die Auswahl des Motives in der verwendeten Perspektive,welche schon von sich aus sehr wenig Tiefenwirkung hat.

Gerade ein Farn bietet da bessere Möglichkeiten.Dieses Manko holst Du auch mit einem Stack nicht mehr auf.


Das zweite Problem ist die schlechte Lichtsituation, das direkte Sonnenlicht auf dem Farn.Es erzeugt überbelichtete Stellen ohne jede Zeichnung! Was den Schärfeeindruck komplett zerstört,

und auch ästetisch selten gut kommt!

Die Lösung würde darin bestehen,das Motiv erstmal auf Tauglichkeit abzuchecken.Mach erst ein normales Foto (der Farn läuft nicht weg :mrgreen: )und checke das Bild

auf Tauglichkeit!...Wenn es nicht funzt,wird es auch mit Stacken nicht besser. :yessad:


hoffe ich war nicht ...kritisch :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farne im Gegenlicht gestackt
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 18:53 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1381
Wohnort: 28832 Achim
Hallo Bernd,

dein Beitrag ist von der Art, die mir weiterhilft, denn deine Kritikpunkte kann ich gut nachvollziehen. Danke für deine Tipps! :cheers:
Das Forum soll ja nicht nur zum Fotografieren anregen, sondern auch zu Weiterentwicklung.

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farne im Gegenlicht gestackt
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4977
Hallo Peter,

also Bernd ist ja der Meister der 3D. So 2D Bilder mag er nicht so gerne. Da fehlt Ihm die Tiefenwirkung. Wir müssen aufpassen, dass er im Fraumünster nicht resolut die Chagall-Fenster raushaut mit der Bemerkung: keine Tiefenwirkung, weg damit. xd

Also mal prinzipiell gehen 2D-Bilder auch gut. Gerade die Lebensadern der Blätter wirken auch gut in 2D, wie ich finde.

Warum Du die Farne stapelst verstehe ich nicht ganz, weil stapeln hat ja so seine Artifakte. Und die Motive liegen ja schon so gut in einer Ebene. Und das mit der Belichtung / Zeichnung finde ich auch.

Aber an sich finde ich die Motive schön und gelungen.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farne im Gegenlicht gestackt
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 20:10
Beiträge: 2208
Wohnort: Darmstadt
Wahrscheinlich wäre das Gegenlicht OK, wenn es weicher wäre. Dann hätten die überbelichteten Bereiche noch Zeichnung. Die Spitze im 2. ist schön durchleuchtet. Und vermutlich wäre Stacken auch überhaupt nicht nötig, weil das Motiv ja im Grunde flach ist.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farne im Gegenlicht gestackt
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jul 2012, 12:21
Beiträge: 917
Hallo Peter,
stacken ist noch nicht mein Ding!
Ich sehe ja schon Herbstfarben im Norddeutschen Sommer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Im Gegenlicht
Forum: Offene Galerie
Autor: Hannes21
Antworten: 12
Vom Gewinde, Moos und Gegenlicht
Forum: Urban Life
Autor: Edobe
Antworten: 2
Problem Autofokus Gegenlicht
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Anonymous
Antworten: 19
Zwei mal Gegenlicht...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Asphaltmann
Antworten: 14
Mein lieber Schwan (im Gegenlicht)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz