Aktuelle Zeit: Mo 8. Mär 2021, 09:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 11:46
Beiträge: 610
Wohnort: in der schönen Oberpfalz bei Regensburg
Hallo..

..ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin? Habe mich heute morgen ein wenig mit unseren Orchideen beschäftigt,..unter anderem auch einen Versuch im Gegenlicht gestartet!


Bild
Datum: 2012-10-29
Uhrzeit: 11:32:47
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5+Minolta Rokkor 50mm 1.4

_________________
Grusse aus Bayern...Harry

Perfektion zerstört den Augenblick (Dad)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 21:39
Beiträge: 2831
Wohnort: Mainz am Rhein
sieht ganz gut aus. Ich würde etwas am Kontrast, Lichter drehen.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 12:18 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 17525
Wohnort: Bremen
Hmm, also mein Ding ist es nicht, sorry!
Sieht etwas ausgebleicht und milchig aus, das hat die Orchidee, die ja normalerweise recht farbenprächtig daher kommt, nicht verdient. ')

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 11:46
Beiträge: 610
Wohnort: in der schönen Oberpfalz bei Regensburg
Hallo Hannes und Dicki...ich glaube, ich habe mir da die falsche Orchidee ausgesucht,..da ist der Kontrast schon fast oben! ...die Kleine ist so hell!

Bin dabei eine Andere ind Bild zu rücken...Danke für die Tipps...

_________________
Grusse aus Bayern...Harry

Perfektion zerstört den Augenblick (Dad)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 11:46
Beiträge: 610
Wohnort: in der schönen Oberpfalz bei Regensburg
Hallo Hannes...Hallo Werner...


...jetzt habe ich nochmal ein wenig gebastellt und den Kontrast auf 100 und bei den Farben die Sättigung und mit der Luminanz gespielt...jetzt würde sie mir gefallen,..meine Meinung und Eure????

Bild
Datum: 2012-10-29
Uhrzeit: 11:32:47
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5

_________________
Grusse aus Bayern...Harry

Perfektion zerstört den Augenblick (Dad)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10596
Wohnort: Algaida (Mallorca)
Hola Harry

Wie Hannes schon schrieb: "Die Orchidee hat das nicht verdient". Den Gegenlicht-Effekt sieht man auch nicht gerade, wenn Du es nicht erwähnt hättest, dann...

Du hast Dir nicht unbedingt das beste Motiv für Gegenlicht ausgesucht, geeigneter wären wohl Blüten mit dünnen (fast durchsichtigen) Blütenblätter wie z.B. Mohn.

Saludos
Marcel

PS: Wobei mich das erste Bild noch besser dünkt.

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 13:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 17525
Wohnort: Bremen
Bazzy hat geschrieben:
Hallo Hannes...Hallo Werner...


...jetzt habe ich nochmal ein wenig gebastellt und den Kontrast auf 100 und bei den Farben die Sättigung und mit der Luminanz gespielt...jetzt würde sie mir gefallen,..meine Meinung und Eure????

Ich bin da auch schon eher bei Marcel, dass du dir für dieses Gegenlichtaufnahme nicht gerade die Geeignetste Pflanze ausgesucht hast.

Aber: Was mich auch sehr stört ist der weite weiße Raum im Bild, auf dem eigentlich nichts zu sehen ist.
Ja, normalerweise scheiden sich die Geister an einem Rahmen, und ein Motiv sollte nicht mittig sein, aber das hier schreit m. E. nach einem Rahmen und nach einem quadratischen Schnitt.

Sieh selbst, es steigert beträchtlich die Wirkung.
(wenn es nicht in Ordnung ist, nehm ich es sofort wieder raus!)

Bild

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 11:46
Beiträge: 610
Wohnort: in der schönen Oberpfalz bei Regensburg
Hallo Marcel...das ist das falsche Objekt...hast vollkommen recht!

Hallo Hannes,..nein, warum, ich bin froh, wenn mir jemand Tipps gibt!!

...Dank Euch...

_________________
Grusse aus Bayern...Harry

Perfektion zerstört den Augenblick (Dad)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 21:39
Beiträge: 2831
Wohnort: Mainz am Rhein
mir dem Kontrast hast Du ja einiges rausgeholt. Nette Übung.
Aber Marcel und Hannes haben recht. Falsches Objekt.
Das ginge vielleicht mit einer schreiend bunten Blüte, ich mein das mit dem weißen Hintergrund.
Ob das Gegenlicht ist weiß ich nicht. Ich würde da eher auf High-Key tippen. Muß aber auch nicht stimmen.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gegenlicht
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 15:05
Beiträge: 1242
Wohnort: NRW, Home of the PEF-Underdog
Moin Harry,

die Orchidee erinnert mich irgendwie stark an Minze, weiß nicht warum, aber es ist so ...
Finde jetzt das (zweite) Foto allerdings nicht schlecht - es bringt irgendwie totale Frische zum Ausdruck :ja:

:cheers:

_________________
LG Dirk :) -> PEF-Underdog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kite-Surfer im Gegenlicht
Forum: Sport und Action
Autor: Lichtikuss
Antworten: 15
Versuche im Gegenlicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Silaris
Antworten: 10
Bläuling im Gegenlicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Fischer
Antworten: 10
Im Gegenlicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 8
Reiher kurz vor Sonnenuntergang im Gegenlicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz