Aktuelle Zeit: Mi 20. Feb 2019, 20:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 11:12 
Offline

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 19:13
Beiträge: 296
AndiKausG hat geschrieben:
...Wenn Ricoh den Sony E-Mount lizenziert und keinen eigenen Mount entwickelt könnten sie wohl recht schnell liefern...


Ich finde mehr als 40 Jahre K Bajonett sind etwas, dass man nicht leichtfertig aufgeben sollte.

derfred hat geschrieben:
Entweder bleibt Pentax der Nischenhersteller mit Spiegel, schwenkt um auf spiegellos oder geht vor die Hunde (was mit beiden Varianten denkbar ist).


Denkbar wäre auch eine noch kleinere Nische, als Fremdobjektiv- oder sogar Fremdkameraentwickler, wie es im Zitat @AndiKausG vorgeschlagen hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 13:10
Beiträge: 1229
Wohnort: Herrnburg
E-Mount für überteuerte Linsen? Dann wohl eher L-Mount mit Leica, Panasonic und Sigma ...
Ich kann der Idee sogar etwas abgewinnen ...

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4115
hoss hat geschrieben:
[...]

Es sind die Funktionen, die für Unterschiede sorgen zwischen DSLM und DSLR. Die Systemgrößen sind vergleichbar, wenn man Profi-Objektive vorschnallt. Und 300mm an 4/3" Sensoren ergeben einen Bildausschnitt von 400mm an APS-C, Ok. Da freut sich der Pentaxianer, "so groß diese kleinen mit Mini-Sensor?".

[...]



Wenn Du einen solchen Vergleich machst, solltest Du äquivalente Brennweite, () vergleichen. Und dann auch Beide mit Sonnenblende oder beide Ohne.

Beispielsweise:
4/3 150 F2.0 äquivalent VF 300mm F4.0
APSC 200mm F3.4 (gibt es nur in 2.8) äquivalent VF 300mm F4.0
VF 300mm F4

Das Sensorformat bestimmt die Systemgrösse. Und da ist 4/3 deutlich kleiner als APSC oder VF.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 4461
finlan hat geschrieben:
E-Mount für überteuerte Linsen? Dann wohl eher L-Mount mit Leica, Panasonic und Sigma ...
Ich kann der Idee sogar etwas abgewinnen ...



+1

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan
-
Sie nennen mich den Waldteufel, meine Herrschaften, aber das trifft doch nicht für mich allein zu, in ihnen allen sitzt so ein Waldteufel, Sie alle irren im finstern Wald umher und tasten sich durchs Leben.

mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 08:58
Beiträge: 41
Wohnort: Darmstadt
Hobbyfotograf hat geschrieben:
...
Was nicht einfach ist, ist allerdings die Feinjustierung der Objektive. Wenn hier etwas nicht passt ist die Qualität natürlich grottig und ich glaube, dass (vor allen Anfänger*innen) tatsächlich nicht alle die Möglichkeiten ihres Systems voll ausreizen können, weil sie diesen Faktor vernachlässigen.

Wenn alles sitzt, braucht sich aber Pentax auf keinen Fall gegenüber spielellose Systeme zu verstecken...


Mal ne Frage an diejenigen die Erfahrung mit Spiegellosen haben:
Fällt da die Justierung des Fokus weg? Kennen die Front- und Backfokus überhaupt nicht?

Das dem theoretisch so sein müsste, da der AF-Sensor mit auf dem Sensor sitzt verstehe ich, aber gibt das die Praxis auch her?

_________________
Gruß
schlomo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 22:12
Beiträge: 1860
Wohnort: Berlin
schlomo hat geschrieben:
Mal ne Frage an diejenigen die Erfahrung mit Spiegellosen haben:
Fällt da die Justierung des Fokus weg? Kennen die Front- und Backfokus überhaupt nicht?

Das dem theoretisch so sein müsste, da der AF-Sensor mit auf dem Sensor sitzt verstehe ich, aber gibt das die Praxis auch her?


https://www.digitalkamera.de/Fototipp/V ... 10079.aspx

Geht zwar nicht direkt auf deine Frage ein, bietet aber in der Hinsicht ein paar Infos..

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mai 2013, 13:03
Beiträge: 564
Wohnort: am Deister
Ich habe ja erst kürzlich gewechselt. Es ist tatsächlich so, dass die Feinjustierung systembedingt entfällt.
Der AF kann sich aufgrund der Kontrastsituation trotzdem mal irren, ist mir aber bisher nur sehr selten passiert.

Grüße, Jürgen

_________________
"Willst Du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah" (Goethe)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 00:45
Beiträge: 3676
Front und Back Focus ist mit Spiegellosen meines Wissens nach eliminiert. Jedenfalls habe ich mittlerweile 2 dieser Spiegellosen im APS C Format und das noch nie gesehen. :)

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:21 
Offline

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 22:21
Beiträge: 91
Ich hatte mal kurzzeitig eine Oly 10II. War mir zu klein und das Menü total verschachtelt und der Sucher war nicht meins und mit guten Objektiven nicht leichter als die KP mit ebensolchen.
Ich meine, spiegellos / DSLM sollte kein Pentax-Thema sein. Was ich hier lese - alle die das gut finden, haben schon eine solche Kam. Wer soll denn noch so eine von Pentax kaufen, wenn nicht ihr... :-)
Lieber VF und APSC weiter ausbauen und dafür die Kapazitäten nutzen. Den Hybridsucher finde ich allerdings interessant.

_________________
Pentax: prima Sachen zum Bilder machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 11:46 
Offline

Registriert: Mo 28. Jan 2013, 10:10
Beiträge: 8
Ich hätte lieber ne vernünftige Pentax DSLM als von Sony oder Fuji. Dann bräuchte ich den Fuji-Kram auch nicht mehr. Ich weiß gar nicht was manche so gegen eine DSLM haben. Leica als Nischenproduzent hat neben der M-Reihe ja auch ansonsten auf spiegellose Systeme gesetzt. Warum soll / darf das Pentax nicht auch machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Regelmäßige UT in OL, HB, BHV etc. - wann wie wo?
Forum: Usertreffen
Autor: AlltagsLicht
Antworten: 872
Da kommt Licht rein
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Kaffee
Antworten: 7
Ricoh Fanbois ?
Forum: Small Talk
Autor: MelonTropic
Antworten: 5
Ricoh WG 30
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: Beda
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz