Aktuelle Zeit: Do 1. Okt 2020, 00:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4139
Leider. Nach dem ich immer der Meinung war ich brauche kein Vollformat hat mich nun doch das Fieber gepackt und ich möchte es unbedingt mal ausprobieren. Und da wir nicht jünger werden will ich auch nicht länger warten. :)

Ich habe lange überlegt. Ein Einstieg bei Pentax wäre mir zu kostspielig, da ich Objektive von 10 mm bis 600 mm, insgesamt 7 Objektive, für Canon Vollformat besitze. Da macht dann die Anschaffung mehr Sinn.

Welche es genau werden wird vermag ich noch nicht zu sagen. Ich werde die Präsentation der R5 und R6 abwarten und dann entscheiden. Das soll ja nicht mehr so lange dauern.

Meine K3 werde ich aber behalten. Nur werde ich hier eher selten Bilder zeigen können. Auf alle Fälle möchte ich im Forum bleiben. :ja:

Wünsche allen ein schönes Wochenende und gelungene Bilder.

Tschüß
Bernd

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 14:48 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 576
Hi, meinst Du, dass die R5 unter € 5.000,00 kommt?? 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4139
4.799,00 € :)

Ich weiß es nicht.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 18:47 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 521
Ich verstehe hier etwas nicht ganz.
Wenn Du ein derartiges Sortiment an Vollformat-Objektiven von Canon hast, warum hast Du dann nicht auch ein VF-Gehäuse von Canon (da gibts ja auch welche, die nicht so teuer sind), warum überhaupt ein Pentax-Gehäuse? Das hieße ja, Du fährst APS bei Pentax und Canon parallel - welchen Sinn macht das?

Als Pentaxianer sind mir die Canon-Gehäuse nicht so geläufig, darum habe ich mal nachgeschaut, auf was Du da wartest. Die R5 scheint das spiegellose Äquivalent zur DSLR-Profikamera zu sein, oder noch mehr. Über den mutmaßlichen Preis schreibt CHIP:

"Apropos 1D X Mark III: Der Preis für die Canon EOS R5 bleibt zwar noch unter Verschluss. Da die Japaner aber Vergleiche mit ihren kostspieligen Cinema-Kameras ziehen, korrigieren wir unsere Vermutung auf 7.000 bis 8.000 Euro nach oben. Die Veröffentlichung dürfte voraussichtlich im Sommer erfolgen."

Dann mal viel Spaß beim Sparen....

MfG Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4139
Die neue R5 wird es sicher nicht werden. Ich rechne damit das dann einige ihre R abstoßen und sie dann günstiger gebraucht zu haben ist. Wenn allerdings eine R6 für um die 2.500€ kommt wird es wohl die werden.

Und warum ich Pentax zusätzlich habe. Weil es mir gefällt. Andere fahren jedes Jahr in Urlaub, ich kauf neues Kamerazeug. Ein Hobby braucht der Mensch.

Und ich habe auch noch eine Panasonic G9. Einfach weil es mir Spaß macht. :)

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 19:14 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 1854
Hi, ich freu mich, dass du Pentax trotz oder wegen deiner anderen Marken dennoch etwas abgewinnen kannst. Selbst wenn deine neue Canon soviel kostet, sind diese wahrscheinlich das geringere Übel, als eine K 1 und einen äquvalenten Objektivpark mit K-Anschluss zu finanzieren. Schön, dass du hier dabei bleiben willst und vielleicht sieht man ja doch ab zund zu das eine oder andere von dir.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 20:10 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:38
Beiträge: 1497
Wohnort: 28832 Achim
Hallo Bernd,

bleib bei uns!

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 20:49 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 23:15
Beiträge: 285
Hey Bernd, darf ich dich fragen, welche Vollformat du von Canon hast. Ich komme ja von Canon und habe dort auch die Brennweiten von 16 - 400/4.0 mit den Convertern. Vor 2 Jahren wollte ich dann wegen der tollen Eigenschaften der K1 unbedingt einmal Pentax ausprobieren und diese Marke hat es mir angetan. Am Anfang wollte ich bei Pentax ja nur die kurzen Brennweiten aber irgendwie Stand ich dann vor der Entscheidung weiter in die langen Tüten von Canon investieren (500 oder 600er), oder mir hier das 560er im Angebot zu holen, wo ich dann für dieses Objektiv plus K1 II nicht einmal den Preis des Objektives von Canon zahle. Von der Bildqualität braucht sich das 560er nicht hinter den Objektiven von Canon verstecken. Der Sensor von Pentax ist meiner Meinung jeder Canon überlegen Ich habe mir auch die R zugelegt, da man ja alle Objektive hat und sich nicht davon trennen will. Allerdings ist hier die Pentax im RAW deutlich rauscharmer und hat viel mehr Reserven. Der viel gerühmte schnelle Autofokus der R mit den langen Brennweiten lässt schon sehr zu wünschen übrig und kommt meines Erachtens nicht an die 5D Mark 3 Serie von Canon ran. Da ich sehr gerne schnelle Tierfotos mache (Eisvögel beim tauchen, oder Vögel beim jagen, sowie Speedway usw., habe ich noch die alte 5D Mark 3 behalten, damit der Autofokus da mithalten kann.
Als ich heuer in Island war, habe ich dann beide Systeme mitgenommen. Die K1 für die Landschaftsfotos und die 5D3 für die Walfotografie. Tja irgendwie haben beide Systeme Ihre Berechtigung und wenn man weiß, was man an dem Tag fotografieren will, nimmt man halt die jeweilige Ausrüstung mit. Tja es ist halt ein Hobby. Wenn man es berufsmäßig machen würde, wäre es klar, dass man sich nur eine Kamera zulegt weil die 95% das jedes System schafft voll ausreichend ist. Und wie bei allen anderen Dingen im Leben sind die letzten 5% immer extrem teuer.
Also viel Spaß mit deiner Wahl. Ich denke jedoch, dass ich mir die R5 sicherlich nicht zulegen werde, weil für eine Kamera alleine ca. 5T€ auszugeben, die ich dann 2 Jahre später für die Hälfte erhalte, investiere ich mittlereweilen lieber in Linsen.

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 21:57 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 434
pentaxnweby hat geschrieben:
Ich werde die Präsentation der R5 und R6 abwarten und dann entscheiden.
Bernd

Bei aller Technikleidenschaft: Solange in der professionellen Sportfotografie, also in einem Bereich, in dem Spiegellose angeblich ihre größten Trümpfe ausspielen können,
diese Bilder zu sehen sind
https://hahnenkamm.com/media-team/press ... esse-info/,
glaube ich nicht, in die neue Technik investieren zu müssen.

Wie sieht es denn derzeit in den Fußballstadien aus?
Haben die Agenturen bereits auf DSLM umgestellt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Pentax.
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2020, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4139
@snudel

Ich habe ja noch keine Vollformat von Canon. Deshalb will ich ja eine :) Im Moment fotografiere ich bei Canon mit der 7D II. An dieser ist meist mein Sigma 150 600 vorne drauf. Mit der Linse bin ich sehr zufrieden. Schade das es das für Pentax nicht gibt. Die 7DII werde ich erstmal behalten für Vögel und Wildlife und vor allem Sport (Polo). Für Fussball und Handball benutze ich aber ein 70-200 2.8. Ich spekuliere auf die neue R6. Vor allem da diese auch endlich einen IBIS haben soll. Mit 12 Bilder sec im mechanischen sowie 20 im elektronischen Modus könnte sie auch meine 7D II evtl. ablösen. Sie soll ja nur 20 Megapixel Auflösung haben, das könnte dann auch das Rauschverhalten besser sein. Aber mehr wie ISO 6.400 brauche ich sowieso nicht. Diese Kamera soll ja im Sommer erscheinen. Mal abwarten.

Eine Option wäre auch die 5 D IV. Aber ich hätte schon gerne eine Spiegellose.
Ich habe halt nun mal die ganzen Canon Objektive hier rumliegen. Die alle zu ersetzen das ist mir dann doch zu teuer. :) Da kämen wir schnell auf 10.000 Euro mit Kamera.

Meine Pentax K3 bleibt aber auf jeden Fall hier, solange bis sie nicht mehr geht. :) Die Farben und die Dynamik in den Bildern ist bei Pentax besser.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ohne Leiter - keine Pilze
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 7
Nein keine Drogen!
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Trall63
Antworten: 8
Keine 500er Sigmas mehr?
Forum: Kaufberatung
Autor: Deepflights
Antworten: 35
Keine Libelle
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mesisto
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz