Aktuelle Zeit: Sa 16. Okt 2021, 19:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 01:21 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1358
Wohnort: Lübeck
Hallo zusammen. Ich habe mal etwas gestöbert und habe auf div Osteuropäischen Seiten noch gefühlt haufenweise originale Helios Objektive gefunden. Es handelt sich dabei anscheinend um alte Restbestände aus UdSSR Zeiten. Diese werden für einen kleinen Aufpreis von max 10€ auch mit PK und div anderen Anschlüssen geliefert. Ich dachte immer die gibt es nur mit M42.

Meine Frage: kennt jemand den Adapter den die verwenden, sprich kann man die problemlos kaufen oder doch lieber M42 kaufen und den doch deutlich teureren original Pentax Adapter? Wäre super wenn jemand seine Erfahrungen schildern könnte.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 11:03
Beiträge: 78
Wohnort: Dresden
Hallo,
das Helios 44 M- 58mm gab es wohl auch mit einem Pentax K Bajonett. Ich besitze zwei Stück des interessanten Objektives mit M42 Anschluss und nutze diese mit dem M42 Adapter für Pentax. Das funktioniert ganz gut. Das Einsetzen des Adapters ist etwas hakelig, man gewöhnt sich aber dran. Adapter gibt es z.B. von K & F Concept, von Pentax und wohl auch von Hama für ca. 20Euro. Die Objektive mit M42- Anschluss werden meistens günstiger Angeboten, deshalb würde ich so eins nehmen. Meins habe ich bei einem ukrainischen Händler über Ebay gekauft, ist wie neu. Von dem Objektiv müssen zu Sowjetzeiten offenbar Unmengen produziert wurden sein, deshalb kriegt man die sehr günstig.

Viele Grüße

Matthias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 12:15 
Offline

Registriert: Sa 17. Aug 2019, 11:55
Beiträge: 72
Hallo Olav,

ich habe ein Helios-44K-4, das ist das mit PK-Bajonett. Es lässt sich problemlos anschließen und funktioniert tadellos an meinen Kameras, K100D, K5, KP, bezahlt habe ich ca 40,00€ bei einem dänischen Fotohändler über das Internet.
Die Objektive mit PK-Bajonett wurden später produziert, da soll auch der Swirl-Effekt nicht mehr so ausgeprägt sein, wie bei den früheren Objektiven mit der Bezeichnung -2, die sind allerdings alle mit M42. Ich habe das Objektiv leider zu selten benutzt, ich kann dazu wenig sagen.
Im Netz gibt es dazu etliche Erfahrungsberichte, die sind auch leicht zu finden.
Im Lens-Club habe ich auch mal eine Aufnahme mit meinem Helios eingestellt.

Viele Grüße

Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 12:47 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1358
Wohnort: Lübeck
#Matthias
Dank dir für deine Hinweise. Ja die M42 sind günstiger das stimmt und es gibt anscheinend wirklich noch sehr viele. Ich schau mal nach einem separatem Adapter obwohll die 10€ Aufpreis bei direkter Bestellung ja nicht so viel sind

#Hans
Danke für den Hinweis mit dem PK Bajonett. Davon habe ich bisher noch gar keins gefunden. Immer nur M42 inkl. Adapter. Ich schaue auch danach nochmal.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1709
Wohnort: Gießen
Hi,
also ich habe Anfang 2020 ein "neues" Helios 44-2 aus Russland gekauft, das Objektiv war auch tatsächlich ohne erkennbare Gebrauchsspuren.
Es hat ca. 3-4 Wochen gedauert bis es ankam, war aber vom Verkäufer auch so angegeben. Es kam auch ohne irgendwelche Zoll Geschichten direkt zu mir nach Hause.
Preis war glaube ich um die 80€ mit Versandkosten... weiß ich jetzt aber nicht mehr ganz genau.

Die meisten die als PK oder andere verkauft werden, werden einfach inkl. einem entsprechenden Adapter auf M42 verkauft.
Es gibt wohl verschiedene 44-M... auch tatsächlich als PK, hatte ich aber noch nicht live in der Hand.
Mir persönlich ist aber das 44-2 am liebsten, da es finde ich das schönste / ausgeprägteste Bokeh hat.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 20:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1983
Wohnort: Krakau, Polen
In Polen gibt's die haufenweise, die Preise starten bei 35 EUR.

Allerdings immer nur M42. Manchmal gibt's einen selbstgemachten Adapter fürs Pentax K-Bajonett dazu, aber ich würde eher den pentaxeigenenen kaufen. Man liest hier manchmal, dass die Leute ihre Altgläschen nicht mehr abbekommen.

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4573
Wohnort: im schönen Wetter
Hab neben dem 44-4 das 44-7, ebenfalls mit Adapter. Das Bokeh der Version 7 finde ich einen Ticken angenehmer gegenüber der Version 4.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 20:54 
Offline

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 02:36
Beiträge: 726
Wohnort: Leipzig
Ich benutze (inzwischen sehr selten) ein 44M-4 mit No-Name-Adapter. Dabei habe ich den Rastmechanismus vom Adapter entfernt und den Ring fest auch das Objektiv geschraubt (Gewinde mit Schraubensicherung versehen) sowie das Objektiv mit einen Loch für den Raststift der Kamera versehen lassen. Jetzt ist also das Objektiv adaptiert und nicht wie beim originalen Pentax-Deisgn die Kamera. Das CZJ 135mm/3.5 ist mein einzig anderes M42-Objektiv, so dass jedes sein eigenes Bajonett bekommen hat. Dort war kein Platz für das Loch, so dass ich es ohne Sicherungsstift der Kamera betreibe - dank gutem spielfreien Sitz des hier originalen Pentax-Adapters ist das kein Problem, weil der Fokus meines 135ere sehr leichtgängig ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 21:15 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2012, 01:30
Beiträge: 508
Wohnort: Essen
Ich habe das 44K-4, also die PK Variante. Am Kleinbild ist der Swirl-Effekt deutlicher zu sehen, als an APS-C.
Das Objektiv kam damals inkl. Zenit SLR Kamera aus Russland und hat mich knapp 30EUR gekostet.

_________________
turbofoen.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helios und PK
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2021, 21:42 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1358
Wohnort: Lübeck
Danke euch für die vielen Infos. Ja ich habe hier ja auch schon viel gelesen bezüglich der nicht funktionierenden Adapter, daher ja auch meine Frage hier. Momentan ist der originale aber schon echt teuer. Naja ich schau mal noch etwas, es eilt ja nicht. Weihnachten ist ja noch ein paar Tage hin

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zenit Helios 44M-X 58mm 1:2 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Chefk0ch
Antworten: 62
Nochmals Bokeh aus dem Helios gequält
Forum: Offene Galerie
Autor: diego
Antworten: 14
Helios
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: littlebigherz
Antworten: 5
Helios Bilder
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: erivog
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz