Aktuelle Zeit: Di 18. Feb 2020, 19:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Goldbergvariationen von J.S. Bach
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:23
Beiträge: 915
Nach längerer arbeitsbedingter Abstinenz von der aktiven Forenteilnahme mal wieder ein Beitrag in S/W
Bild

_________________
LG Horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 12:15
Beiträge: 823
Gefällt mir sehr, sehr gut.

Und die Goldbergvariationen sind soweiso genial - Stattfeld und Gould sind da meine Lieblingsinterpreten.

Viele Grüße

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 10024
Wohnort: Meckesheim
schönes stimmiges Bild
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 3572
Wohnort: Berlin
Ein sehr schönes Bild, Horst, du hast im richtigen Moment abgedrückt und einen sehr andächtigen Augenblick eingefangen :2thumbs:
S/W ist hier genau richtig!

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:23
Beiträge: 915
Hallo Markus,Gerd und Clemens
vielen dank für Euer Feedback.
der Pianist war übrigens aus Italien

_________________
LG Horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 14:29
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
Ich stehe in letzter Zeit auf SW :mrgreen:
Dein Foto mag ich auch sehr. Besonders mag ich, dass das vorhandene Licht das konzentrierte Gesicht und die Hände, die wunderbar in die Bewegungsunschärfe übergehen, betont. Allerdings hadere ich noch mit den sehr hellen Notenblättern, die meinen Blick leider ablenken. Ich wüsste allerdings nicht, wie man das in einem einzigen Foto hätte verhindern können.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Okt 2014, 22:23
Beiträge: 915
Hallo Califax,
ja, Du hast Recht, die Notenblätter sind zu hell. Danke für den Hinweis.
Mal sehen, ob ich noch was mit abwedeln hinbekomme...

_________________
LG Horst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

UWW - Fotografie am (Eis-) Bach
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: erivog
Antworten: 21
Der Bach...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: skat
Antworten: 11
Bach und Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Warrick
Antworten: 1
Kleiner Bach im Angertal
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 17
Herbst im oder am Bach..
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: vordprefect
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz