Aktuelle Zeit: Mo 29. Nov 2021, 01:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: So 17. Okt 2021, 22:16 
Offline

Registriert: So 23. Jun 2019, 13:35
Beiträge: 43
... aber für mich neu. Gestern bekam ich das 16-50, hier mal zwei Schnappschüsse. Nur verkleinert plus Crops.
Der AF erscheint mir etwas träge. Die Schärfe scheint zu passen.

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: Mo 18. Okt 2021, 11:56 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 2996
PtL hat geschrieben:
Die Schärfe scheint zu passen.

Bild

Speziell in den oberen zwei Dritteln hat es aber massive Verzeichnungen ... :yessad:



:d&w:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: Mo 18. Okt 2021, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jul 2014, 20:28
Beiträge: 687
Wohnort: Millionendorf
Na ja, das alte Gemäuer dürfte ganz ähnliche Verzeichnungen haben, wie das Objektiv. Mir fällt eher der sehr flaue Kontrast auf, vor allem beim Schriftzug "AUSGANG", der ja noch nicht mal im Randbereich des Bildes liegt, wenn auch sicher schon etwas außerhalb des Fokuspunktes. Die Schärfe ist hier bei Blende 2.8 absolut nicht dolle – ganz so, wie ich sie von meinem ehemaligen 16-50 auch in Erinnerung habe. Ohne Freistellmotiv oder Lichtnot würde ich dieses Objektiv nur abgeblendet nutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: Mo 18. Okt 2021, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 1264
Hallo, der flaue Schriftzug ist mir auch aufgefallen.
Die Frage ist, worauf fokussiert worden ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: Mo 18. Okt 2021, 14:19 
Offline

Registriert: So 23. Jun 2019, 13:35
Beiträge: 43
Fokussiert war mittig auf einen Punkt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: Mo 18. Okt 2021, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 14:29
Beiträge: 916
Wohnort: Coesfeld
Die Perspektive ist zur Beurteilung der Schärfe doch eher ungeeignet. Schon durch die Perspektive entsteht alle paar Zentimeter eine neue Schärfeebene, wie will ich da sehen, ob ein Objektiv am Focuspunkt und in den Ecken scharf stellt?

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Altes 16-50...
BeitragVerfasst: Mo 18. Okt 2021, 18:45 
Offline

Registriert: So 23. Jun 2019, 13:35
Beiträge: 43
Hat sich leider erstmal erledigt. Das Objektiv hat ne Macke am AF und geht zurück.

Danke für Eure Hilfe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Altes Lichtstarkes "Analog" Objektiv an K-R
Forum: Objektive
Autor: parkbankpunk
Antworten: 25
Neue Objektive an altes Bajonett?
Forum: Objektive
Autor: Super-A
Antworten: 8
Altes Volksbad
Forum: Menschen
Autor: Thomas Klur
Antworten: 15
Altes Acetylenwerk
Forum: Urban Life
Autor: zeltbrennt
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz