Aktuelle Zeit: Di 19. Okt 2021, 05:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10469
Wohnort: Laatzen
 
 
 Heute 5.30 Uhr: Sterne blitzen am Himmel - das scheint gutes Licht zu werden.
6.15 Uhr: Ab aufs Rad und Richtung Koldinger Seen, am Himmel deutet sich ein Sonnenaufgangs-Spektakel an. Kräftige Rottöne mit etwas Lila dabei.
6.25: "Meine Stelle" am Koldinger See erreicht. Vor ein paar Tagen waren mir hier ganz ansehnliche Aufnahmen geglückt.
Aaaaber: Nix mehr mit Sonnenaufgangsspektakel. Die Rottöne waren in einem grauen diffusen Licht verschwunden.
Seht selbst:

Aus der Deckung
Bild
#1

Bild
#2

Der Strandläufer war letztes Mal bei bestem Licht unterwegs. Heute lies er sich nur erahnen:
Bild
#3

Also gibt es lediglich ein paar Aufnahmen der üblichen Verdächtigen. Schön entspannend war es trotzdem.
Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Streit um die besten Fisch(Frosch-)gründe:
Bild
#7
   
 
 

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4427
Macht ja nix. Die Vögel mit den Grautönen gefallen mir auch sehr gut.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 9966
Hi Klaus,....paßt irgendwie zu meinem "Nix zu fotografieren Thread" :lol:

...nee,...alles gut,...mal läufts so und mal anderst.,....und außerdem finde ich Farbe oftmals viel zu überbewertet ;)

Hauptsache man war morgens draußen und hat sich dem Morgen hingegeben,....der "Rest" ist zum großen Teil Glück und Zufall.

Den größten Mist finde ich wenn man es morgens nicht schafft den Hintern aus dem Bett zu bekommen,....dann ist der ganze Tag versaut und ich bin dann echt stinkig. :ugly:

Ich denke Dir geht es da ziemlich ähnlich :lol:

noch nen prima Tag für Dich! :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1818
Wohnort: Hirschbach
Sehr schöne vorherbstliche Stimmungen hast Du trotzdem eingefangen. Schwäne und Reiher auf #5 bis #6 gefallen mir recht gut und die Landschaft der #2 auch.

Interessante Stativbefestigung für Deine K3-III hast Du übrigens.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1718
Wohnort: Gießen
Hi,

nein erzwingen kann man es nie das stimmt schon.

Aber mir gefallen die Vogelbilder mit dem diffusen Licht und etwas Nebel sehr gut :thumbup:

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 15:10 
Offline

Registriert: Di 17. Feb 2015, 20:08
Beiträge: 267
Die Bilder sind super, tolle Farben und Licht. Ich kann mich gar nicht entscheiden welches der Vogelbilder am besten gefallen. :kopfkratz:
Deshalb, nicht mehr grübeln, die sind :2thumbs:

Ob die Bilder mit dem Sonnenrot auch so gut wären, mmhh bin mir da nicht sicher.

Kannst Du mal ganz kurz deine Konstruktion für das Stativ beschreiben? Sieht interessant aus.

Gruß

Horst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10469
Wohnort: Laatzen
Dankeschön für eure Rückmeldungen. Meine Enttäuschung über das Licht resultierte wahrscheinlich aus der vorhergehenden Marketingaktion des Sonnenaufgangs. 8-) Aber am Rechner fand ich die Fotos dann auch o.k. Und wie im Thread geschrieben- entspannend war es auf jeden Fall.
Das Foto mit der Stativhalterung ist ein ungewollter Fake. Ich habe das 150-450 ganz normal mit der serienmäßigen Stativschelle befestigt. An der Kamera war zusätzlich die einstellbare L-Schiene von 3 Legged Thing befestigt. Wenn ich keinen Batteriegriff unter dem Body habe, ist fast immer eine L-Schiene befestigt. Diese habe ich ursprünglich für die K-70 gekauft und das offene Stück per Dremel erweitert, um Platz für das Klappdisplay zu schaffen. Ist ein Kompromiss, der ganz gut funktioniert. Und trotz der großen Lücke lässt sich die Konstruktion auch im Hochformat noch sicher auf dem Stativ befestigen.Hier habe ich das schon mal beschrieben: 40456504nx51499/zubehoer-f26/l-winkel-fuer-die-k-70-oder-die-k-s2-t36469.html
Genial an der Schiene finde ich, dass man den Abstand des Seitenteils stufenlos verändern kann. Für Wildlife vielleicht ein bisschen auffällig, aber mir gefällt die Farbe. ')

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10469
Wohnort: Laatzen
Methusalem hat geschrieben:
Hi Klaus,....paßt irgendwie zu meinem "Nix zu fotografieren Thread" :lol:

...nee,...alles gut,...mal läufts so und mal anderst.,....und außerdem finde ich Farbe oftmals viel zu überbewertet ;)

Hauptsache man war morgens draußen und hat sich dem Morgen hingegeben,....der "Rest" ist zum großen Teil Glück und Zufall.

Den größten Mist finde ich wenn man es morgens nicht schafft den Hintern aus dem Bett zu bekommen,....dann ist der ganze Tag versaut und ich bin dann echt stinkig. :ugly:

Ich denke Dir geht es da ziemlich ähnlich :lol:

Bernd

Sagen wir mal so: Wenn ich um 7.00 Uhr zum ersten Mal aus dem Fenster sehe und mitbekomme, dass der Morgen wieder so richtig klasse gewesen wäre, um zu fotografieren, kann das schon zu temporärem Verfall der guten Laune führen. Andererseits ist es aber auch o.k. (wie gestern) um 5.30 festzustellen, dass das mit dem Wetter nix ist und wieder unter die Decke zu kriechen. Soll ja kein Stress werden, das Fotografieren. :lol:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Mo 13. Sep 2021, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 23:46
Beiträge: 467
Hallo Klaus,

Also ich finde die #2 einfach nur schön. Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich muss das Bild immer wieder angucken. Und der Schwan in #6 ist auch klasse.

_________________
Liebe Grüße, Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Man kann es nicht erzwingen...
BeitragVerfasst: Di 14. Sep 2021, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 1116
klabö hat geschrieben:
Nix mehr mit Sonnenaufgangsspektakel. Die Rottöne waren in einem grauen diffusen Licht verschwunden.

Sei froh! Die Sonne hätte Dir nur die tolle Stimmung gekillt. So mit Dunst und Nebel sehen die Bilder doch viel interessanter aus.

_________________
Mein neues Buch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ich kann Dich sehen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: glatzekopp
Antworten: 0
Wie kann ich die Verzerrung korrigieren Photoshop?
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Zornnatter
Antworten: 23
Pentax ME welche neuen Objektive kann ich nutzen?
Forum: Analoge Kameras
Autor: Freigeist
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz