Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 17:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 844 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 19:46 
Offline

Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:59
Beiträge: 134
Deepflights hat geschrieben:
Dabei bin ich auf etwas gestossen, das einem Arduino sehr ähnelt, aber bezüglich der Leistung ihn ziemlich überrragt.
[...]
64k Speicherplatz sind aber schon mal wesentlich mehr als der Atmel Prozessor zur Verfügung stellt, auch die Prozessortaktrate von 72 Mhz statt 16 verspricht "etwas" meht an Rechengeschwindigkeit.

Ich hab auch ne schöne Fotobox gebaut (die aber nicht so hundertpro funktioniert^^).Da kam ich sehr schnell an die Grenzen des Arduino Nano. Bin dann auf ESP32 umgestiegen. Den finde ich klasse. Funktioniert mit Arduino-IDE, hat Mini-USB-Anschluss, sehr viel Speicher und ist auch schneller. Kennst du den? Falls ja, würde mich interessieren, warum du dich dagegen entschieden hast (einfach, weil ich keine Ahnung habe und es mich interessieren würde ob es noch bessere gibt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 09:58
Beiträge: 1927
Weil ich kein WiFi und Bluetooth brauche.
Er passte auch nicht wirklich vom Boardlayout ins Konzept.
Eigentlich hätte der Arduino locker gereicht, aber dann kamen die Ideen. ;)

_________________


oder einfach

:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 22:27 
Offline

Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:59
Beiträge: 134
Deepflights hat geschrieben:
Weil ich kein WiFi und Bluetooth brauche.
Er passte auch nicht wirklich vom Boardlayout ins Konzept.
Eigentlich hätte der Arduino locker gereicht, aber dann kamen die Ideen. ;)

Ok, danke. Und sorry fürs Offtopic.
Jedenfalls sehr beeindruckend was du/ihr da gebaut habt. Zum Glück hab ich den Thread zu spät gesehen^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 09:58
Beiträge: 1927
So ihr zukünftigen Schlittenpiloten, ich melde:
Alle Teile sind im Headquarter eingetroffen und werden nun im hochgeheimen Labor im Reagenzglas zum MacroBots hochgezüchtet. :)

Offensichtlich kann es bei den Fernauslöserkabeln zu Kontaktproblemen kommen, meine 2,5mm. Stecker gehen wohl etwas zu tief rein, ich arbeite daran.
Der Netzteilelieferant hat offensichtlich Probleme, ich verhandele gerade wieder mal neu...

Mittwoch - Donnerstag gehen wieder 6 auf die Reise, allerdings so wie es aussieht ohne Ladegerät.
Ich versende vollgeladen, so ist der erste Spieltrieb gesichert.
Details zum Laden poste ich morgen.

_________________


oder einfach

:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 524
Wohnort: Rottenburg
:hurra: Kann es kaum erwarten, bis meiner ankommt. (Ist seit Samstag unterwegs...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 2709
Deepflights hat geschrieben:
...Alle Teile sind im Headquarter eingetroffen und werden nun im hochgeheimen Labor im Reagenzglas zum MacroBots hochgezüchtet. :)
Sehr gute Nachrichten!

Deepflights hat geschrieben:
Offensichtlich kann es bei den Fernauslöserkabeln zu Kontaktproblemen kommen, meine 2,5mm. Stecker gehen wohl etwas zu tief rein, ich arbeite daran.
Der Netzteilelieferant hat offensichtlich Probleme, ich verhandele gerade wieder mal neu...

Mittwoch - Donnerstag gehen wieder 6 auf die Reise, allerdings so wie es aussieht ohne Ladegerät.
Ich versende vollgeladen, so ist der erste Spieltrieb gesichert.
Details zum Laden poste ich morgen.
Für meinen Teil: Lieber komplett als Spieltrieb vorab befriedigen!

_________________
Naturfotografie in der Eifel - Nachschlag auf Seite 10:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 09:08 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 7260
Wohnort: Hessen
Zwar freue ich mich sehr auf das TT (tolle Teil), komme aber noch nicht zum zeitnahen Ausprobieren.
Daher warte ich gern zu Gunsten der Ungeduldigeren. :cheers:

_________________
Gruessilies Mika ___________________________________________ PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 09:58
Beiträge: 1927
Ok, wer von euch hat denn ein 12V 2A Steckernetzteil?
Der Stecker muss aussen 5,5mm und innen 2,1mm. haben, ist also ein Standardstecker der sehr häufig genutzt wird.

Natürlich wird das Netzteil an diejenigen nachgeliefert.

Es ist zum ko... mit diesen Netzteilen, echt.
Das ist jetzt der 4te Lieferant mit dem ich mich herumschlagen kann...

_________________


oder einfach

:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 09:57 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 7260
Wohnort: Hessen
Deepflights hat geschrieben:
Ok, wer von euch hat denn ein 12V 2A Steckernetzteil?
Der Stecker muss aussen 5,5mm und innen 2,1mm. haben, ist also ein Standardstecker der sehr häufig genutzt wird.

Natürlich wird das Netzteil an diejenigen nachgeliefert.

Es ist zum ko... mit diesen Netzteilen, echt.
Das ist jetzt der 4te Lieferant mit dem ich mich herumschlagen kann...

Ich nicht :nono:

_________________
Gruessilies Mika ___________________________________________ PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schlitten für Fokusstacking
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 4234
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
mika-p hat geschrieben:
Zwar freue ich mich sehr auf das TT (tolle Teil), komme aber noch nicht zum zeitnahen Ausprobieren.
Daher warte ich gern zu Gunsten der Ungeduldigeren. :cheers:


So sieht es bei mir auch aus, ich kann auch noch warten, es hat keine Eile :ja: ...und dann lieber komplett und einsatzbereit....ohne selbst noch "basteln" zu müssen. :thumbup:
Die Stackerei wird mich dann noch genug fordern. :oops:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 844 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Allgemeine Fragen zum Fokusstacking
Forum: Einsteigerbereich
Autor: pixiac
Antworten: 13
[Sammelthread] Schlitten für Fokusstacking - Bilder
Forum: Sammelthreads Offene Galerie
Autor: mika-p
Antworten: 7
Deepflight's "Schlitten für Focusstacking"
Forum: Zubehör
Autor: WilliG
Antworten: 38
Kleines Locker machen für den Macro Stack Schlitten
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Methusalem
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum