Aktuelle Zeit: Fr 19. Apr 2019, 13:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1100
Wohnort: Hirschbach
Ich bin mir gerade unsicher und habe deshalb mal eine Frage in die Runde.

Ich würde mir, wenn ich mit der K-1 oder K-3 und meinem Pentax HD D FA 150-450 in der Natur unterwegs bin, oft wünschen, dass ich Vögel/ kleinere Tiere in Bewegung schon erkennen kann, bevor sie im eigentlichen Sucherbereich der Pentax erscheinen. Einfach damit ich schneller/ besser reagieren kann und auch schneller den Ausschnitt richtig treffe. Bei 450 mm ist der Bildwinkel eben schon recht klein.

Nun hat Olympus so ein Punktvisier "EE-1 Dot Sight" im Programm. Bei Pentax scheint es so etwas nicht zu geben. Ich würde das Teil gern an meinen beiden Pentaxen (K-1 und K-3) verwenden. Wenn ich die Produktbeschreibung richtig verstehe, besteht keinerlei elektronische Kommunikation zwischen Kamera und EE-1. Das Teil wird nur auf den Zubehör- bzw. Blitzschuh geschoben und kann dann (nach Justierung) verwendet werden.

Jetzt mein Gedanke: Wenn da keine Kommunikation besteht, dann müsste sich doch das Teil auch für meine Pentaxen verwenden lassen???
Sind denn die Blitzschuhe von Pentax und Olympus mechanisch gleich? Oder mache ich da etwas kaputt, wenn ich das Olympus-Teil auf den Blitzschuh meiner Pentax stecke?

Hat das von Euch schon mal jemand probiert? Falls ja, würde ich mich über eine Rückantwort freuen.

Freundliche Grüße vom Rand des Biosphärenreservates Vessertal.

Jens-Uwe


Zuletzt geändert von Jens_S am Mi 1. Aug 2018, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 19:19
Beiträge: 1599
Olympus EE-1 Punktvisier (mit Blitzschuh)
Frage:
Hallo, funktioniert dieser aufsatz auch an den olympus pen modellen?
Antwort:
Die Einrichtung funktioniert auf allen Kameras mit Blitzschuh. Die Visierung ist für jedes Objektiv einstellbar.
Michaela B.
· 8. Februar 2016
Grundsätzlich passt der Punktvisieraufsatz von Olympus an jede Kamera die einen externe Blitz verwenden kann.

Holzmann Michael
· 9. Februar 2016
Das Ding funktioniiert mit jeder Kamera. Ich verwende es mit einer Pentax DSLR bei Sternaufnahmen mit Teleobjektiv. Auch fliegende Vögel mit Teleobjektiv sind gut einzufangen. Gruss,hev.

Quelle: Amazon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1100
Wohnort: Hirschbach
@norbi: Vielen Dank für Deine Antwort. Na, das klingt doch gut. Dann werde ich mir das Teil, falls nicht noch "Negativantworten" kommen, heute Abend mal bestellen.

Tja, und falls die Vögel dann immer noch zu schnell für mich sind... . Dann liegt's eben echt nicht an der Technik.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 15:41 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 8769
Wohnort: Umeå (Schweden)
Jens_S hat geschrieben:
Tja, und falls die Vögel dann immer noch zu schnell für mich sind... . Dann liegt's eben echt nicht an der Technik.

Doch, klar. An deiner. :d&w:

Im Ernst, berichte mal, wie es funktioniert und wie sehr es hilft. Das wird sicher einige interessieren. :ja:

_________________
Liebe Grüße
Frank

In einem guten Objektivschrank ist immer noch Platz für eins mehr.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1100
Wohnort: Hirschbach
Ranitomeya hat geschrieben:
Doch, klar. An deiner. :d&w:

Im Ernst, berichte mal, wie es funktioniert und wie sehr es hilft. Das wird sicher einige interessieren. :ja:


Ja klar, die Antwort habe ich ja jetzt fast selbst provoziert.... .
Aber, alles gut! Das Teil habe ich mir jetzt bestellt. Und wenn ich es habe, werde ich berichten, ob es funktioniert und mir was bringt.

Allen noch einen schönen Restsonntag!

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1100
Wohnort: Hirschbach
So, vorhin hat die Post bei mir geklingelt. Und das Teil ist angekommen. Für richtige Tests hatte ich noch keine Zeit. Kann ich erst was sagen, wenn ich es draußen ausprobiert habe.

Aber einen ersten Eindruck kann ich ja schon mal zeigen.
1. Das Teil passt (wie erwartet) auch auf den Blitzschuh meiner K-3 und meiner K-1.
2. Kommunikation mit der Kamera findet (wie erwartet) nicht statt. Darum kann ich das Olympusteil auch an meinen Pentaxen verwenden.
3. Mitgeliefert wird eine kleine Batterie. Batterie einsetzen. Teil auf den Blitzschuh setzen und anschalten. Der "Viewer" hat drei kleine Einstellrädchen. Rad 1 dient zum Ein- und Ausschalten und zur in zwei Stufen wählbaren Helligkeit für das rote Fadenkreuz. Die zwei anderen Rädchen dienen der horizontalen und der vertikalen Justierung des Fadenkreuzes.
Dazu Kamera auf Stativ stellen, am Objektiv die gewünschte Brennweite (bei mir die 450 mm) einstellen und Fadenkreuz mit den Stellrädchen in Übereinstimmung mit dem Sucherblick bringen. Dann kann man das Teil verwenden.
Das rote Fadenkreuz ist deutlich besser sichtbar, als auf meinen hier angefügten Fotos.

Ob's Spielerei ist oder (wie ich hoffe) wirklich was bringt, wird die nächste Zeit zeigen.
Soweit erst mal der aktuelle Zwischenstand.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 14:34 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5396
Das sieht gut aus. Im großen blauen Forum gab es mal eine Bastelidee für ein Leuchtpunktvisier. Für den Jagdbedarf gibt es die ja auch für kleineres Geld. Man bekommt unter Umständen aber Probleme bei der Einfuhr. Das hier sieht elegant aus und funktioniert offensichtlich ohne Gebastel.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 18:02
Beiträge: 1100
Wohnort: Hirschbach
@pentidur: Ja, funktioniert völlig ohne Gebastel und scheint auch alles zu passen. Gekostet hat es ca. 100 EUR. Im Moment habe ich recht viel Arbeit und komme kaum zum Fotografieren, aber demnächst will ich das Teil unbedingt draußen ausprobieren.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 16:57 
Offline

Registriert: Do 14. Apr 2016, 20:57
Beiträge: 257
Sehr interessantes Teil, hat auch mein Interesse geweckt. Aber, Frage: Wie sieht es im Nahbereich aus? Oftmals will man ja "kleine" Motive mit langer Brennweite in kurzer Entfernung aufnehmen. Kommt es zu Parallaxenfehler, wenn das Gerät auf Unendlich justiert ist? Kann man das durch (Neu-)Justage ausgleichen?

Gruß
Uli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 17:00 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 7928
Wohnort: Em Ländle...
Wozu benötigst du das Ding im Nahbereich?
Dafür hast du doch nen Sucher? :ka:

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"Zeit" Experiment
Forum: Offene Galerie
Autor: th.
Antworten: 11
Karnevalszug bei uns "auf`m Dorf"
Forum: Menschen
Autor: GerdH
Antworten: 5
Workshop "Kreative Makro-Pflanzenfotografie"
Forum: Offene Galerie
Autor: Wolly123
Antworten: 3
Fotoausstellung "Faszination des Verfalls" in Ründeroth
Forum: Urban Life
Autor: Hannes21
Antworten: 4
"Foren Bibel"
Forum: Urban Life
Autor: cola
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz