Aktuelle Zeit: Mi 24. Okt 2018, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 08:41 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:38
Beiträge: 1077
Wohnort: 28832 Achim
Hallo, nach langer Zeit benutzte ich den 540 er Pentax Blitz wieder. Bei jedem Auslösen kommt eine kleine Rauchwolke aus dem Gehäuse. Ist das normal oder kann man was dagegen unternehmen? Kommt mir irgendwie komisch vor, den es hat mir auch schon eine Lee-Folie "zerschossen".

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Nov 2012, 23:00
Beiträge: 458
Wohnort: Porta Westfalica
Das Phänomen hatte ich, als ich mir vor Jahrzehnten einen Metz Stabblitz gekauft habe. Der Verkäufer packte ihn zum vorführen aus, schaltete ih ein und löste nach dem Aufladen aus. Außer einer Rauchwolke kam nix. Da war wohl der Elko abgeraucht.

Ich würde den Blitz, so er denn noch Garantie hat, schnellstens reklamieren. Das hört sich nicht gut an, bzw. deutet auf ein langsames Sterben des Elkos hin.

_________________
Gruß aus OWL
Michael

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings lange dauern. -Werbespruch der Leica-AG-



Ich /


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 10:28 
Offline

Registriert: Fr 23. Mai 2014, 07:51
Beiträge: 1961
Eine Rauchwolke aus einem ekeltr(on)ischem Gerät ist i.d.R. ein Zeichen dafür, daß Dir ein Bauteil abgeraucht ist. Wenn es dazu noch wie eine Mischung aus heißem Metall und ein wenig Chemie riecht, Elektriker kennen diesen "Duft" sehr gut, kannst Du Dir fast sicher sein, daß irgendwas den Geist aufgegeben hat. :yessad:

Gruß
Jörn

_________________
Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren. (Stephan Lange)

Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 10:34 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 7372
Wohnort: Em Ländle...
Jörn hat geschrieben:
Eine Rauchwolke aus einem ekeltr(on)ischem Gerät ist i.d.R. ein Zeichen dafür, daß Dir ein Bauteil abgeraucht ist.

Ekeltronisch. Feiner Verschreiber. :mrgreen:
Nix für ungut, aber den Schreibfehler finde ich toll. :2thumbs:

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 10:39 
Offline

Registriert: Fr 23. Mai 2014, 07:51
Beiträge: 1961
Asphaltmann hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Eine Rauchwolke aus einem ekeltr(on)ischem Gerät ist i.d.R. ein Zeichen dafür, daß Dir ein Bauteil abgeraucht ist.

Ekeltronisch. Feiner Verschreiber. :mrgreen:
Nix für ungut, aber den Schreibfehler finde ich toll. :2thumbs:

Stimmt, der ist echt gut. Den korrigiere ich mal nicht! :D

Gruß
Jörn

_________________
Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren. (Stephan Lange)

Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3463
Ich hatte es mal mit einem Sigma. Put. War nix mehr zu machen. Garantie ging nix mehr. Sollte allein für einen Kostenvoranschlag Geld bezahlen. Hab mir dann nen neuen geholt. Hoffe Du hast mehr Glück.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 14:25 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:38
Beiträge: 1077
Wohnort: 28832 Achim
Da habe ich wohl Pech, Garantie ist nicht mehr. Schade, belichten tut er korrekt. Merkwürdigerweise tut sich beim Modelling nichts, obwohl der Blitz dann ja Dauerfeuer gibt. Danke euch für die Antworten.

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:28
Beiträge: 380
Hallo Peter,

kann es ein, dass dein Blitz innen verschmutzt ist und das was da Raucht z.B. Staub ist der verbrennt.

Wenn die Garantie eh futsch ist, öffne ihn mal und schau mal rein. Gibt es verkohlte Bauteile?

Grüße

Alex

_________________
Pentax K-Serie: weitermachen, wo andere aufhören müssen

Alle von mir gezeigten Bilder sind mein Eigentum und unterliegen dem Urheberrecht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 18:41 
Offline

Registriert: Fr 23. Mai 2014, 07:51
Beiträge: 1961
Kameltreiber hat geschrieben:
... das was da Raucht z.B. Staub ist der verbrennt.

Wenn die Garantie eh futsch ist, öffne ihn mal und schau mal rein. Gibt es verkohlte Bauteile?


Staub kann ich mir kaum vorstellen. Davon müsste recht viel reingekommen sein.

Wenn Du ihn öffnest, pass bitte auf. Der Blitz wird vermutlich durch Hochspannungsbauteile erzeugt und Du kannst gehörig einen gewischt bekommen, wenn die nicht vollständig entladen sind und Du an die falsche Stelle fasst! :ichweisswas:

Gruß
Jörn

_________________
Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren. (Stephan Lange)

Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz "raucht"
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 22:44 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:38
Beiträge: 1077
Wohnort: 28832 Achim
Nun, ich habe ich ihn geöffnet. An irgendwie angekohlten Bauteilen ist nichts zu entdecken. Außerdem habe ich entdeckt, dass der Blitz weniger bis garnicht raucht, je weiter er per Motorsteuerung von der Fresnellinse entfernt ist. Es scheint, als wenn diese durch die Blitzenergie angekokelt wird (es sind minimale Rußspuren zu sehen), wenn der Abstand am geringsten ist (16mm). An Staub ist nichts zu sehen, ich habe auch alles ausgeblasen. Nimmt man die Streuscheibe raus, raucht nichts. Sehr merkwürdig!

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erste Erfahrungen mit der K-5 II (ohne "s")
Forum: DSLR
Autor: m@rmor
Antworten: 78
"Strohhalm ist auch nur Deko..."
Forum: Menschen
Autor: StaggerLee
Antworten: 11
Frühlingsgefühle ... oder:"Das ist mein Revier"
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: olli48
Antworten: 2
Tasche "Tenba DNA 11" bzw. "Tenba DNA 13": Gurtlänge ???
Forum: Zubehör
Autor: Dunkelmann
Antworten: 29

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz