Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 948 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87 ... 95  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2018, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6380
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Moin
@ mesisto:
#667: Hey, das ist doch ein super klasse Bild. :thumbup: Und wer sagt denn das die Flechten das Hauptmotiv sein müssen, so am Rand als "Beiwerk" machen die sich doch auch sehr gut xd und sind farblich super klasse passend zu der Eidechse. :ja:
Und ja, der grüne Grashalm vor der Eidechse stört leider :yessad: ...ebenso wie der links vor der Flechte auch. xd
Aber ansonsten ein super klasse Bild :thumbup: ....btw. ist aber vom 29. und nicht vom 31. gewesen. :mrgreen:
So, nun zu der Zikade, das müsste dann wohl die #671 sein: Super klasse Bild :2thumbs: , tolle Farben, prima Schnitt und erstklassige Schärfe. :thumbup: Nur der Unschärfebereich links ist mir irgendwie zu "krisselig", weiß auch nicht :ka: stört mich an dem schönen Bild ein bissel, vlt. noch enger beschneiden, also links mehr weg? :ka: Ist aber nur Jammern auf allerhöchstem Niveau. :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2018, 17:01 
Offline

Registriert: So 21. Aug 2016, 16:43
Beiträge: 95
Wohnort: Weil
Servus Leute,
dann leg ich hier auch mal ein - unbearbeitetes - Septemberfoto ab.
Das sind Düngerlinge, die ich auf einem Waldweg gefunden habe.
Beste Grüße
Gerhard
Bild
Datum: 2018-09-04
Uhrzeit: 17:03:47
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/1s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 200mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II
#672


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 12:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1095
Wohnort: 28832 Achim
Hier mal ein bisschen, was daneben ging:

Ich hatte einen kleinen Zweig mit Flechten aus dem Wald mitgenommen, um zu Hause zu stacken (alle Bilder 100 Stacks mit MB).

1. Versuch abends (das würde ich als misslungen bezeichnen wegen der Halos):

Bild
Datum: 2018-09-07
Uhrzeit: 18:57:59
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/15s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 153mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#673

Dann habe ich mein Setup verändert und dachte, ich nehme nur die Flechten in groß:

Bild
#674

Ergebnis (aber nicht so spannend):

Bild
Datum: 2018-09-09
Uhrzeit: 11:20:48
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 153mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#675

Weiterer Versuch:

Bild
#676

Ergebnis (vielleicht ein bisschen krass, aber mir gefällt es) mit Nachbearbeitung in LR:
Bild
#676

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6380
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
@ Gerhard_S:
Hallo Gerhard, wir sind hier im Jahres-Projekt "Makrofotografie" (guxt Du hjier: 40456504nx51499/wettbewerbe-raetsel--und-amp-projekte-f68/projekt-2018-makrofotografie-t29306.html#p565326 ) in dem wir uns jeden Monat einem neuen Thema widmen. :ja:
Diesen Monat sind Flkechten und Pilze das Thema. Es geht nicht darum "irgendwelche" Pilzbilder zu zeigen. :nono: Ich denke Du wärst im "Pilz-Sammel-Thread" besser aufgehoben gewesen, :ja: guxt Du hier- > 40456504nx51499/sammelthreads-natur-und-landschaftsfotografie-f57/sammelthread-pilze-t1908.html

O.k. aber wenn Du schon mal hier bist und ein Bild zeigst, bekommst Du natürlich auch ein Feedback. :ja:

#672: Schönes Bild mit der vielen Unschärfe und dem nur einen scharfen Pilz. :thumbup:
Für mich könntes es ggf. noch etwas enger beschnitten sein, sodas man den/die Pilze noch besser erkennt :ja: , zudem dürfte der scharfe Pilz gerne noch etwas mehr aus der Mitte heraus rücken. :ja:

@ pstenzel: Dafür das Du die Bilder als misslungen bezeichnest, finde ich sie aber recht gut. :ja:

#673: Eigentlich sehr chic so mit der Flechte und der Flechte... o.k. bischen Halos-lastig ist es schon und unterhalb des Astes recht blau, aber trotzdem ein schöner Versuch :thumbup: , das geht bestimmt noch wesentlich schlechter. xd
#674: Schön zu sehen wie Dein Aufbau ist. :thumbup:
#675: O.k. nicht so spannend, wie Du selber sagst, :mrgreen: aber immerhin ein Ergebnis, jedoch fehlt mir irgendwo die Schärfe, kann sie nicht so richtig ausmachen. :ka:
#676: Wieder schön zu sehen wie Du da heran gegangen bist :ja: , speziell die indirekte Beleuchtung. :thumbup: Aber wo kommt da das Blau in dem Bild danach her? :ka:
#677: So krass finde ich das gar nicht, der Brummer gefällt mir ganz gut :thumbup: , nur die Farbe der Flechte und der Ast ist mir irgendwie zu warm, zu grün-gelb. :ka:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6380
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
So,
ich habe da auch noch 2 Bilder. xd
Zum einen eine kleine Flechtenstelle auf einem Ast, wo gerade die Sonnenstrahlen eine kleine, helle Stelle hinzauberten :ja: und zum anderen einen Pilz :mrgreen:
...o.k. pilztechnisch ist noch reichlich Potential nach oben. 8-)
Beides freihand mit K-70 + 100er Makro, ohne noch sonst irgendetwas.

Bild
Datum: 2018-09-08
Uhrzeit: 14:15:46
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#678

Bild
Datum: 2018-09-08
Uhrzeit: 14:16:42
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/1600s
Brennweite: 100mm
KB-Format entsprechend: 150mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#679

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 20:10
Beiträge: 1932
Wohnort: Darmstadt
Also ich versuchs im Augenblick erst gar nicht… Pilze sehe ich nur bei Rewe im Gemüseregal.

@Gerhard_S:
Die 672 finde ich doch schon mal sehr schön. Verträumertes Bokeh, genaue Schärfe, zartes Pastell… kommt gut!

@pstenzel: diese Flechten habe ich mir schon ein paarmal angeschaut, bin aber bisher noch auf keine Bildidee gekommen. Am Ende werden diese gleichförmigen Formen doch schnell zum Tapetenmuster. Deshalb vermutlich die Biene?
673: Unabhängig von den Halos ist das Licht auch sehr hart, findest Du nicht?
675: Bin ich bei Dir.
676: Gut ausgeleuchtet, keine Halos, aber diese Biene hängt so in den Seilen…

@ BluePentax:
478: Flechte mit Licht hervorheben ist auch eine Idee. Aber zünden will es noch nicht.
479: Hast Du den Pilz selbst lackiert? Das Ding ist irre. Irgendwie muss ich an Bill Murray und A Life Aquatic with Steve Zizou denken… Gefällt mir aber auch als Foto sehr gut! Man könnte jetzt denken, die unscharfen Blätter im Vordergrund rechts störten, aber ich glaube, es wäre dann langweiliger.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2018, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 1102
pstenzel hat geschrieben:
1. Versuch abends (das würde ich als misslungen bezeichnen wegen der Halos):
#673

Auch die Beleuchtung ist extrem hart und gerichtet... und von unten blau...
pstenzel hat geschrieben:
Ergebnis (vielleicht ein bisschen krass, aber mir gefällt es) mit Nachbearbeitung in LR:
#676

Sehr viel besseres Licht. Büschen dunkel vielleicht... :ka:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 20:58 
Offline

Registriert: Di 17. Mär 2015, 07:38
Beiträge: 24
Hallo,

guten Abend. Möchte mich auch gern mit Bilder an diesem Projekt beteiligen:

Bild
Datum: 2018-09-13
Uhrzeit: 19:13:54
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/90s
Brennweite: 148mm
KB-Format entsprechend: 222mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-x
#1

Bild
Datum: 2018-09-13
Uhrzeit: 19:21:50
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/90s
Brennweite: 148mm
KB-Format entsprechend: 222mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-x
#2

Bild
Datum: 2018-09-13
Uhrzeit: 19:35:40
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/90s
Brennweite: 180mm
KB-Format entsprechend: 270mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-x
#3

Wünsche Euch einen schönen Abend.

Lieben Gruß
Erika


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6380
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Hm, irgendwie scheint unser Monatsthema sehr verlockend für "Spät- bzw. Quereinsteiger" zu sein. :kopfkratz:
Ich zetiere mich mal, von ein paar Postts weiter oben, selbst: xd

BluePentax hat geschrieben:
@ Purple Bike:
Hallo Erika, wir sind hier im Jahres-Projekt "Makrofotografie" (guxt Du hjier: 40456504nx51499/wettbewerbe-raetsel--und-amp-projekte-f68/projekt-2018-makrofotografie-t29306.html#p565326 ) in dem wir uns jeden Monat einem neuen Thema widmen. :ja:
Diesen Monat sind Flkechten und Pilze das Thema. Es geht nicht darum "irgendwelche" Pilzbilder zu zeigen. :nono: Ich denke Du wärst im "Pilz-Sammel-Thread" besser aufgehoben gewesen, :ja: guxt Du hier- > 40456504nx51499/sammelthreads-natur-und-landschaftsfotografie-f57/sammelthread-pilze-t1908.html

O.k. aber wenn Du schon mal hier bist und ein paar Bilder zeigst, bekommst Du natürlich auch ein Feedback. :ja:

....


Zuerst jedoch möchte ich Dich bitten Deine Bilder fortlaufend zu nummerieren, ansonsten hätten wir ganz schnell ein großes Durcheinander und es wäre sehr schwirieg auf Bilder einzugehen, wenn jedes mal erneut mit 1 begonnen werden würde. :yessad:
Dein erstes Bild müsste die Nummer #680 sein. :ja:

Hier nun mein feedback zu Deinen Bildern:
#680:Mit dem braunen Laub sieht es ja schon ganz schön nach Herbst bei Dir aus. :ja: Der grüne Farn und der strahlend weiße Pilz bilden einen schönen Farbkontzrast zu dem Braun vom Laub und vom Baum. :thumbup:
Aber der Pilz, als eigentliches Hauptmotiv ist mir zu mittig im Bild, der hätte ruhig etwas weiter links oder rechts sein dürfen, zudem ggf. etwas dichter dran. :ja:
#681: Oh ja, das mit dem dichter dran, hatte ich so eben gemeint. xd Auch hier finde ich den Pilz noch zu sehr mittig, zudem stört rechts das angeschnittene Grün, das dürfte gerne ganz weg sein, ansonsten ein shcönes Bild. :thumbup:
#682: Die Fleche ansich gefällt mir sehr gut :thumbup: (auch wenn sie ebenfalls sehr mittig sitzt 8-) ). Nur die Farben so Ton in Ton finde ich nicht so spannend, die Flechte hebt sich kaum vom Holz (farblich) ab. :ka: Und was ist das rechts für ein Schatten, kommt der vom Objektiv? :kopfkratz:


Btw. wenn Du möchtest kannst Du natürlich gerne bei uns dabei bleiben und weiterhin mitmachen, gleiches sagte ich Gerhard auch schon. :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [Projekt 2018] Makrofotografie
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2018, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 20:10
Beiträge: 1932
Wohnort: Darmstadt
@Purple Bike: War das der interne Blitz der Kamera? Versuch es mal ohne. Der Blitz macht alle Deine Motive sehr flach.


Heute bin ich dann doch mal durch den Wald gegangen. Viel ist ja wirklich nicht los.

Zuerst einmal ein Stack aus 14 Bildern im Garten, hier noch mit großer Ausrüstung. Erst das Setup, dann das Bild:

Bild
#683

Bild
Datum: 2018-09-15
Uhrzeit: 16:34:20
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1.5s
Brennweite: 135mm
KB-Format entsprechend: 135mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#684

Dann im Wald mit kleinerem Besteck, Setup und Bilder:

Bild
#685

Bild
Datum: 2018-09-15
Uhrzeit: 18:06:58
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 8s
Brennweite: 180mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#686

Bild
Datum: 2018-09-15
Uhrzeit: 18:40:37
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1s
Brennweite: 180mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#687

Bild
Datum: 2018-09-15
Uhrzeit: 18:33:27
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 4s
Brennweite: 180mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#688

Bild
Datum: 2018-09-15
Uhrzeit: 18:22:38
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 15s
Brennweite: 180mm
KB-Format entsprechend: 180mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#689


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 948 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87 ... 95  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

..musikalien....mal ein paar neue,..28.2.2018
Forum: Urban Life
Autor: Methusalem
Antworten: 16
Projekt: Urlaub - eine Festbrennweite
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 8
UT Dortmund - 27.06.2018 World Press Photo mit Stammtisch
Forum: Usertreffen
Autor: Hexeschenny
Antworten: 15
Neuharlingersiel von Oben Mai 2018
Forum: Reisefotografie
Autor: Captain Kirk
Antworten: 7
Kleines "verregneter Sonntag Projekt"
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: WilliG
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz