Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 05:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16894
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Der Bildhauer Prof. G. Stilling zeigt ganzjährig in den Parkanlagen und verschiedenen Plätzen am Wasserburger Bodenseeufer seine Skulpturen aus Stein und Metall.

Die Skulpturen sind leider zum Teil nicht so günstig aufgestellt- der Hintergrund (Häuser/Schilder usw.) und das vorhandene Licht sind oftmals nicht grad förderlich um wirklich gute Aufnahmen machen zu können :cry:
Oftmals stehen die Skulpturen auch direkt im Seebereich sodass man sie nur von einer Seite, oder vom Boot aus, ablichten kann- passendes Licht vorausgesetzt :kopfkratz:
Einige der Skulpturen habe ich bereits fotografiert und möchte sie mit meiner Interpretation/Sichtweise hier zeigen :ja: - die restlichen Kunstwerke dann wieder nach Gelegenheit, Lust und Laune xd

#1- Berührung-I
Bild

#2- Charakterkopf-I
Bild

#3- Berührung-II
Bild

#4- Männl.Torso-I
Bild

#5- Handreichungen
Bild

#6- ShakeHands
Bild

#7- Charakterkopf-II
Bild

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Zuletzt geändert von ErnstK am Di 11. Jun 2019, 11:09, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 11:48 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 5325
Schön! Danke fürs Zeigen!

_________________
jegliche Kritik willkommen und gerne gesehen :cheers:
___________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 12:00 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 8766
Wohnort: Em Ländle...
Sehr interessant!
Bei der #3 hätte ich mir eine leicht geschlossenere Blende gewüscht, damit die hintere Hand etwas schärfer gewesen wäre.
Ist aber Jammern auf hohem Niveau. Solche Kunstwerke zu fotografieren ist ja oft nicht einfach, gut gemacht!

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7176
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Sehr schön, besonders die Spielereien mit dem Hintergrund bei #1, #3 und #5 sind ganz toll :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 04:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16894
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
@Stefan, Jupp & Steffen- Danke fürs Anschauen und eure Kommentare :ja: :thumbup:

Asphaltmann hat geschrieben:
Bei der #3 hätte ich mir eine leicht geschlossenere Blende gewüscht, damit die hintere Hand etwas schärfer gewesen wäre.
.... hatte eine Aufnahme als Vergleich mit einer etwas geschlosseneren Blende.
Durch Baumreihe wirkte dieser HG aber dermaßen unruhig und unschön sodass ich mich dann für die Aufnahme mit offener Blende entschlossen habe :yessad:
Hatte es ja erwähnt- die Objekte sind aufgrund des Umfeldes/Standortes recht schwer separiert darzustellen- leider :(

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 12:56 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 12:02
Beiträge: 1203
Hallo Ernst,

trotz der widrigen Umstände sind die Kunstwerke m. M. n. fotografisch kunstvoll in Szene gesetzt worden. Mir gefallen die Bilder ausgezeichnet, wobei ich persönlich vielleicht das eine oder andere in der EBV ein klein wenig heller gemacht hätte. Auf weitere Bilder zu diesem Thema freue ich mich jetzt schon.

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 14:45 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10207
Wohnort: Hessen
Wobei das Dunkle bei meinem Monitor auch nicht schlecht kommt, mir gefällt es gut!

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 3418
Wohnort: Berlin
SteffenD hat geschrieben:
Sehr schön, besonders die Spielereien mit dem Hintergrund bei #1, #3 und #5 sind ganz toll :2thumbs:

Ja, das sehe ich ganz genauso. :2thumbs:

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jan 2015, 23:41
Beiträge: 2583
Sehr ansprechende Bilder.
Ich bleibe dran. :bravo: :wink:

_________________
Und es kommt erstens immer anders als man zweitens denkt ...

Viele Grüsse Alexandra.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Skulpturen in Wasserburg/B.
BeitragVerfasst: So 29. Apr 2018, 06:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16894
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
@Erich, Mika, Alaric & Alexandra- Danke fürs Anschauen und die netten Kommentare :ja: :thumbup:

erivog hat geschrieben:
Mir gefallen die Bilder ausgezeichnet, wobei ich persönlich vielleicht das eine oder andere in der EBV ein klein wenig heller gemacht hätte. ...
.... wie schon vorab bezüglich der Blendeneinstellung erwähnt ist es wirklich sehr sehr schwierig ein Bild gut umzusetzen und zwar wegen des Hintergrundes :yessad:
Ich habe mich eigentlich bei allen Aufnahmen für eine etwas *dunklere Ausarbeitung* entschieden weil ich damit den oftmals extrem unruhigen HG abmildern wollte.
In einer helleren Bearbeitung tritt dieser unschöne HG nämlich noch offensichtlicher in Erscheinung :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Südkorea (update 1.12.2019)
Forum: Reisefotografie
Autor: gerhard57
Antworten: 32
Norddeutsche Naturfototage März 2019
Forum: Usertreffen
Autor: Ralf66
Antworten: 27
CSD Bremen 2019 (Zugabe!)
Forum: Menschen
Autor: Hannes21
Antworten: 18
Skulpturen Wasserschloß in Eichtersheim
Forum: Offene Galerie
Autor: Jeep
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz