Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 02:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Jul 2013, 20:05
Beiträge: 3512
Wohnort: Uplengen
Windkraftanlage ....
schöner reisserischer Titel :mrgreen:
...bzw. es ist nun die Dritte Anlage dieser Baureihe ( Enercon E-66 ) die innerhalb von 4 Mon abgefackelt ist , letztes Jahr im Oktober in Rhede/Emsland und im November in Westerholt/Holtriem Kreis Wittmund .
Eine Übersicht/Liste der Enercon Windkraftanlagen läßt sich schnell bei WIKI abrufen wo auch die Daten der einzelnen Typen zu finden sind .

Es war Zufall das ich gestern dort in der Nähe war und die Gondel habe qualmen sehen . So neugierig wie der Mensch nun mal ist und sich mir die Möglichkeit bot , ohne Behinderung der Feuerwehr , in einem Seitenweg Bilder zu machen , möchte ich diese dem Forum nicht vorenthalten . Ein paar habe ich schon im Sammelthread Windkraft eingestellt , mit diesen möchte ich einen kurzen Zeitablauf zeigen .


#1


#2


#3


#4


#5


#6


#7


#8


#9


#10

_________________
Gruß Achim

Zwischen dem was man sagt und dem was der Andere gehört und verstanden hat können Welten liegen :ka:

Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes - aber bei Gruppen , Parteien , Völkern , Zeiten die Regel
Nietzsche



Zuletzt geändert von Nochimmerhier am Sa 23. Feb 2019, 22:21, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 1778
Sehr beeindruckende Dokumentation, dank dem Zufall (und dass du die Kamera griffbereit hattest)!

Man stelle sich vor, so etwas passiert im trockenen Sommer, in Waldnähe...

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 16:47
Beiträge: 2129
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
Muss man nicht gerade drunter stehen - sieht schon heftig aus :2thumbs:
War wohl nicht für 24 h 7/7 ausgelegt...

_________________
Liebe Grüße Uwe

###################################
Jazz is not dead, it just smells funny 8-)
Frank Zappa
###################################


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5226
Danke fürs Zeigen, hier sollen 15 dieser Anlagen im Wald aufgebaut werden, und der Wald an der Stelle ist trocken... nicht auszudenken...

_________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan


-----------------------
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
Khalil Gibran, Sand and Foam, 1926


Zuletzt geändert von Stormchaser am Do 17. Jan 2019, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jul 2012, 13:21
Beiträge: 753
Deine Bilder ähneln dem Video das man im TV sehen konnte. Hattest du noch ein „Schmartfon“ dabei …….


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 16:20
Beiträge: 3732
Wohnort: 64319 Eschollbrücken
WOW, Du warst vor Ort...
Ich hatte ähnliche Bilder gestern in den Nachrichten gesehen,
aber bei Dir fühlt sich das noch näher dran an.

Etliche der aktuell betriebenen Windkraftanlagen haben so Ihre Probleme;
sei es nun wie hier Hitzeentwicklung oder auch gerne gebrochene Verankerungen der Kanzeln,
was dann schnell zu einem Absturz des kompletten oberen Aufbaus führen könnte.
Hier sind mittlerweile bereits Millionen in die Sanierung geflossen.

Egal wie und wo - man sollte wohl besser nicht darunter herumstehen...

Danke für`s Zeigen.

Gruß vom Ralf

_________________
Jeder Weg ist nur ein Weg...
Sieh Dir jeden Weg scharf und genau an...
Dann frage Dich, nur Dich allein:
ist es ein Weg mit Herz?
Wenn ja, dann ist es ein guter Weg;
wenn nicht, ist er nutzlos...

Die Lehren des Don Juan
- Carlos Castaneda


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 19:27 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 6111
Das wirkt sich bestimmt negativ auf die CO2 Bilanz aus.

Sehr gut dokumentiert!

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 16:17
Beiträge: 1572
Bild 5-8 haben einen wunderbaren dystopischen Charakter :2thumbs: nur die Zombies am Boden fehlen... :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3107
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
das war ein Prototyp der neuen Kraft-Wärme-Anlage aus Aurich. Kraft klappt schon sehr gut, der zielgerichtete Wärmetransport muss noch optimiert werden :mrgreen:

Schön dokumentiert, Achim.

Andernorts gehen schon wieder die Diskussionen los :rolleye: Es gibt keine 100%ige Sicherheit, technische Anlagen können Defekt haben. Und mbMn war Tschernobyl schlimmer.

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... Tod einer ...
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Jul 2013, 20:05
Beiträge: 3512
Wohnort: Uplengen
pefknipse hat geschrieben:
Deine Bilder ähneln dem Video das man im TV sehen konnte. Hattest du noch ein „Schmartfon“ dabei …….


Ich hatte eins dabei , hätte ja sogar mit der Kamera filmen können .... aber dafür gibt es andere Medien

Stormchaser hat geschrieben:
Danke fürs Zeigen, hier sollen 15 dieser Anlagen im Wald aufgebaut werden, und der Wald an der Stelle ist trocken... nicht auszudenken...


Das verstehe ich nicht so ganz , die Windverhältnisse in hügeligen/bergigen Gegenden sind relativ unberechenbar bzw. nicht wirklich effektiv , außer man setzt die Anlagen auf die " Bergspitze " was rein optisch ( siehe im Windräderthread ) zu fürchterlichen Auswüchsen führt/führen kann , und im Falle eines Brandes ( wehe wir bekommen wieder so einen trockenen Sommer ) wird es dann mMn wirklich kritisch ...
Erschwerend kommt dann noch der Anschluß ans E-Netz dazu . Hier können die Anlagen schnell vernetzt werden weil der Untergrund leicht aufzugraben ist , bei Granit oder ähnlichem Untergrund sieht es schon anders aus ....
Und alles nur weil wir/die Industrie so Energiehungrig sind , es wollen ja alle verdienen und uns soll es gut gehen ( zufrieden sein ) und darum müssen wir konsumieren ... aber jetzt werde ich O.T.

_________________
Gruß Achim

Zwischen dem was man sagt und dem was der Andere gehört und verstanden hat können Welten liegen :ka:

Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas seltenes - aber bei Gruppen , Parteien , Völkern , Zeiten die Regel
Nietzsche



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Noch einer am Wegesrand
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 7
Noch ein zartes Libellenbild,...einer mir unbekannten Art
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 10
mit der "Kleinen" nach Dresden reisen... geht das? (Update!)
Forum: Reisefotografie
Autor: pstenzel
Antworten: 11
...mein Analoges Abenteuer....es geht weiter..19.12.2017
Forum: Small Talk
Autor: Methusalem
Antworten: 33
Methusalem beim Date mit einer Krabbenspinne UPDATE
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz