Aktuelle Zeit: Mi 16. Jun 2021, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 13:09 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 782
prüf nochmals nach ob diese Schrauben gelöst sind:

3 Schrauben unterhalb Klappblitz
2 Schrauben rechte Gurtöse
2 Schrauben linke Seite oben (natürlich auch die dritte untere)
2 Schrauben hinter der Augenmuschel
1 Schraube tief im Akkufach

von Schritt 6 die verdeckte Schraube
vorne

Blitz aufklappen

Wenn wirklich von allen Schritten alle Schrauben gelöst sind, kann das Vorderteil zusammen mit dem Oberteil gelöst werden. Sehr vorsichtig, denn das Vorderteil trägt ja oben den Auslöseknopf und den Ein/Ausschalter, dazu seitlich li den AF-M-Schalter.

Du hebts das Oberteil mit dem Blitz nur leicht an. An der re Seite v. Vorderteils (hinter d. grünen Knopf) findest du dahinter eine Art Nase,
die drückst Du mit einem Schraubenzieher etwas rein. Das Vorderteil kann so leichter gelöst werden.

Schau aber, dass Du auf keinen Fall die flachen Leiterbahnkabel verletzt.

Es braucht schon etwas Kraft, aber mehr für das Vorderteil.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 13:10 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 782
Gut, Dein Beitrag kam parallel.
Ja, das Vorderteil hat eine Oberseite, das Oberteil ist nur der Klappblitz.
Werde das gleich genauer im Thread vervollständigen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2020, 09:04 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2020, 12:46
Beiträge: 3
So finde ich das besser verständlich. :thumbup:
Danke nochmal für die kompetente Anleitung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2020, 09:51 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 782
Gerne.
Alles klar nun mit der K-S1?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2020, 16:28 
Offline

Registriert: Mi 26. Aug 2020, 12:43
Beiträge: 4
Hallo,
ich bin erstaunt und fasziniert über die super Anleitung von einem weißen Japan-Solenoid.
Ich brauchte einen für die Pentax K 30 meiner Mutter. Diese hat ewig in der Schublade gelegen und hat jetzt auch das Problem der Blendesteuerung.
Wo erhalte ich den weißen Japan-Solenoid? der grüne wird ja auf Ebay angeboten der weiße jedoch nicht.

Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2020, 16:36 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4347
Hast PN.

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2021, 16:10 
Offline

Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:39
Beiträge: 1
Thema: Pentax K-S1 Solenoid
vorweg vielen vielen Dank allen, die hier unglaublich kompetent "geliefert" haben...
Habe vor gut 2 Jahren eine K-S1 in"quietschgrün", ganz wenig gebraucht (etwa 400 Aufn.) Zustand 1A, erworben. So sehr ich den Duft und den "grip" einer edlen Kamerabelederung zu schätzen weiß; dieses junge, freche Ding hat mich spontan verzaubert. Das geringe Gewicht und die kleinen Abmessungen empfand ich als sehr angenehm. Hinzu kam, daß das klappbare display bei den Astro-Aufnahmen eine enorme Erleichterung boten (K-S1 mit angesetztem Maksutov 1.ooomm Spiegeltele, nebst 1,4 X Konverter). Endlich konnte ich ohne jede Verrenkung fokussieren. Die K-S1 belohnte meine Begeisterung mit
Bildern, die mich glücklich machten. Zu dem vorhandenen Standard-Zoom18-55mm und dem reichlich vorhandenen Altglas gesellte sich dann bald noch ein Sigma 17-70mm 1:2,8-4.0 und Tamron SP 10-24mm 1:3,5-4,5. Dann, so etwa 6 Wochen vor Ostern passierte dann das, was mir immer schon im Kopf herumgespukt hatte. Richtig : der Solenoid-Mörder hatte zugeschlagen...und spielte die Melodie " Black is black, I want my Baby back". Alle frischen Aufnahmen waren dunkel, wie im fiinsteren Keller bei Kerzenschein; ohne Kerze! Na gut, ich hatte mich hier im Forum bereits zeitig umgetan und war mental vorbereitet. In der Bucht erstand ich ein "grünes" Solenoid, von dem der Händler versicherte, es entspräche dem hiesigen Werkstatt-Standard, hier und heute.
Also verwandelte ich meinen Schreibtisch in eine picobello Operationsbasis. Kleine Elektronikzangen, Pinzetten, div. Mini-Schrauber, 12-V Lötnadel mit Trafo
Multimeter, nebst Ausdrucken der Rundum-Fotos. Schwenkbare Lupe, Stirnleuchte und Spotlight. Zudem besorgte ich mir noch 2 hoffnungslos defekte
Pentax, nur um überhaupt erst einmal eine vage Vorstellung zu bekommen, worauf ich mich da einlasse. Ich zerlegte eine davon und ich wurde ziemlich kleinlaut. Und das obwohl ich ein recht talentierter Allround-Schrauber bin....
Gottseidank kam dann eine Menge Büroarbeit auf mich zu und die Mini Werkstatt mußte weichen. Ich war irgendwie erleichtert, weil ich keine Zeit für die K-S1 - O.P. hatte. Nach Ostern, dem Fest der "Auferstehung" kam dann -bekanntlich- Pfingsten, also "Himmelfahrt". Ich faßte mir ein Herz und schaltete ein:
die 4 Eneloops hatten brav durchgehalten. Ich überwand mich und machte einfach eine Aufnahme. Hey, da war ja ein normal belichtetes Foto im Display !?
Der Rest ist schnell erzählt. Die "grüne" hatte sich berappelt, machte top-Fotos in allen Einstellungen, mit- und ohne Automatic, egal, welches Objektiv....

Ich habe den shutter-count noch nicht bemüht. Schätzungsweise wurden insgesamt etwa 1.800 Fotos gemacht. Ja,ja, ich bin halt noch von der alten Schule.
Da hat man nicht einfach draufgehalten, sondern sich so eingerichtet, daß man immer noch ein paar shots (von insgesamt 36!!!) in Reserve hatte. Und
schließlich war die Verarbeitung ein ziemlicher Aufwand. Weiß noch jemand was eine 6-fach JOBO-Dose ist ?.

Ich weiß, das solenoid kommt zurück. Dies sind nur ein paar geschenkte Stunden, Monate ? Mehr zu hoffen, wäre einfach dämlich, aber dann weiß ich was ich zu tun habe . Und auch WIE! Und sollte ich dann ein Problem haben, dann stehe ich euch auf den Füßen.

Beste Grüße von Linse und K-S1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Blendensteuerung KP
Forum: Kaufberatung
Autor: dg30k
Antworten: 2
[Tutorial] Digitale Infrarotfotografie mit Pentax
Forum: Tipps und Tricks
Autor: moggafogga
Antworten: 122
[Tutorial] Solenoid-Tausch Pentax K30/K50/K500
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Solunax
Antworten: 24
Weißes Solenoid aus Japan
Forum: Kaufberatung
Autor: Anonymous
Antworten: 51

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz