Aktuelle Zeit: Mo 15. Aug 2022, 02:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2022, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3539
Wohnort: Mainz am Rhein
torwie hat geschrieben:
snudel hat geschrieben:
Heute war ich am See und habe den Eisi fotografiert. Im Einsatz war die K3 III und das 150-450 mit Kabelauslöser, LiveView und elektronischen Auslöser, damit ich Belchtungszeiten unter 1/100 fotografieren kann. Bei diesen Belichtungszeiten kann man dann eine Iso von 100 realisieren.
Bisher habe ich bei meinen anderen Kameras (K1 und KP) die Shake Reduktion nie deaktiviert und keine Probleme damit.
Bei meinen ersten Bildern ist mir aufgefallen, dass diese extrem unscharf sind und als ich meine Hand an das Stativ anlegte, bemerkte ich auch weshalb.
Ich konnte eine leichte Vibration spüren und dachte zunächst, dass es vom Fokusmotor kommt. Aber als ich es länger beobachtete, merkte ich, dass es auch nach der Fokusierung war und daher schaltete ich dann die Shake Reduktion aus und siehe da, das Vibrieren war weg. Scheinbar hat sich diese Kombi in die Eigenfrequenz geschaukelt, dass man es sogar am Stativ bemerken konnte.

Hat schon jemand von euch ähnliche Erfahrungen gesammelt und ist die K3 III da anfälliger, oder hatte ich bisher einfach bei den anderen Kameras und den Objektivkombinationen nur Glück.



Hi ,

Ich kenne das auch von der K3 III ,habe das hin und wieder mit dem 560er , die shake Reduktion scheint sich aufzuschaukeln bis die Kamera regelrecht brummt...ob mit oder ohne Stativ , hoffe ist nicht schlimm ;-)

LG Torsten


also ohne Stativ wäre es schon schlimm.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2022, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 6346
Wohnort: bei Köln
Ich hatte dieses Brummen auch schon ein paar mal :yessad:
Seltsam das :rolleye:

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2022, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2020, 09:37
Beiträge: 222
Ich hatte die K3 III noch nicht auf dem Stativ. Mit der K1 und K70 noch in sind derartiges Problem beobachtet.

Allerdings glaube ich zu bemerken, dass die K3 III deutlich schneller und mehr warm wird als ihre Geschwister - auch beim normalen Fotografieren (immer gleich wieder aus, wenig Live View...)
War für mich noch nicht in einem kritischen Bereich - aber es wird offensichtlich mehr Rechenleistung umgesetzt.
Vielleicht ist die deutliche effektivere SR gegen Verwackeln mit einer deutlich feinfühligeren und schnelleren Steuerung ausgestattet, die auf dem Stativ sich noch ab und an verselbstständigt?
Wenn ja, wird es bald mal ein Firmware Update geben (müssen).

_________________
Also immer bestes Licht
mathias

http://www.photography-do.de

Instagram:
"mathiasw_photography"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2022, 22:22 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 9033
Meine K3III hat inzwischen eine vierstellige Zahl von Aufnahmen vom Stativ aus gemacht. Alle mit eingeschaltetem SR. Ich konnte kein Problem ausmachen und sehe keinen Grund, den SR abzuschalten.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2022, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3539
Wohnort: Mainz am Rhein
bei Nutzung des Statives sollte der SR ja immer aus sein.
Eben wegen dem Arbeiten des SR. Nun kann es ja gut sein das sich dies bei einer sehr langen Brennweite eher bemerkbar macht als bei eine kurzen Brennweite. Hier sollten wir das Augenmerk schon drauf legen. Nur damit wir da nicht durcheinander kommen.
Ich persönlich habe bisher kein "Wackeln" oder "Brummen" bemerkt. Bei der Nutzung mit Stativ schalte ich meist auf Fernauslöser oder Selbstauslöser, da ist die SR ausgeschaltet.
Ich lese aber weiter interessiert mit.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mini Stativ...
Forum: Zubehör
Autor: jedie
Antworten: 12
Stativ für Schottlandreise
Forum: Zubehör
Autor: pentaphil
Antworten: 36
Bei Pentax: Shake Reduction beim Stativgebrauch aus oder an?
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Hans-Dieter Linke
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz