Aktuelle Zeit: Sa 1. Okt 2022, 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Apr 2012, 14:18
Beiträge: 113
Hiiiiilfe!!!

habe gestern Aabend gepackt, u.a. zwei AF-540FGZ und stelle jetzt fest, dass beide weder mit geladenen Akkus noch gekauften Batterien angehen.
Hätte ich doch wenigstens einen meiner Metz Blitze eingepackt.
in einer Stunde habe ich einen Termin, wo ein Blitz funktionieren muss.

LG

aes


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 1471
Wohnort: Coesfeld
Kontakte reinigen am Blitz und den Akkus. Vielleicht klappt es dann.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 1747
Hallo, ich vermute mal ein Problem mit den Kondensatoren. Probier mal länger eingeschaltet lassen, ob sich dann was tut. Oder paarmal Ein-/ Aus-Schalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Apr 2012, 14:18
Beiträge: 113
Bin auch schon mit einer Messerspitze dran, aber ohne Erfolg.
Habe die nur mitgenommen, weil ich dafür Joghrtbecher habe und für die Metze nicht.
Als es gestern nicht ging, dachte ich, die Akkus wären nicht geladen, heute dann das.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 11:45 
Offline

Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:38
Beiträge: 1086
Zu Analogzeiten hieß es doch immer man muß die Blitze regelmäßig einschalten damit der Kondesator nicht leidet. Ist das immer noch so?

Wenn Du ein Netzteil für die Blitze hast würde ich das damit mal versuchen und ruhig einige Zeit eingeschaltet lassen und nach einer Pause wiederholen - zur Not eben mit den Batterien


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Darmstadt
Bei einem Metz, den ich neulich neu gekauft hatte, musste ich erstmal mit einem feinen Schraubenzieher die Kontakte im Batteriefach richten. Dann ging es wieder.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 12:20 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 9181
Wickie hat geschrieben:
Hallo, ich vermute mal ein Problem mit den Kondensatoren. Probier mal länger eingeschaltet lassen, ob sich dann was tut. Oder paarmal Ein-/ Aus-Schalten.
Länger eingeschaltet lassen und hoffen, dass er sich auslösen lässt. Dann einige Male auslösen auch wenn es länger dauert bis der Blitz wieder bereit ist. Mit etwas Glück erholt sich der Kondensator und alles funktioniert wieder wie es soll. Die Kondensatoren mögen es wirklich nicht, nicht benutzt zu werden.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 12:26 
Offline

Registriert: Di 17. Feb 2015, 20:08
Beiträge: 426
Mein Vorschlag wäre bei angeschlossenem Netzteil oder vollen Akkus mehrfach den Testblitz auslösen.
Ich konnte damit ein altes Rollei-Gerät wiederbeleben. Was nicht bedeutet, das es wieder volle Leistung bringt, der Kondensator wird nur bedingt regeneriert.
Es kommt auf einen Versuch an.
Die Metzt CT45 sollte man ja auch während des Ladens immer mal wieder von Hand auslösen. Auch hier hatte ich mal etwas Erfolg.

Viel Glück für den Auftrag.

Horst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 1. Jun 2021, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Apr 2012, 14:18
Beiträge: 113
Zumindest einer von beiden hat es sich überlegt, nachdem ich eine halbe Stunde lang auf ON mit frischen Batterien gewartet habe. Der Kondensator war wohl tiefentladen. Ob der zweite Blitz noch wird; schaun mer mal. Der Termin war mit einer Viertelstunde Verspätung gerettet.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 01:09 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 1029
Ein Blitzelko kann nicht tiefentladen werden, das ist kein Akku!

Ein Elko kann austrocknen.

Regeneration ist manchmal möglich, wie in dem einen Fall von Dir.
Der Elko muss formiert werden, d.h. man "gewöhnt" ihn an die Spannung,
im diesem Falle an die Hochspannung.

1. Batterien einlegen, ca. 20 min eingeschaltet lassen, auf keinen Fall Blitzen!
2. Die Bereitschaftslampe sollte leuchten*
3. Blitzen - Laden - Blitzen - Laden ca. 10x, dann eine Pause, da er heiss wird
dann wiederholen... ca. 3 x die Prozedur.


*gilt für jedes Blitzgerät, das länger als ca. 2 Monate ungenutzt rumlag:
Batterien/Akkus einlegen, anschalten, Bereichschaftslampe geht an: mind. 10 Min. warten
bevor man blitzt. So formiert man den Elko neu!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Alte Liebe rostet nicht: 50-135mm (APS-C) vs. 70-200 (FF)
Forum: Kaufberatung
Autor: zeitlos
Antworten: 16
da passt nicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 2
Nicht alle Hotels sind geschlossen...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 15
K3ii erkennt Sigma 105mm 1:2.8 EX nicht mehr
Forum: Technische Probleme
Autor: Bobbislav
Antworten: 4
Ich kann's einfach nicht lassen (plus NMZ)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 22

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz