Aktuelle Zeit: Sa 27. Mai 2017, 06:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 4470
Das vermelden wohl heute japanische Wirtschaftsmedien. Aber als Themen-Artikel, nicht als Fakt.

Siehe hier:

https://www.pentaxforums.com/forums/16- ... iness.html

Muss mich selber erstmal durchwühlen.

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:
und


Zuletzt geändert von Juhwie am Mi 12. Apr 2017, 13:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 6924
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Hm, bin ich auch gerade drauf gestoßen.

http://asia.nikkei.com/Business/Compani ... a-business

Was soll man davon halten? Gibt es bald viel günstiges Gebrauchtglas?

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 4470
Immerhin läuft das über Nikkei und Reuters ...

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:
und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 6924
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Ja, das war auch mein Gedanke. Es wundert mich zwar ein bisschen, da es immer hieß, dass die K-1 sich besser als erwartet verkauft. Und man hat ja doch in den letzten Jahren einige Baustellen geschlossen (Tele-Objektiv, Telekonverter usw.).

Aber der Markt ist eben sehr schnelllebig und andere Marken (sogar die großen => siehe Nikon-Thread hier im Forum) kämpfen auch.

Es wäre sehr gut von Pentax, wenn sie zeitnah ein Statement dazu bringen würden, sollte die K-Linie davon nicht betroffen sein. Unsicherheit tut dem Markt sicher auch nicht gut.

Der Witz an der Geschichte ist aber, was würde ein "Panikverkauf" helfen? Wohin sollte man wechseln, wenn es in erster Linie darum geht, ein System mit Zukunft zu haben, wenn selbst Nikon nicht mehr sicher ist :)

Vielleicht kommt es jetzt schneller als gedacht dazu, dass nur noch 2-3 Marken in dem Business überleben.

Canon, Pentax und Nikon ;)

Edit: ich bin schon seit längerem der Meinung, dass Pentax überleben kann, wenn sie sich auf Klasse statt Masse verlagern. Das bedeutet teurere Produkte, weniger Verkäufe, aber dafür hoffentlich profitabel. Na, mal sehen, ob die K-Linie und die 645er Linie überleben oder ob Ricoh wirklich nur noch in der Tetha-Welt unterwegs sein wird/will.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 6924
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Okay, gibt wohl schon ein erstes Dementi von Pentax:

https://www.pentaxforums.com/forums/16- ... ost3971803

Aber explizit erwähnen sie die K-Linie da auch nicht.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 7191
Also da steht, dass es eine mögliche Option ist - das ist im Moment erstmal alles. Man wird sich das überlegen. Ich glaube eh nicht, dass Pentax mit der K-1 Geld verdient, dafür ist sie eigentlich zu billig. Hoffentlich war das nicht dann doch der Schritt zuviel. Die Marke wird vermutlich bleiben - so wie es heute noch Grundig oder Nordmende gibt, nur wird dahinter dann ein chinesisches Unternehmen stecken.

Aber im Moment sehe ich noch keinen Grund zur Panik.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4079
Wohnort: Erding
In dem Artikel wird behauptet, das Kamerageschäft sei seit der Übernahme 2011 durchweg defizitär gewesen. Anderen Quellen zufolge schrieb Pentax schwarze Zahlen. Was stimmt jetzt? Werden wir wohl nicht erfahren.

Ricoh muss die Meldung deutlich dementieren, wenn nichts dran ist. Macht das die Runde, hat sich der Absatz erledigt. Reagiert Ricoh nicht, kannst du davon ausgehen, dass an dem Plan was dran ist.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 6924
Wohnort: Im Herzen Bayerns
angus hat geschrieben:
Aber im Moment sehe ich noch keinen Grund zur Panik.


Ich auch nicht. Die letzten Kommentare bzw. das Statement von Ricoh liest sich eher so, als wolle man eben alles auf wenige(r) Produkte fokussieren. Vielleicht einfach weniger Modelle pro Kamera-Linie und vielleicht nur noch zwei Linien => K und 645.

Ich bin eigentlich relativ relaxt. Erstens habe ich alles, was ich brauche, zweitens bringt ein Wechsel auch nicht wirklich was. Unsicher ist das Business überall.

Was die Sache vielleicht verkompliziert, ist die Ankündigung von Sony künftig die Sensoren für eigene Modelle behalten zu wollen. Pentax ist nicht Canon, sprich, die sind sicher stärker auf Fremdhersteller angewiesen in vielen Bereichen.

Mei, mir soll alles recht sein. Ich bin eh auf dem Retro Tripp. Letzte Woche Plattenspieler, nächste Woche Pentax ;)


:cheers:

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4079
Wohnort: Erding
So, jetzt habe ich mir zum Trotz eine K-P bestellt...

:motz: :beef: :fies:

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 4470
Ja, Retroforum hat auch was. Sowohl die Meldung als auch das 'Dementi' sind nachvollziehbar. Warten wir ab, wie sich das die nächsten Jahre entwickelt. Von den im Vertrieb teils verlautbarten 6 Festbrennweiten 2017/2018 sieht man jedenfalls nicht viel. Schade. Sie haben Gas gegeben in den letzten beiden Jahren, jetzt rollen wir wahrscheinlich erst mal.

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:
und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

wie´n Kleber auf ´nem Foto sich als etwas anderes entpuppt
Forum: Offene Galerie
Autor: lunany
Antworten: 3
Pentax/Ricoh gibt mächtig Gas
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 12
Endrücke aus Bruneck - Einsteiger bittet um Meinung
Forum: Einsteigerbereich
Autor: caol1
Antworten: 10
DSLR-Einsteiger (seit 6Monaten) mit K30. Bitte um Hilfe
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Lentax
Antworten: 24
Ein Student stellt sich vor.
Forum: Hallo Forum
Autor: FMbrod
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum