Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 10:19
Beiträge: 312
Wohnort: 38704
Geronimo, Baujahr 1991 - ist schon auf der immergrünen Weide :(

by , auf Flickr

Erste Aufnahme mit meiner damaligen K30 im nicht sichtbaren Schneegestöber.

_________________
LG Arne


K-1 = :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 17:14 
Online
UT Orga 2019
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 16:20
Beiträge: 3712
Wohnort: 64319 Eschollbrücken
Mit meinem gewählten Nik "Marescalcus" hat es eine ganz einfache Bewandtnis:

"Marescalcus" stammt als Begrifflichkeit aus der Zeit der alten Römer und bezeichnete den Pferdeknecht,
also denjenigen, der sich um die naturgemäß mit einem PS bestückten Fortbewegungsmittel
der römischen Legionen kümmerte.

Da sich einer meiner gelebten Fetische auf amerikanische V8-Muscle-Cars und hier speziell auf den Mustang
bezieht (um den man sich nun mal sorgfältig und liebevoll kümmern muss), hab ich treffender Weise einfach
"Marescalcus" als Nik gewählt. Ein weiterer Vorteil dieses Namens: er ist (außer von mir genutzt) meines Wissens
bisher nirgendwo anders innerhalb des WWW in Gebrauch. 8-)

Bild

LG vom Ralf

_________________
Jeder Weg ist nur ein Weg...
Sieh Dir jeden Weg scharf und genau an...
Dann frage Dich, nur Dich allein:
ist es ein Weg mit Herz?
Wenn ja, dann ist es ein guter Weg;
wenn nicht, ist er nutzlos...

Die Lehren des Don Juan
- Carlos Castaneda


Zuletzt geändert von Marescalcus am Mi 2. Jan 2019, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 11:06
Beiträge: 724
Zunächst mal allen zusammen ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2019 ... :wink: :cap:

Bei mir gibt es auch nicht viel zu erzählen ... ')

Marco der Vorname, Müller der Nachname ... letzterer mit klaren Tendenzen zum Sammelbegriff und demnach häufig in Foren verwendet. In einer Phase von absoluter Ideen- und Kreativitätslosigkeit habe ich hinter meine Initialen dann einfach meine (seit fast 20 Jahren) Wahlheimatstadt (die müsst ihr allerdings erraten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ) gehängt und fertig war mein Nick.

Zugegebenermaßen hatte mein Nick zum Zeitpunkt der Anmeldung für mich aber auch keinerlei Bedeutung; die ersten Jahre habe ich hier mitgelesen ohne mich anzumelden. Dann kam die Anmeldung mit dem Vorsatz, eher nur stiller Leser zu bleiben. Ich konnte ja aber nicht ahnen, dass ihr alle so nette Menschen seid :ja: :ja: :ja: , mit denen man gerne schreibt und sich darüber hinaus inzwischen auch sehr gerne sporadisch trifft (selbst meine Frau fragt schon, wo und wann das nächste Jahrestreffen sein wird ... :lol: )

_________________
Grüße aus Rastatt

Marco


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 12:57
Beiträge: 363
Wohnort: GAP
Vorname + 1. Buchstabe Nachname + Verbindungswort + 1. Buchstabe Wohnort = Andi K aus G :mrgreen: ( OK eigentlich müsste es AndiKausP heißen, aber Padakurch kennt ja keiner, Garmisch schon :ugly: )

Ich wollte ein Nick haben der sich vom meinen Gamer Nicks unterscheidet und der dann auch ein Wenig mit meinem Realnamen zu tun hat. Als ich den flickr Account angelegt habe, hatte ich diesen Gedanken noch nicht -> Deswegen GamerNick (sollte sich mal jemand gefragt haben :ugly: )

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1367
Wohnort: Magdeburg
Ivarr nach Ivarr Ragnarsson, auch Ívarr inn beinlausi, einem der Heerführer während der Eroberung der britischen Inseln (Danelag).
Bernard Cornwell hat Ivarr als so dünn beschrieben, dass sich die Menschen nicht vorstellen konnten, dass in seinen Gliedern noch Platz für Knochen wäre (über den Hintergrund des Beinahmens der Knochenlose existieren mehrere Theorien wie Glasknochenkrankheit u.ä.). Extrem dünn bin ich nun nicht, aber verbunden mit meiner Körpergröße schon recht schlank (zumindest fällt ein zunehmender Bauch nicht so auf xd ).
Ivarr ist nun seit einigen Jahren mein anderes, mein frühmittelalterliches Ich und hat unter meinen Freunden meinen realen Namen teils völlig ersetzt. Ich bezweifle, dass die meisten diesen überhaupt kennen.

40456504nx51499/reisefotografie-f20/zeitreise-t13879.html

_________________
Viele Grüße,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Mai 2018, 14:49
Beiträge: 8
Die Herkunft meines Spitznamens offenbart die Suchmaschine der Wahl mit dem ersten Treffer: Tulkas ist einer der stärksten der Valar, eine Art göttliches Wesen aus dem Silmarillion. Diesen Namen verwende ich seit den 90ern und anfangs war er auch nahezu überall frei, was sich mit den erfolgreichen Herr-der-Ringe-Verfilmungen seit 2001 jedoch schlagartig geändert hat. Obwohl ich hier im Forum noch nicht lange angemeldet bin hatte ich jedoch das Glück, den Namen noch verwenden zu können.

Neben dem Namen begleitet mich, sogar noch zuverlässiger, mein Profilbild durchs Internet, ein 2009 in Irland aufgenommener Affe, der grimmig entschlossen ist, sein heiliges Apfelstück gegen alles und jeden zu verteidigen :beef:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 02:20 
Offline

Registriert: Mi 6. Jul 2016, 03:46
Beiträge: 387
Hallo Zusammen
dare76 Spitzname vom Vornamen Darko und die 76 ist mein Jahrgang
Lieben Gruss
dare76


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 19:26
Beiträge: 376
Wohnort: Halle (Saale)
Sehr interessant und aufschlußreich zu lesen... :2thumbs:

Bei mir ist es so entstanden. Ich interessiere mich für Astronomie. Das Sternbild Luftpumpe fand ich schon immer sehr neckisch, hat es doch einen (heute) simplen Alltagsgegenstand zum Namen. Es ist kaum bekannt, vermutlich weil von Deutschland aus kaum zu sehen. Dazu fahre ich gern Rad und habe somit öfters eine Luftpumpe in Gebrauch. Unscheinbar und nützlich das Ganze. Zum Schluß noch etwas vermauschelt - dann war es geschehen. :cheers:

_________________
LG vom Saalestrand
Matthias :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Jul 2013, 17:16
Beiträge: 48
Wohnort: Schwabenland
Da ich mich auch noch für Astronomie interessiere ist mein Nickname der hellste Stern im Sternbild Jungfrau.
Das Sternbild ist jetzt im Frühling zu sehen .Das interessante daran ist im Sternbild Jungfrau befindet sich der riesige Virgo-Galaxienhaufen, der etwa 2.000 Galaxien enthält
Mehrere der Galaxien kann ich mit meinem 12 Zoll Dobson Teleskopen beobachtet und kann mich nie satt sehen. :dasisses:

Gruß Rainer :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wofür stehen unsere Niknames?
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2019, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 19:26
Beiträge: 376
Wohnort: Halle (Saale)
spica hat geschrieben:
Da ich mich auch noch für Astronomie interessiere ist mein Nickname der hellste Stern im Sternbild Jungfrau.
Das Sternbild ist jetzt im Frühling zu sehen .Das interessante daran ist im Sternbild Jungfrau befindet sich der riesige Virgo-Galaxienhaufen, der etwa 2.000 Galaxien enthält
Mehrere der Galaxien kann ich mit meinem 12 Zoll Dobson Teleskopen beobachtet und kann mich nie satt sehen. :dasisses:

Gruß Rainer :)


Warte noch ein Weilchen, :ommmh: wir sind ja bald da... ')

_________________
LG vom Saalestrand
Matthias :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

UWW - wofür??? Dafür!!! ;)
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 6
Für unsere Ladies - ein Herbstgruß...
Forum: Offene Galerie
Autor: angus
Antworten: 11
unsere Echsen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mbottrop
Antworten: 1
Was sind unsere Lieblingsfilme?
Forum: Small Talk
Autor: 100030
Antworten: 41
Unsere Störche ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: MMRastatt
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz