Aktuelle Zeit: Fr 26. Apr 2019, 00:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4746
@pixiac: dann weißt Du ja ganz genau Bescheid, dann erklär mir bitte die Parallelen... hast aber noch andere Walfänger vergessen...Inuit und Indianer gehören unter anderem auch dazu...

Zitat:
Das Moratorium bedeutet kein generelles Verbot des Walfangs. Es gibt bis heute drei Arten von Walfang auf Grundlage des Walfangabkommens:

Walfang durch indigene Bevölkerung zum örtlichen Verbrauch. Staaten, in denen unter dieser Regelung von 1987 bis 2002 Walfang betrieben wurde†: Dänemark (Grönland), Kanada, Russland/Sowjetunion, Vereinigte Staaten, St. Vincent und die Grenadinen
Staaten können eigenständig Sondergenehmigungen für Walfang zu wissenschaftlichen Zwecken erteilen. Das Internationale Übereinkommen zur Regelung des Walfangs schreibt vor, dass für solche Zwecke gefangene Wale so weit wie möglich verwertet werden. Staaten, die von 1987 bis 2002 derartige Genehmigungen erteilt haben†: Island, Japan, Südkorea
Staaten die Einspruch gegen das Moratorium erhoben haben und aufrechterhalten, sind nicht daran gebunden. Staaten, in denen von 1987 bis 2002 auf Grund eines Einspruchs Walfang betrieben wurde†: Japan (bis 1988), Norwegen



Mal abgesehen davon, woher weißt Du das Ich nicht irgendwas gegen Norwegen etc mache, oder Aktionen dagegen unterstütze...


@gewa: Mal abgesehen davon, schön das Du offensichtlich Dinge von mir weißt, die ich nicht weiß

gewa13 hat geschrieben:
... was müßten wir denn dann noch boykottieren bzw. welche Firmen anschreiben:
...


Sorry dafür das ich Euer Wohlfühlprogramm, euer Wegschauen störe, müßt Euch ja nicht den thread anschauen... ich habe doch auch nichts dagegen das Ihr ganzlich ohne Moral lebt, *Ironie aus*

@klabö: ich spende regelmäßig für sea-sheperd, willkommen im Club :cheers:

_________________
„Snoopy, eines Tages werden wir alle sterben“, „Ja, das stimmt, aber an allen anderen Tagen nicht“



mein


und bye, ich bin on the road again...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3724
Nun, Wale zu töten bin ich auch nicht so dafür. Nur werden die Japaner wohl wenig Verständnis dafür zeigen um damit auf zu hören. Genau so gut könnten sie uns Europäer fragen warum wir Pferde schlachten. Sind halt verschiedene Kulturen.

Heute z. B. Habe ich gelesen das Tierschützer sich über die Aktion von Frank Zander in Berlin aufgeregt haben. Der lädt ja jedes Jahre die Obdachlosen zu Weihnachten zum Essen ein. Dieses Jahr waren es 3.000. Und da es Gänsebraten gab hat man sich halt darüber aufgeregt wie viele Gänse dafür getötet werden mussten.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 22:58 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19368
Wohnort: Alpen(NRW)
Bitte fühle dich nicht persönlich angegriffen Stefan! Ich war 2014 in Norwegen und habe es sehr genossen!
Ich fand deinen NO-Bike-Thread sehr außergewöhnlich!

Auch weiß ich nicht mehr Bescheid über irgend etwas.

Und so ekelhaft und gefährlich ich die Rückkehr Japans zum kommerziellen Walfang empfinde, stelle ich mir die Frage, was die einzelnen Kamerahersteller damit zu tun haben oder sie es ändern könnten.
Ich fürchte, hier wird der Einfluss dieser Firmen auf die japanische Gesellschaft schlicht überschätzt!

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 7421
Wohnort: Laatzen
pixiac hat geschrieben:
klabö hat geschrieben:
pixiac hat geschrieben:
Bitte auch an Norwegen, Island und die Färöer denken, die das Walfangverbot schon immer komplett ignorieren.

Ich finde es irgendwie inkonsequent, seinen japanischen Kameralieferanten mit Briefaktionen zu überziehen und gleichzeitig einen Norwegenurlaub zu planen oder sich hier mit einem schönen Island-Bilder-Thread zu präsentieren.

Da habe ich schon drauf gewartet.
Es geht nicht gegen Nationen, sondern gegen Beschlüsse von Regierungen. Gegen Walfang zu sein, heißt nicht gegen Japaner, Noweger, Isländer zu sein. Und wenn ich in Norwegen unterwegs bin, rede ich da auch Klartext und kaufe keinen Fisch an einem Marktstand, an dem Walfleisch angeboten wird.
Zum Stichwort "Boykott": Darüber habe ich von den Befürwortern der Aktion bis eben nix gelesen.
Und "genau nachdenken" kann nie schaden. Obwohl es das Leben manchmal komplizierter macht... :mrgreen:
Bitte nicht falsch verstehen Klaus, ich finde Walfang widerwärtig!

Ich kann nur den Unterschied von fernöstlicher Kameraindustrie zu nordwesteuropäischer Tourismusindustrie in diesem Zusammenhang nicht genau erkennen.

Den will ich auch gar nicht konstruieren. Aber es gibt den aktuellen Beschluss der japanischen Regierung. So wie einige norwegische Walfänger inzwischen kapiert haben, dass mit Walewatching mehr Geld zu verdienen ist, als mit dem Abschlachten der Tiere, mag ja auch der ein oder andere Industrielle in Japan mal mit dem Rechnen anfangen... Im Übrigen bin ich bei Dir: Von Europäern praktizierter Walfang ist keinen Deut besser als der von Japanern. Aber das kann kein Grund sein, das Vorgehen der japanischen Regierung achselzuckend hinzunehmen.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4746
Ich weiß nur nicht was so schlimm ist, wenn ich die Entscheidung Japans aus dem Moratorium zu treten mißbillige und an Ricoh/Pentax und andere Firmen einen Brief schriebe um die offizielle Firmenpolitik zu erfragen. Sofort wird die moral hinterfragt... japanische Autos, etc pp... Wie Du weißt bin ich Flexitarier und esse nur Fleisch, welches ich persönlich kenne, ach was haben sich hier einige daran aufgegeilt im thread damals zu den essensvorbereitungen für Duisburg UT... da hat aber keiner was gesagt... Sorry, aber für mich hat das ein Geschmäckle. Ich habe hier auch keinen genötigt solch einen Brief zu schreiben, aber schwawupps wird hier sofort gegen gesprochen. Warum? Warum fühlen sich hier so viele davon bedroht, so das hier mir irgendwelchen Seltsamkeiten (Zander und Gänse :ugly: ) diskutiert wird. Dabei weiß doch nur ich, wie ich lebe und versuche mein "karma" zu bessern...

_________________
„Snoopy, eines Tages werden wir alle sterben“, „Ja, das stimmt, aber an allen anderen Tagen nicht“



mein


und bye, ich bin on the road again...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:20 
Offline

Registriert: So 21. Aug 2016, 17:43
Beiträge: 131
Wohnort: Weil
Die Japaner sind auch bisher auf Walfang gegangen. Begründet wurde das damit, es sei für die Wissenschaft erforderlich. Das "für die Wissenschaft" erbeutete Fleisch durfte aber ungehindert vermarktet werden. Jetzt haben sie sich von diesem Deckmäntelchen befreit. Als Fortschritt kann man das nun wirklich nicht bezeichnen.

Eure Aktion finde ich gut und bin gespannt auf die Antwort aus Japan.

Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:21 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19368
Wohnort: Alpen(NRW)
Ich kann den Thread menschlich verstehen Stefan und möchte ihn auch nicht angreifen! Ich achte deine Moralansichten! Leider habe ich nicht den direkten Bezug/Zugang zu Nutztieren, um deinem Beispiel folgen zu können, finde deinen Weg aber gut!

Trotzdem finde ich das Anprangern japanischer Kamerahersteller im Bezug auf japanische Walfangmethoden sehr weit hergeholt und etwas weltfremd. Sony, Canon, Nikon, Ricoh & Co. haben mit dem Walfang ungefähr so viel zu tun, wie VW, Mercedes, Porsche und BMW mit Schlachtmethoden in deutschen Großschlachthöfen.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4746
Weltfremd :rofl: :rofl: :rofl: da siehst Du mal wieviel sich hier noch bewegen muß...

Lies doch mal die Deutsche Rechtsalterthümer von Jacob Grimm...erste Auflage von 1828 z.B., dann siehst Du mal, wie moralisch fortgeschritten die Altvorderen hier in Mitteleuropa waren...

_________________
„Snoopy, eines Tages werden wir alle sterben“, „Ja, das stimmt, aber an allen anderen Tagen nicht“



mein


und bye, ich bin on the road again...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:39 
Offline

Registriert: So 21. Apr 2013, 23:19
Beiträge: 314
Zitat:
Ich kann den Thread menschlich verstehen Stefan und möchte ihn auch nicht angreifen! Ich achte deine Moralansichten! Leider habe ich nicht den direkten Bezug/Zugang zu Nutztieren, um deinem Beispiel folgen zu können, finde deinen Weg aber gut!

Trotzdem finde ich das Anprangern japanischer Kamerahersteller im Bezug auf japanische Walfangmethoden sehr weit hergeholt und etwas weltfremd. Sony,Canon, Nikon, Ricoh & Co. haben mit dem Walfang ungefähr so viel zu tun, wie VW, Mercedes, Porsche und BMW mit Schlachtmethoden in deutschen Großschlachthöfen.


+1

Meine Überlegung zusätzlich: erst einmal essen nur wenige Japaner Walfleisch. Es werden keine seltenen Walarten gejagt. Nächstes Argument: was ist wichtiger, dass ein Wal stirbt oder statt dessen 100.000 Hühnchen? Leben gegen Leben? Kann ich nicht entscheiden.
Manche von euch haben sicher eine andere Meinung, aber wir sind hier in einem Fotoforum, also lassen wir diese Diskussion oder suchen hierfür ein geeignetes Forum (ist nur meine mindere Meinung-Danke)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wale
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 23:40 
Offline

Registriert: So 21. Aug 2016, 17:43
Beiträge: 131
Wohnort: Weil
Zitat:
Trotzdem finde ich das Anprangern japanischer Kamerahersteller im Bezug auf japanische Walfangmethoden sehr weit hergeholt und etwas weltfremd. Sony, Canon, Nikon, Ricoh & Co. haben mit dem Walfang ungefähr so viel zu tun, wie VW, Mercedes, Porsche und BMW mit Schlachtmethoden in deutschen Großschlachthöfen.


Eine Nachfrage zur Haltung des Konzerns zum Walfang ist kein Anprangern. Sicher gibt es bei Ricoh/Pentax auch Menschen, die gegen den Walfang sind. Möglicherweise gehört eine ablehnende Haltung zum Walfang auch zur Firmenpolitik. Entweder aus Überzeugung oder nur aus taktischen Gründen um es sich mit den vielen Naturfotografen nicht zu verscherzen. So betrachten hat Ricoh/Pentax schon etwas mehr mit Walfang zu tun als VW und Co. mit Schlachthöfen.

Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nicht nur Wale stranden
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz