Aktuelle Zeit: Di 27. Okt 2020, 20:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Testfrust oder Frust vom oder
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2013, 23:30 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 22:32
Beiträge: 9650
Wohnort: St. Blasien
am besten ich besauf mich heute. :hmm: :cheers: :hmm:

Nach vielem lesen und ................................ war schon immer mein Wunsch ein FA 28-70er
Mit Blende 4.0 für mich ausreichend Lichtstark und vor allem Kompakt. Brennweite für mich OK. Hatte zu Analogzeiten ein 35-105 mit dem 90% aller Aufnahmen enstanden sind. In Spanien war es nicht zu bekommen. Aus Frust oder weil es soooooo billig war habe ich mal ein F 35-80er gekauft.
Laut User Reviews auf Pentaxforums.com bekommt es mal 5.96 Punkte. Das 28-70er bekommt 8.37 Punkte. Was besser. Der Unterschied zwischen Glas und Gurkenglas.

Letzte Woche habe ich ein 28-70er mit defekter Cam aus der Bucht gefischt. Defekte Cam defektes Objektiv. Schei********benkleister. Es stand halt nicht drin, dass das Objektiv OK ist.
Lehrgeld wird abgehakt und habe ein anderes ersteigert. Techn isch in Ordnung, aber jetzt kommen die Tests.

KitI, DAL KIt, FA 28-200 Suppenhuhn, die beiden 28-70er und das Billig 35-80er.

Das Suppenhuhn tun wir in die Suppe. Das erste 28-70er kämpft mit dem Kit 1 um die Plätze.
Das zweite/neue 28-70er ist ......................
Das DAL ist gut brauchbar und der Billigheimer von 35-80 vernagt sie alle.
Offenblende schon besser/gleich als die beiden 28-70er bei Blende 8.

Ein User, der auch hier ab und zu zu Gast ist, hat im blauen Forum mal einige Tests gemacht. Er kam auch zu dem Ergebnis, dass man das 35-80er vergessen kann.

Warum ich mich besaufe. über 70 € in die Bucht geschüttet für die beiden 28-70er. Da hätte ich mir schon ein paar gute Fläschchen holen können, die meinem zarten Hälschen wohl gemindet hätten.

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
– Detlev Motz –


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Testfrust oder Frust vom oder
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2013, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2012, 00:50
Beiträge: 1594
Ach manchmal hat man halt Pech.
Wollt mir am Dienstag auch mal nen schönen Tag machen,
Ende vom Lied war der Griff zur falschen Zapfsäule, bei komplett leerem
Tank die teuerste Sorte und dann noch der Feiertag.
Warum geht Benzin in einen Diesel aber andersrum nicht?
Schädlicher isses doch für den Diesel wenn er das falsche bekommt oder?

Gruß Sven :cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Testfrust oder Frust vom oder
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2013, 04:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Okt 2012, 23:58
Beiträge: 2046
Wohnort: Kemnitz/Werder (Havel)
Moin Sven,

es war mal so, daß ein Dieselmotor Benzin eigentlich eher abkonnte, als umgekehrt - aber die Common-Rail und Pumpe-Düse Einspritzanlagen brauchen die Dieselschmierung und die gehen bei Sprit praktisch sofort kaputt.
Wenn Du noch nicht versucht hast zu starten: Abpumpen, Diesel rein. Solange noch kein Benzin in den Leitungen ist, sollte es gut gehen, ggf. die Leitung mit Diesel spülen.
Hast Du den Motor schon gestartet, besteht die Gefahr, daß die Einspritzanlage im A..... ist, da Benzin sofort die Schmierung wegspült.
Die alten Bauernmerser konnten notfalls auch reinen Sprit fahren, aber die Zeiten sind leider vorbei. Ein Vorkammer-Diesel kann auch noch ein wenig Benzin vertragen - die modernen Direkteinspritzer sind da aber hochempfindlich.

Diesel im Benziner und womöglich schon in der Benzinleitung bedeutet spülen und ggf. sogar Düsenwechseln. Aber die Gefahr für die Einspritzanlage ist in der Regel geringer.

Daß die Pistolen so rum gebaut sind, liegt halt noch daran, daß wegen der bleifreien Suppe die Öffnungen geändert wurden. Es soll angeblich aber einige Modelle geben, in die keine Benzinpistole passt. In den Golf V z.B. passt aber die Dieselpistole auch in den Benziner... ':-\

_________________
es grüßt das ausgewanderte Nordlicht aus Werder (Havel)/Kemnitz
Ralf

:2thumbs:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Testfrust oder Frust vom oder
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2013, 04:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Okt 2012, 23:58
Beiträge: 2046
Wohnort: Kemnitz/Werder (Havel)
Moin Diego,

ich hatte mir mal das FA 28-105 Powerzoom geschossen. Das hat zwar nicht die Lichtstärke, aber die Bildqualität ist für mein DA* 16-50 echt peinlich... :fies:

_________________
es grüßt das ausgewanderte Nordlicht aus Werder (Havel)/Kemnitz
Ralf

:2thumbs:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Cloud oder nicht Cloud ist hier die Frage
Forum: Small Talk
Autor: m@rmor
Antworten: 14
Ziege farbig oder schwarz-weiss?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 12
Gorges de Daluis ... oder Daluisschlucht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: marccoular
Antworten: 9
"Typisch Deutschland" oder: Vier Mann, eine Tour
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pixiac
Antworten: 173

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz