Aktuelle Zeit: Mo 3. Aug 2020, 11:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 446 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 11:54 
Offline

Registriert: Fr 13. Jan 2017, 23:19
Beiträge: 66
le spationaute hat geschrieben:
Die KP war Nachfolgerin der K-3II und wird von der K-neu beerbt.


Die KP ist das aktuelle Modell der K-r, m, X, s1, s2 - Serie und NICHT der Nachfolger der K3ii.

Viele Grüße, Ritschie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 5314
Ritschie hat geschrieben:
le spationaute hat geschrieben:
Die KP war Nachfolgerin der K-3II und wird von der K-neu beerbt.


Die KP ist das aktuelle Modell der K-r, m, X, s1, s2 - Serie und NICHT der Nachfolger der K3ii.

Viele Grüße, Ritschie


Flaggschiffe (oder Admiralsschiffe) fahren schon lange keine mehr über die Meere. Diese Diskussion, die meist sehr schnell verhärtet ist doch wenig hilfreich. Die Specs von beiden Kameras sind klar. Die KP ist in vielen Dingen besser als die K-3 II aber es fehlen einige Features die manche schmerzlich vermissen. Diese Diskussion war endlos als die KP herauskam. Die neue wird in vielen Dingen besser werden und in vielen Dingen wiederum anders. So what? Letztlich muss die Spec zu einem passen, dass man sie kauft.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 402
Ritschie hat geschrieben:
le spationaute hat geschrieben:
Die KP war Nachfolgerin der K-3II und wird von der K-neu beerbt.


Die KP ist das aktuelle Modell der K-r, m, X, s1, s2 - Serie und NICHT der Nachfolger der K3ii.

Viele Grüße, Ritschie


Das wird durch Wiederholung nicht richtiger. Die Nachfolgerin der Linie K-m, K-x, K-r waren die K-30, K-50 und, K-S1 und K-S2 sowie die aktuelle K-70. Das sind die Einsteigermodelle, die sich jeweils ablösten. Allen gemeinsam ist zum Beispiel das Kunststoffgehäuse und die Blendensteuerung mit einem Solenoid.

Die Linie der K-7, K-5, K-3 wurde beerbt von der KP. Hier ist eine Gemeinsamkeit z.B. das Metallspritzgussgehäuse und die motorische Blendensteuerung, der verfügbare Hochformatgriff, das Plus an AF-Punkten, ab der K-3 auch der RGB-Sensor zur Belichtungssteuerung mit Szenen- und Gesichtserkennung. Alles Dinge, die in der Einsteigerlinie nicht vorhanden sind.

Niemand hat etwas dagegen, wenn jemandem die KP nicht passt und er sich einen anderen Nachfolger für die K-3II gewünscht hätte aber das ändert nichts an den Tatsachen. Die K-3II lief aus als die KP anlief. Überschneidungen in der Verfügbarkeit gab und gibt es immer.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Zuletzt geändert von le spationaute am Sa 1. Aug 2020, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 13:10 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7364
ulrichschiegg hat geschrieben:
Diese Diskussion, die meist sehr schnell verhärtet ist doch wenig hilfreich. Die Specs von beiden Kameras sind klar. Die KP ist in vielen Dingen besser als die K-3 II aber es fehlen einige Features die manche schmerzlich vermissen. Diese Diskussion war endlos als die KP herauskam. Die neue wird in vielen Dingen besser werden und in vielen Dingen wiederum anders. So what? Letztlich muss die Spec zu einem passen, dass man sie kauft.
Genau so ist es. Und für mich persönlich ist die Situation völlig klar: Die KP ist nicht der Nachfolger meiner K3II. Auf einen Nachfolger wartet meine gute K3II noch weiter geduldig und munter fotografierend, ganz egal, wie Pentax und der Rest der Welt das sehen. ;)

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 402
pentidur hat geschrieben:
Und für mich persönlich ist die Situation völlig klar: Die KP ist nicht der Nachfolger meiner K3II.


Das ist was anders, ja :ja: . Die K-5II, die K-3 oder die K-3II waren zum Beispiel auch nicht meine Nachfolger meiner K-5. Das war dann erst die KP ;-) Und vor der K-5 hatte ich die K-7 und die K20D ausgelassen und an meiner K10D festgehalten.

:kaffee:

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9010
Wohnort: Laatzen
Also - wenn die KP die Nachfolgerin der K-3 II ist und die K-neu die Nachfolgerin der KP wird, brauche ich ja gar nicht mehr zu überlegen, ob die KP oder die K-70 geht, wenn die Neue kommt. Toll.
:rofl: :rofl: :rofl:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 402
Ja, das Ende der KP wäre logisch (nach der üblichen Übergangszeit, die es bei Pentax ja immer gibt) und später eine K-90 mit Kunststoffgehäuse als Einsteiger und Nachfolger der so lange fortgesetzten oder vorzeitig eingestellten K-70. Nur dass man von einer weiteren APS-C-Kamera (einer K-90 also) noch nicht wirklich was gehört hat. Ich denke nach der K-neu kommt erst mal eine K-1 III und/oder eine 645Z II. Deswegen glaube ich auch, dass man eher die 'andersartige' KP parallel weiter laufen lässt (das hatte ich schon geschrieben) um mit ihr den preislichen Aufschlag der K-neu 'abzusichern'. Auch wenn 'Andersartigkeit' selbst in einem aufgeschlossenen Forum offenbar (und leider) nur wenig Raum hat.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8778
le spationaute hat geschrieben:
Auch wenn 'Andersartigkeit' selbst in einem aufgeschlossenen Forum offenbar (und leider) nur wenig Raum hat.



.... :pop: :party: :mrgreen:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4189
Wohnort: Heinsberg
Mir ist völlig egal, wie die Neue heißt.
Mir ist völlig egal, wessen Nachfolgerin sie ist.
Für mich lohnt sich die Diskussion darüber nicht, wenngleich ich sie hier interessiert und amüsiert lese (das heißt nicht, dass ich sie doof finde).

Mich interessiert nur, ob und welche Verbesserungen sie für meine Bedürfnisse bietet.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9619
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
GuidoHS hat geschrieben:
Mir ist völlig egal, wie die Neue heißt.
Mir ist völlig egal, wessen Nachfolgerin sie ist.
Für mich lohnt sich die Diskussion darüber nicht, wenngleich ich sie hier interessiert und amüsiert lese (das heißt nicht, dass ich sie doof finde).

Mich interessiert nur, ob und welche Verbesserungen sie für meine Bedürfnisse bietet.


:2thumbs: :ja: :pop: :cheers:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 446 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sinnliche Portraits + Aktportraits 77mm (Update 27.02.2020)
Forum: Menschen
Autor: MoreArt
Antworten: 44
Erste Eidechsentour 2020
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: birko
Antworten: 19
Kein Zimmer frei... Saison 2020
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mike1098
Antworten: 41
Meine Bodensee Nah- und Makrowelt ab 2020
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ErnstK
Antworten: 95
Naturfototreff in Erlensee am 07.03.2020
Forum: Usertreffen
Autor: waldbaer59
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz