Aktuelle Zeit: Mi 20. Feb 2019, 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Sep 2013, 13:39
Beiträge: 877
Wohnort: Berlin
So sieht es zumindest aus. Oder doch nur ein Fake? Vielleicht wissen wir bald mehr.

https://pentaxrumors.com/2019/01/29/hd- ... LnODxWvyAU

_________________

Gruß Yann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 18:41 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 09:40
Beiträge: 132
Wollte ich auch gerade schreiben. Wäre erstaunlich, wenn der Blendenring bliebe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Sep 2013, 13:39
Beiträge: 877
Wohnort: Berlin
Nun ja, scheint ein "Facelift" mit minimalem Aufwand zu sein. Andere Vergütung, Gehäuse etwas angepasst, fertig. Wahrscheinlich soll so die Zeit überbrückt werden, bis das anvisierte D FA 35/1.4 (?) erscheint. Warum auch nicht? Haptisch ist das FA wirklich nicht schön, aber optisch immer noch gut. Und herrlich leicht und kompakt :)

Ob die FA Limiteds auch "modernisiert" werden?

_________________

Gruß Yann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 19:04 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 09:40
Beiträge: 132
Wäre ja originell, wenn das jetzt das für 2019 angekündigte lichtstarke WW-Objektiv sein soll ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Sep 2013, 13:39
Beiträge: 877
Wohnort: Berlin
NAD hat geschrieben:
Wäre ja originell, wenn das jetzt das für 2019 angekündigte lichtstarke WW-Objektiv sein soll ...


Originell vielleicht, würde aber von der breiten Masse wohl eher nicht mit Begeisterung aufgenommen werden :lol:

Auch wenn ich mit dem FA 35/2 und dem FA 31/1.8 Limited ganz gut aufgestellt bin, würde ich mich doch sehr über ein modernes lichtstarkes 35er freuen. Auch wenn zu erwarten ist, dass es ein verdammt fetter und teurer Brocken werden wird (siehe D FA* 50/1.4). Aber 35mm ist meine Lieblingsbrennweite und ich finde, man kann nicht genug 35er haben :mrgreen:

_________________

Gruß Yann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 19:20 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 2972
Wohnort: Emkendorf
Macht ja eigentlich nur Sinn als DFA 35/2.
Das FA 35/2 Kuhauge ist nen ticken besser als das DA 35/2.4 Plasticfantastic (ich habe beide). Nicht unbedingt in der Schärfe, aber in der Bildanmutung (Feenstaub :mrgreen: ). Die Bilder vom DA35/2.4 wirken etwas digitaler, moderner.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:24
Beiträge: 273
Meine Güte, das hat es doch immer schon gegeben: Alte Rechnung, modernisierte Verpackung. Ich fand das 2.0/35 immer ein bisschen 'strange'. Das war immer ein Oldtimer aus der neuen Schachtel. Nun hat man ihm ein bisschen Schminke ins Gesicht geschmiert, ne frisch getönte Sonnenbrille dazu und weiter geht's. Ich finde das nicht schlimm. Das Objektiv ist ja immer noch gut. Leider wird das öffentliche Echo aber nicht gut werden, das liegt auf der Hand. Da werden wieder die üblichen Sch**xhausparolen kommen: Doomed, Resterampe, Ausverkauf, blabla. Marketingseitig wäre es vermutlich sogar besser gewesen, das Ding einfach unverändert weiter zu bauen. Immerhin schenkt man sich (abgesehen von der Beschichtung) einen neuen Namen.

Für mich ist das eine gute Nachricht. Alles was bei Pentax nach DSLR schmeckt ist gut!

PS: Grüner Ring ist inkonsquent: Die renovierten HD-Limiteds wurden rot, das Ding jetzt grün. Na ja...

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de (Neu und in neuem Gewand!)

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 21:03 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 16:47
Beiträge: 4009
Wohnort: Roßtal
Also mal ehrlich, wenn das FA 35/2 so kommt, käme ich mir reichlich veralbert vor...man nehme die Haptik des Fokusringes der aktuellen Linsen und packe den auf das alte Plastikding inkl. Blendenring...ich hoffe sehr das sich Pentaxrumors irrt...das ist keine Schminke, das ist albern.

Man kann gerne die alte Rechnung modernisieren, dann aber bitte mit HSM/SDM/DC und elektronischer Blende. Das Ding in der Form schreit gerade zu nach "wir können nicht, wollen aber trotzdem was zeigen".

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:24
Beiträge: 273
Das sehe ich anders. Ich gehe davon aus, dass es einen Grund gibt, warum man das alte Design nicht mehr weiterbauen kann oder will, sei es nun irgendeine Glaskomponente oder irgendeine Substanz in der smc-Beschichtung. Oder man wollte einfach auf das neue Coating wechseln. Ansonsten ist das ein Objektiv aus laufender Produktion, das auch gar nicht so tut, als sei es etwas anderes. Aber mit dieser Art von Reaktion habe ich gerechnet und wenn die schon hier so ausfällt, wird es 'draussen' nicht besser werden. Siehe oben...

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de (Neu und in neuem Gewand!)

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das FA 35/2 wird überarbeitet
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 241
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Ich finde das überarbeitete 2/35mm als günstige, leichte Alternative zum kommenden high end 35mm f1,4 voll in Ordnung. Nicht jeder will ein Vermögen ausgeben und auch das viel geringere Gewicht bei noch guter Lichtstärke kommt machen sicher gelegen.

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

das PENTAX-DA 18-55 AL WR wird ausziehen,welches Weitwinkel?
Forum: Kaufberatung
Autor: sunny K-30
Antworten: 12
Mein kleiner Bruder wird erwachsen
Forum: Menschen
Autor: Edobe
Antworten: 1
Propheten gefragt: Welches Forenmitglied wird als erster...
Forum: Small Talk
Autor: Jajabings
Antworten: 68
Panasonic wird 2 neue KB-Kameras vorstellen (angeblich)
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 0
Es wird Herbst
Forum: Offene Galerie
Autor: diego
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz