Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 03:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2013, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 12:41
Beiträge: 5824
Wohnort: in Flagranti
@Marcel: :thumbup: und ich freue mich, wenn das Bild hier drinbleiben darf. Zeigen sie doch, wie eine Hibiskus Blüte aussehen kann, wenn das Licht stimmt, der Mann hinter der Kamera alles richtig macht und auch die geschickte Hand im Photoshop spielt eine Rolle.*
Meiner Meinung nach sind sich die Bilder auch recht ähnlich - mit leichten Vorteilen für die K3. Und das ist auch gut so ')
Richard hat geschrieben:
Hi Klaus,
mir sind die Bilder durchweg zu unterbelichtet und zu klein um eine Aussage treffen zu können. Ich hab den Monitor kalibriert und meine Lesebrille angezogen aber ich seh nur ROT. :shock: Die typische Äderchen auf den Hibiskus-Blütenblättern sehe ich garnicht.

Schade, denn wenn Du Dir das Histogramm im Rot-Bereich anschaust, sind die Rottonwerte bis 255 vorhanden. Hätte ich mehr belichtet, wären Informationen verloren gegangen und dann hätte ich hier noch mehr Schelte geerntet.
Die Kalibrierung Deines Monitors ist sicherlich eine sinnvolle Sache, aber leider haben viele Monitore ebenso wie die Kameras so ihre Probleme mit den Rottönen und dann fehlt da manchmal etwas.
Die Hibiskus Blüten lassen sich entschuldigen, dass sie Mitte November nicht mehr die satte rote Farbe und die typischen Äderchen zeigen können.

Nach dem das nun raus ist, hier für Dich die Bilder größer, als 1:1 Crop. Ich möchte dann aber nicht hier lesen müssen, wie grottenschlecht die Bilder mit den höheren ISOs sind - es sind dann CROPs, also Bilder, die sich niemand so ansehen würde.
Auf die Exifs habe ich nun verzichtet, sie stehen ja schon oben bei den verkleinerten Bildern.











@Hannes:
In der Kontrast-Auflösung war imho der große Schritt bei Pentax von der K7 zur K5. Zuvor gab es imho einen Rückschritt von der K10 zur K20 - zumindest bei kleines ISOs. Vielleicht sehen daher einige die K5 als rechtmässigen Nachfolger der K10 und mochten die beiden Kameras mit dem Samsung Sensor nicht. Ich kann's verstehen.Und ich bin froh, dass die K3 trotz der kleineren Pixel die Kontrast-Auflösung der K5 IIs hat - und bei höheren ISOs sogar noch ganz leicht die Nase vorn hat. Verkleinere ich dann auf gleiche effektive Größe, sehen die K3 Bilder besser aus. Aber als CROP ist es richtig, da rauschen die K3 Bilder bei kleinen ISOs stärker.

* und da fühlte ich mich ein wenig angespornt, die Bilder auch einmal durch den Photoshop bzw. das ACR zu ziehen. Das ist auch der Grund, warum ich von JPGs weg bin und fast nur noch Bilder als 14 Bit speichere und dann zeige; dann kann ich den Bildeindruck im Nachhinein an das Gesehene bzw. das, was ich davon in Erinnerung habe, anpassen. In diesem Fall sind die Regler für Kontrast und Klarheit ein wenig stärker angehoben als sonst.
Nun aber die Bilder: Zuerst immer das K3, danach das K5IIs Bild und es sind nur die ISO 100 Bilder. Hinweis: Das Bild von der k5IIs ist etwas unscharf, weil bei der langen Belichtungszeit der Wind die Blüte bewegt hat.







_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2013, 22:31 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 15424
Wohnort: Bremen
Klaus, an dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön für deine Tests, die du uns hier präsentierst! :2thumbs:
Ich weiß, was das für Mühe macht!

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2013, 22:48 
Offline

Registriert: Mo 16. Sep 2013, 07:23
Beiträge: 305
Hallo Klaus,

vielen Dank für Deine Mühe. Ich find die Crops sehr aufschlußreich und sehe für mich leichte Vorteile für die K-3. Bei den bearbeiteten 100´er ISO´s ist für mich die K-3 klar im Vorteil.

Gruß,
Richard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 14:57 
Offline

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 17:59
Beiträge: 23
Richard hat geschrieben:
Hallo Klaus,

vielen Dank für Deine Mühe. Ich find die Crops sehr aufschlußreich und sehe für mich leichte Vorteile für die K-3. Bei den bearbeiteten 100´er ISO´s ist für mich die K-3 klar im Vorteil.

Gruß,
Richard


Hallo!
Ich habe mir die Bilder mehrmals angeschaut ohne die bildinfos zu beachten, um recht neutral fest stellen zu können ob ich neinen Favoriten erkenne.
Ich kann zwar Unterschiede erkennen, aber die sind so gering und vor allem mal für die eine Kamera, mal für die andere, besser, so dass ich keinen Sieger küren könnte.
aber du schreibst ja auch "leichte Vorteile".
Ciao baeckus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10060
Wohnort: Algaida (Mallorca)
Hola amigos

Der Knoten der neuen K-3-Einstellungen ist bei mir noch nicht ganz geplatzt, aber ich komme vorwärts xd

Hab mal den AF.A ausprobiert und einfach mit dem DA* 50-135 mm und Offenblende drauf gehalten.

Saludos
Marcel

Bild

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10060
Wohnort: Algaida (Mallorca)
...und gleich noch mal was ;)

AF-C (Spot) auf die Staubgefässe.

Saludos
Marcel

Bild
Datum: 2013-11-14
Uhrzeit: 16:30:45
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Jun 2013, 19:10
Beiträge: 2086
da kann man doch nix sagen ,marcel.astrein,auch die farben (auch rot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 9466
Wohnort: Meckesheim
Hei Macel tolle Bilder tolle Farben der K3 :2thumbs: :2thumbs:
Grüßle Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 20:24
Beiträge: 10060
Wohnort: Algaida (Mallorca)
ASTS hat geschrieben:
da kann man doch nix sagen ,marcel.astrein,auch die farben (auch rot)


Jeep hat geschrieben:
Hei Macel tolle Bilder tolle Farben der K3 :2thumbs: :2thumbs:
Grüßle Gerd

Hola amigos

Eines hab ich noch, diesmal in Gelb ;)

Sollte es langsam langweilig werden, gebt Bescheid!

Saludos
Marcel


Bild

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 12:41
Beiträge: 5824
Wohnort: in Flagranti
Hola Marcel,
ganz grosses Kino, was Du uns hier zeigst. Ich habe das Gefühl, dass Du und die neue K3 ein super Team werdet! Mann, bin ich da froh :cheers:
Ich habe heute mal die Moires eingefangen. Ich hätte nicht gedacht, dass das so leicht passieren kann, aber schaut selbst.

#1
Daraus der 1.1 Crop vom Kopf. Achtet doch mal auf das Fell hinter dem linken Ohr und zwischen den Ohren ...



#2
Dito hier, nun um die Augenpartie herum:




#3


#4
Und nun kommen zu den Moires noch lila Farbsäume hinzu, obwohl die Haare fast im Zentrum sind ...


Zum Schluss noch ein Bildchen, auf das ihr draufklicken könnt, dann kommt es in 50% Original Größe

#5
Mein Fazit: Moires kommen doch schneller als man denkt. Und: Mein FA77 hat mit beeindruckt. Scheinbar ist die Auflösung auf Augenhöhe mit der K3. Da ziehe ich den Hut :hat: (und von der K3 bin ich angetan, wie genau der Fokus beim FA77 passt. Auf's Auge ist auf dem Auge :2thumbs: )

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Sammelthread] Breminale 2013
Forum: Sammelthreads Urban Life
Autor: JFrk
Antworten: 11
[Sammelthread] Fußball
Forum: Sport und Action
Autor: Raptor68
Antworten: 120
[Sammelthread] Lensbaby Composer - Bilder
Forum: Sammelthreads Offene Galerie
Autor: BluePentax
Antworten: 1
[Sammelthread] Wildlife Halsbandsittiche
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pixiac
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz