Aktuelle Zeit: Sa 13. Apr 2024, 05:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Okt 2013, 13:44
Beiträge: 316
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt bei Zeitz
Wir, meine Frau, meine 91. Oma und ich, haben uns für zwei Tage in Stolberg/Südharz im Hotel Kupfer einquartiert.
Wir wollten, dass unsere Oma mal raus aus ihren 4 Wänden kommt! Und ich nehme es vorweg, unsere Oma hat voll durchgehalten und am Ende ca. 20 km gelaufen. Los geht es bereits mit der Hinfahrt nach Stolberg. Unsere erstes Zeil war das Josephskreuz, das größte eiserne Doppelkreuz der Welt mit insgesamt 125 Tonnen und einer 38 Meter hohen Aussichtsplattform. Erschwerlich für unsere Oma war allein schon der über 800 Meter lange ansteigende Wanderweg der Lieder zum Kreuz! Aber sie hat durchgehalten1.Bild

2.Bild

3.Bild

4.Bild
Nach dem Josephskreuz haben wir einen Abstecher nach Stiege zur umgesetzten Holzkirche gemacht . Sie wurde vom Verfall gerettet, umgesetzt nach Stiege und restauriert!
5,Bild

6.Bild

7.Bild
Es war bereits schon Mittag und sehr heiß, als wir uns dennoch entschieden noch zur Rappodetalsperre zu fahren um über die Hängebrücke über die Talsperre zu laufen!


8.Bild

9.Bild

10.Bild

Jetzt wurde es aber langsam Zeit an das Essen zu denken, zumal unsere Oma ihr Frühstück bereits um 6.00 Uhr eingenommen hatte! An der Talsperre gab es leider keinen Imbiss :motz:
Es ging nach Treseburg und danach zum Hotel in Stolberg.
11.Bild
Am späten Nachmittag unternahmen wir noch einen Spaziergang durch die wundervolle altertümliche Stadt Stolberg (Thomas Müntzer Stadt), ehe wir nach den anstrengende ersten Tag uns zur Nachtruhe begaben! Und wir waren stolz auf unsere 91. jährige Oma :bravo:
12.Bild

13.Bild

14.Bild

15.Bild

16.Bild

17.Bild

18.Bild

19.Bild

20.Bild

21.Bild

22.Bild

23.Bild

24.Bild

Der zweite Tag folgt!
Nach dem Frühstück wollen wir vom Hotelo aus über den Bandweg rund um Stolberg wandern. Leider wird es wieder ein heißer Tag! Erst einmal geht es bergauf und dann fast waagerecht weiter. Im Blickfeld ist immer das Stolberger Schloss!

25.Bild

26.Bild

27.Bild

28.Bild

29,Bild
Meine Frau und unsere Oma wandern nach dem Rundweg durch die Stadt Richtung Schloss und ich möchte noch über den oberen Bandweg weiter wandern.


30.Bild

31.Bild

32.Bild

33.Bild

34.Bild

35.Bild

36.Bild

37,Bild
Das Schloss selbst ist leider von außen stark und auf der Hofseite komplett eingerüstet und dadurch auch nicht viel zu sehen.


38.Bild

39.Bild

40.Bild
Erschöpft geht der zweite Tag zu Ende! Es folgt am nächsten Morgen die Heimfahrt, mit einem Abstecher zur Teufelsmauer in Weddersleben. Hier konnte unsere Oma bei der Hitze und den steilen Treppen leider nicht mit nach oben kommen. Konnte aber die Teufelsmauer von einer anderen Seite wenigstens komplett sehen!


41.Bild

42.Bild

43.Bild

44.Bild

45.Bild

46.Bild

47.Bild

48.Bild

49.Bild

50.Bild

51.Bild

52.Bild
Es waren wunder schöne Tage in Stolberg. Wir haben es genossen und unsere Oma hat durchgehalten! Hochachtung für eine 91.jährige Frau!!!


Zuletzt geändert von Waldi am Mo 15. Aug 2022, 13:18, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 12:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 21008
Wohnort: Bremen
Hallo Waldi!

Da habt ihr eurer 91-jährigen Oma aber ganz schön was zugemutet, und das bei der derzeitigen Hitze.

Zu deinen Bilder: Schöne Eindrücke hast du mitgebracht aus einer Gegend, die ich nicht kenne, und deine Bilder machen Lust, dort mal eine Wandertour zu planen. (Aber nicht im Hochsommer!).

Noch ein paar grundsätzliche Bemerkungen:
Es ist besser, die Bilder erst einmal häppchenweise einzustellen und dem Forum Gelegenheit zum Betrachten und Verdauen zu geben, bei der Menge an Eindrücken schaltet man sehr schnell ab.
Manchmal ist es besser, wenn man 5 Bilder von einem Objekt/Motiv hat, sich das Beste auszusuchen, viele ähnliche Bilder ermüden schnell und das Interesse leidet.
Zu guter Letzt ist es hilfreich, die Bilder zu nummerieren, dann kann man besser darauf eingehen/antworten.

Vielen Dank auf das Mitnehmen eurer Reise im Südharz, die Hängebrücke würde ich auch gerne mal überqueren, auch wenn ich nicht schwindelfrei bin. ;)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Okt 2013, 13:44
Beiträge: 316
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt bei Zeitz
Danke Hannes für deine sachdienliche Antwort .
Ich habe die Bilder gleich für alle Tage eingestellt, weil ich ab morgen wieder für eine Woche unterwegs bin! Es sollten auch nur Bilder für „nur mal zeigen“ sein.
Das mit der Nummerierung habe ich leider versäumt!
VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 14:47 
Offline

Registriert: Di 17. Feb 2015, 19:08
Beiträge: 507
Sehr schöne Bilder einer beeindruckenden Stadt und Landschaft. Habe bisher noch nie was von dem Stolberg gehört, kenne nur das Stolberg bei Aachen. Der Ort ist aber auch super aufbereitet worden. Schöne Bilder begeistern immer :-)

Gruß

Horst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 15:02 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:42
Beiträge: 1306
Horst54 hat geschrieben:
Der Ort ist aber auch super aufbereitet worden...

Wohl wahr! Da wünscht man sich glatt einen Soli zugunsten der Sanierung westlicher Altstädte!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Okt 2013, 13:44
Beiträge: 316
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt bei Zeitz
Stolberg im Südharz hat ein nahezu vollständig erhaltenes Fachwerkensemble mit Häusern aus dem 15. bis 18.Jahrhundert und gilt als Historische Europastadt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 20:33 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 20:53
Beiträge: 819
Respekt für Deine Oma. Mir haben die Fotos sehr gefallen, weil ich auch gerne in Stollberg und Umgebung war und bin, wie auch bei der Teufelsmauer oder allgemein Harz. Vielleicht ward ihr ja auch an der Lutherbuche über der Stadt, wo Luther feststellte, dass Stollberg wie ein Vogel mit ausgebreiteten Schwingen aussieht, durch die 3 besiedelten Täler, die zusammenlaufen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Okt 2013, 13:44
Beiträge: 316
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt bei Zeitz
An der lutherbuche war ich . Das Foto Ner. 30 ist von dort gemacht! Die Lutherbuche mit der Tafel habe ich leider nur mit dem Handy fotografiert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 22:35 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 20:53
Beiträge: 819
ahja..jetzt wo Du es sagst.... :2thumbs:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwei Tage Stolberg/Südharz
BeitragVerfasst: Di 16. Aug 2022, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Feb 2017, 23:01
Beiträge: 1121
Eine schöne Bilderflut vom Harz!
Ich kenne den Harz eher von Winterwanderungen bei Schnee oder Schmuddelwetter, im Sommer bei Sonnenschein ist es offensichtlich auch sehr schön dort. Auf der Fachwerkbrücke auf #11 hat sich vor einigen Jahren mein 18-135er verabschiedet (Garantiefall/Platinenwechsel), zum Trost gab es dann sehr leckeren Kuchen in dem Hotel im Hintergrund.

Grüße an deine Oma, ich hoffe mit 91 auch noch so fit zu sein wie sie. Und ich hoffe, dass es dann ebenfalls nette Menschen gibt, die mich mitnehmen.

Weiter so!
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kameratasche für Pentax K-5 (und zwei Objektiven) gesucht
Forum: Zubehör
Autor: zeitlos
Antworten: 25
[Sammelthread] Gewitter in der Nacht / am Tage
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Oliver.D
Antworten: 108
Verständnisfrage: Blitzkabel für zwei Blitze?
Forum: Zubehör
Autor: pstenzel
Antworten: 14
Der Mond mit Flugzeug bei Tage
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: trigon
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz