Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 17:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 19. Dez 2017, 07:54 
Offline

Registriert: So 13. Sep 2015, 22:06
Beiträge: 31
Wohnort: Stuggi
Oh ja, dort ist's wunderschön! Wir waren letztes Jahr im August dort. Bei Gelegenheit poste ich auch mal ein paar Bilder.
Sehr schön, ich könnte schwelgen darin!

Gruß, Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2017, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 813
Ein schöner Reisebericht von einer Gegend, in der ich noch nicht war. Ich bin gespannt auf mehr.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2017, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 14:10
Beiträge: 877
Wohnort: Herrnburg
Tolle Fotos, schön festgehalten, sehr schöne Landschaft!

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 19:05
Beiträge: 386
Wohnort: Dasing
Hallo patrick, sehr schöne Bilder, danke fürs Zeigen
Die Landschaft erinnert mich sehr an unseren Aufenthalt auf Jersey.

_________________

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom - Pentax:Linux


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 12:31
Beiträge: 234
Hallo zusammen,
zunächst wünsche ich euch ein fröhliches gesundes neues Jahr 2018. Es freut mich, dass euch mein kleiner Bericht gefällt, so will ich auch gleich fortfahren mit dem nächsten Abschnitt unserer Wanderung, es ging nach Sennen.


#27: Doch vorher werfen wir noch einen Blick auf das Kap von der anderen Seite :)


#28: Ein ganz ansehnliches Herrenhaus, in dem laut einiger Aussagen u.a. Rosamunde Pilcher gedreht wurde.


#29: Gut zur Orientierung, solange der Atlantik rechter Hand lag, gingen wir zumindest in die richtige Richtung :)


#30: Erstmals führte uns der Weg weg vom Meer ins Landesinnere.


#31: Ebenfalls erstmals hatte ich eine passende Gelegenheit das M200/4 zu verwenden. Leider gelang mir nur dieser Schnappschuss, bevor sich der gefiederte Freund wieder aufmachte und in die Lüfte schwang.


#32: Halb so schlimm, dafür wurden wir mit dieser Aussicht belohnt. Gefühlt sind wir auf diesem Bild noch nicht vorangekommen, das Kap ist noch deutlich sichtbar...


#33: Dabei wartete hinter diesem nun etwas steiniger werdenden Weg bereits Sennen und damit unsere nächste Unterkunft auf uns.

_________________
Viele Grüße
Patrick

I <3 PENTAX-M




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 7460
Hi,...es gefällt mir auch gut was Du mit den alten Linsen und der Cam zeigst :ja: :2thumbs:

...gut fotografiert!!!

...gern mehr in SW :mrgreen: ,.....das kommt ziemlich gut bei Dir wie ich finde :2thumbs:

...und dem Tipp mit dem "Magentaproblem" schließe ich mich auch mal an :mrgreen:

...gute Serie!

beste Grüße

Bernd

_________________
Ich habe,glaube ich,die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
(Konrad Lorenz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 11:04 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 13345
Wohnort: Bremen
patrick hat geschrieben:
...#3: Am Anfang war ich noch total überrascht wegen der Palmen, bis ich merkte, dass die in Cornwall an jeder Ecke stehen...


Moin Patrick!

In St. Ives/Cornwall war ich auch schon mal, aber das ist gefühlt Jahrzehnte her, damals noch mit Interrail.
Würde man jemanden heimlich und mit verbundenen Augen in St. Ives herauslassen und ihn fragen wo er sich befände, er würde wahrscheinlich auf Südfrankreich tippen. Die Palmen gedeihen dort wohl prächtig, Das milde Klima ist dem Golfstrom zu verdanken, der dort vorbeizieht.

BTW: Schöne Aufnahmen hast du mitgebracht, und das Blau des Meeres und die Klippen lösen bei mir eine enorme Reiselust aus.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 6060
Wohnort: Meckesheim
ich war bei der ersten Serie schon verwirrt wegen den Palmen und dachte ich bin hier falsch grins.Weiter so tolle Bilder und schöner Bericht
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3102
Klasse Bilder und Eindrücke einer tollen Landschaft :2thumbs:

Gibt einen herrlichen Einblick und macht Lust da mal wieder hinzufahren :ja:

Toll! :2thumbs:

LG

Willi

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 12:31
Beiträge: 234
Methusalem hat geschrieben:
Hi,...es gefällt mir auch gut was Du mit den alten Linsen und der Cam zeigst :ja: :2thumbs:

...gut fotografiert!!!

...gern mehr in SW :mrgreen: ,.....das kommt ziemlich gut bei Dir wie ich finde :2thumbs:

...und dem Tipp mit dem "Magentaproblem" schließe ich mich auch mal an :mrgreen:

...gute Serie!

beste Grüße

Bernd


Danke für dein Lob und die Kritik, ich gelobe Besserung oder mir eine neue Pentax zu kaufen ... xd Ein paar SW Aufnahmen kommen gleich ;)

Hannes21 hat geschrieben:
patrick hat geschrieben:
...#3: Am Anfang war ich noch total überrascht wegen der Palmen, bis ich merkte, dass die in Cornwall an jeder Ecke stehen...


Moin Patrick!

In St. Ives/Cornwall war ich auch schon mal, aber das ist gefühlt Jahrzehnte her, damals noch mit Interrail.
Würde man jemanden heimlich und mit verbundenen Augen in St. Ives herauslassen und ihn fragen wo er sich befände, er würde wahrscheinlich auf Südfrankreich tippen. Die Palmen gedeihen dort wohl prächtig, Das milde Klima ist dem Golfstrom zu verdanken, der dort vorbeizieht.

BTW: Schöne Aufnahmen hast du mitgebracht, und das Blau des Meeres und die Klippen lösen bei mir eine enorme Reiselust aus.

Da stimme ich dir zu. Die ersten Fotos, die ich im Urlaub per Whatsapp verschickte lösten Kommentare wie "Ich dachte ihr seid in England" aus. Vielen Dank :) ich halte dich nicht auf, der Sommer kommt bestimmt, Kamera nicht vergessen! :wink:

WilliG hat geschrieben:
Klasse Bilder und Eindrücke einer tollen Landschaft :2thumbs:

Gibt einen herrlichen Einblick und macht Lust da mal wieder hinzufahren :ja:

Toll! :2thumbs:

LG

Willi
Jeep hat geschrieben:
ich war bei der ersten Serie schon verwirrt wegen den Palmen und dachte ich bin hier falsch grins.Weiter so tolle Bilder und schöner Bericht
LG Gerd

Auch euch beiden vielen Dank für euren Kommentar, es geht direkt weiter nach Treen.


#34: Eine letzte Warnung für den unvorsichtigen Wanderer, diese Klippen haben es in sich!


#35: Wir haben übrigens soeben den westlichen Punkt Englands überquert, Land's End.


#36: Aus weiter Ferne hört man das Nebelhorn des Leuchttums, der die Kapitäne davor bewahren soll, mit ihren Känen den vielen Wracks Gesellschaft zu leisten. Nicht umsonst wird dieser Ort Schifffriedhof genannt.


#37: Während die Wellen gegen die Klippen donnern, ein kurzer Blick ins Landesinnere.


#38: Die Beiden sah ich zufällig am Horizont entlangwandern.


#39: Und Zeit für ein Selbstportrait bliebt auch (der Intervallaufnahmefunktion sei Dank)!


#40: "Ob ich wohl heute je die Sonne sehe" habe ich mir gedacht, bis ich in die Bucht von dem wirklich traumhaften Porthcurno Beach komme.


#41: Zeit das Objektiv zu wechseln (wieder das 200er) und ein paar Stunden am Strand zu verbringen. Denn das Ziel (Treen) ist bereits um die Ecke.


#42: Im Wasser waren eine Menge Surfer und auch wir haben uns erstmal im Atlantik die Füße vertreten.


#43: Vor allem dieser Kollege verstand, was er tat und ich fühlte mich herausgefordert ihn mit dem M200/4 einzufangen.


#44: Am Ende ärgerte ich mich ein wenig, dass ich ihm nicht meine Mailadresse gab, weil mir ein paar (meiner Meinung nach) tolle Aufnahme von ihm beim Surfen gelungen sind.

Ich hoffe ich langweile niemanden, das Ende naht, versprochen ;)

_________________
Viele Grüße
Patrick

I <3 PENTAX-M




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Herbstliche Wanderung
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: chemnitzer
Antworten: 12
Fotografischer Reisebericht: U.S.A. South-West 2008
Forum: Reisefotografie
Autor: Marescalcus
Antworten: 10
Fotografischer Reisebericht: U.S.A. South-East 2011
Forum: Reisefotografie
Autor: Marescalcus
Antworten: 10
Wanderung Wilder Kaiser Tirol
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Kallikratidas
Antworten: 4
Flitterwochen Süd-West USA (Update 17.12.16)
Forum: Reisefotografie
Autor: theo_90
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz