Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 07:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2017, 16:06 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 1978
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Also wie angekündigt wollte ich ja was über das Thema Währung schreiben.
Auch wenn Polen Mitglied in der EU ist wird hier noch mit Zloty gezahlt. D.h. man muss seine Euros umtauschen.
Klar geht das auch hier in D schon vorab, aber davon würde ich abraten. Ja der Wechselkurs ist zwar ca. 1€ zu 4 Zl., aber unsere Banken verlangen hier noch Gebühren und co. dazu. Idealerweise tauscht man seine Euros in einer der vielen Wechselstuben um. Und die gibt es zu hauf.
Aber Achtung die einzelnen Kantore (so heißen die) haben auch unterschiedliche Kurse. Gerade die im Zentrum, rund um die Attraktionen tauschen schon gerne 1 zu 3 oder noch weniger um. Auch Feilschen ist möglich, dann kann man sagen, die Bude da und da bietet aber den Kurs an. Die beste Erfahrung habe ich übrigens bei den Stuben im Stadtteil Kasmirez gemacht. Hier war der Wechselkurs ganz gut.
Als Alternative wäre das abheben an einem Geldautomat zu nennen. Einige können auch Deutsch. Wer allerdings kein Konto hat, wo man im Ausland kostenlos abheben kann, der bekommt es neben einer kleinen Bearbeitungsgebühr auch noch mit heftigen andern Kosten zu tun.

Nun aber zurück zu den heutigen Fotos. Also es ging ja durch das Florianstor. Nun stand ich vor der Entscheidung: Gehe ich gerade aus in Richtung Rynek Główny oder gehe ich rechts einen Rundweg namens "Universitäts Rundweg". Ich habe mich für letzteres entschieden, auch wenn es sich herausgestellt hat, dass der Weg nur wenig mit der Universität heute zu tun hat. Die ist nämlich ausserhalb der Innenstadt.

Direkt hinter dem Tor, entlang der Stadtmauer kann man diese schönen Kunstwerke erwerben.

#261

Ich stand vor der Wahl gerade aus mit der Menschenmasse in Richtung Rynek Główny oder ...

#262

... rechts entlang des "Universitäts Rundweg". Das rechte Gebäude ist das Arsenal.

#263

Ich habe mich für letzteres entschieden. Übrigens die Brücke verbindet das Arsenal mit dem Czartoryski-Museum. Dem älteste Museum Polens.

#264

Irgendwas an dem Gebäude hatte mir gefallen. Ob es das war, wie heruntergekommen es doch aussah?

#265

Jemand Lust auf Sandwichs? Die Amerikaner haben es auch hier her geschafft.

#266

In den Seitenstraßen waren dann wieder vermehrt einheimische Unterwegs. So neben bei, bei dem wort Lody gibt e fast immer Eis. :princess:

#267

Der Rundweg ging am Plac Szczepański vorbei. Dort stand auch der Pałac Sztuki (Kunstpalast).

#268

Da ist mir doch gerade jemand durch das Bild gelaufen.

#269

Hier am Plac Szczepańsk waren dann auch viele Bars/Cafes/Resturants vorhanden.

#270

Im morgigen Teil folgen dann Bilder vom Rynek Główny, denn versäumtes wollte nachgeholt werden.

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 4375
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Egal ob s/w oder in Farbe - wieder einmal ganz hervorragende Bilder :2thumbs:
Schade nur das die Krakau-Bilder hier nicht soviele Anhänger findet wie die vorangegangene Serie.
Aber das wird vielleicht noch ;)

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 01:18
Beiträge: 3695
FMbrod hat geschrieben:
Als Alternative wäre das abheben an einem Geldautomat zu nennen. Einige können auch Deutsch. Wer allerdings kein Konto hat, wo man im Ausland kostenlos abheben kann, der bekommt es neben einer kleinen Bearbeitungsgebühr auch noch mit heftigen andern Kosten zu tun.


Kleiner Tipp von mir für Auslandsabhebungen: Postbank Sparcard
Früher hatte man 3 freie Auslandsabhebungen an Visa Plus Geldautomaten, dann waren's 10, jetzt haben sie's wieder zusammengestrichen auf 4. Kurs war im November 2016 0.2269, also € 22.69 für 100 Złoty.
Ansonsten schaue ich mir das gerne an. :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 21:14 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 5343
Wohnort: Em Ländle...
Sehr schöne Bilder aus Krakau, mir gefallen wieder einmal sowohl deine Bilder wie auch die Bearbeitungen.
Gerne mehr, ich schau wieder rein!

_________________
Viele Grüße

Jupp








Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Apr 2017, 16:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 1978
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
@Steffen Die sind/waren alle mit ihren Usergalerien beschäftigt. :lol:

@LX MX Danke für den Tipp. Ich bin ebenfalls bei einer Direktbank Kunde, bei der ich weltweit kostenlos Geld abheben kann.

@Jupp Danke für deine Rückmeldung.

Vom Plac Szczepański ging es wieder zum Rynek Główny. Bereits am Tag 1 war ich hier gewesen. Aber mangels Akkuladung konnte ich nur wenige Bilder machen. Jetzt wollte ich mal das Treiben auf dem sehr belebten Platz einfangen.

In s/w kennt ihr sie ja bereits. Nun mal in Farbe. Die Marienkriche.

#271

Vor der Westseite der Tuchhalle, die mitten auf dem Rynek Główny steht, war heute ein Markt aufgebaut.

#272

Was in Venedig die Gondoliere sind, sind wohl in Krakau diese Kutschen.

#273

Ich muss ja sagen die Glühbirne passt hier nicht zur Lampe :mrgreen:

#274

Rund um den Platz sind Restaurants zu finden auf denen in guter Touristenmanier die Gerichte als Bilder dargestellt sind.

#275

Dies hier ist der nördliche Eingang in die Tuchhallen.

#276

Bei einen kleinen Blick hier rein sieht man wieder, hier ist was los.

#277

Um diesen netten Herren hier hat sich eine Menschenmeute gebildet....

#278

und dann musste ich auch mal vorbeischauen, um herauszufinden was hier los war.

#279

Die Ostseite der Tuchhalle.

#280

Die Gebäude entlang des Rynek Główny haben in meinen Augen sehr schöne Fassaden.

#281

Dies ist der größere der beiden Kirchentürme der Marienkirche.

#282

Der "Adas" wie dieses Denkmal vom Volksmund genannt wird ist ein beliebter Treffpunkt.

#283

So morgen gibt es weitere Bilder vom Rynek Główny. Diesmal sind dann unteranderem auch Seifenblasen im Mittelpunkt.

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Apr 2017, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jan 2015, 23:41
Beiträge: 1370
Danke für die weiteren schönen Eindrücke.
Habe Deinen Bericht und die Bilder wieder voll genossen.
Begeistern kann ich mich für die Kutschen die einen sehr gepflegten Eindruck machen.
Ich hoffe die Tiere haben genügend Pausen.

_________________
Einige Bilder erzählen Geschichten bei anderen gefällt mir einfach der Moment der so nie wieder kommt.

Viele Grüsse Alexandra.


Zuletzt geändert von ikone am Fr 7. Apr 2017, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Apr 2017, 18:03 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 1978
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
@alexandra Ich denke schon, dass die Pferde genügend Pause bekommen. An den meisten Wartepunkte für die Kutschen stehen auch so Brunnen wie in Bild #185

Zum heutigen Beitrag schreibe ich mal nichts zu jedem einzelnem Bild, sondern einfach im Allgemeinen. Auf dem Rynek Główny sind immer wieder Straßenkünstler und co anzutreffen.
Hier hat z.B. eine junge Frau eine Gruppe von Kindern mit ihren vielen Seifenblasen bespaßt. Ich hoffe ich konnte die Stimmung gut einfangen, da ich Depp vergessen habe auf Tv umzuschalten. So habe ich stupide weiter in Av fotografiert. :klatsch:


#284


#285


#286


#287


#288


#289


#290


#291


#292


#293


#294


#295

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Apr 2017, 08:25 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:53
Beiträge: 1978
Wohnort: Landau in der Pfalz und Dreieich
Vom Rynek Główny ging es dann wieder die Grodzka Richtung Wawel, dort wo diese Straße endet. Entlang ihres Verlaufs sind allein 6 Kirchen zu finden. Die erste die Ich betreten habe, ist Teil des Dominikanerklosters. Aufgrund ihrer Bauart und der lokalen Bebauung war es schwierig gewesen ein gesamt Bild der Aussenfassade der Dreifaltigkeitskirche der Dominikaner zu machen.

Noch am Rynek Główny, ein letzter Blick auf die Marienkirche. Das kleine Gebäude da vorne ist auch eine Kirche. Die St.-Adalbert-Kirche.

#296

Das ist noch nicht die Grodzka. Ich habe hier nur mal wieder in eine kleine Seitenstraße geblickt.

#297

Hier wird scheinbar auf alles eingegangen. Touristen können speisen, trinken und mieten. :lol:

#298

Der Blick auf den Altar in der Dreifaltigkeitskirche des Dominikanerklosters

#299

Und dann nochmals vom gesamten Hauptschiff.

#300

Oben bei einer Empore war dann dieser etwas kleinere Altar zu finden.

#301

Im hinteren Teil des Hauptschiffs waren dann diese Holzsitze untergebracht.

#302

Leider weiß ich nicht mehr wo der stand.

#303

Typisch gotische Architektur, hohe Decken.

#304

In den Seitengängen des Klosters gab es eine Ausstellung zum Thema klerikale Kunst

#305

Erneut das Hauptschiff, diesmal mit Blickrichtung Eingang/Ausgang.

#306

Zum Schluss ein Versuch von mir, die Aussenfassade einigermaßen gut darzustellen. (Ist blöd abgeschnitten, aber ein Taxi, ein Verbotsschild und ein Bauzaun haben mich dazu gezwungen.)

#307

_________________
Gruß Fabio

--- --- --- ---


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Apr 2017, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 4375
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Die beiden s/w-Bilder der letzten Serie find ich toll :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Apr 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jan 2015, 23:41
Beiträge: 1370
Mir gefallen die Kinderbilder.
Finde schön wie ausgelassen sie da spielen. :2thumbs:

_________________
Einige Bilder erzählen Geschichten bei anderen gefällt mir einfach der Moment der so nie wieder kommt.

Viele Grüsse Alexandra.


Zuletzt geändert von ikone am Fr 7. Apr 2017, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dickköpfe es nimmt kein Ende 17.7.2016
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 17
Am W-Ende war Motorradmesse in HH....ich war da ;-)
Forum: Offene Galerie
Autor: topmarder
Antworten: 3
Eriskircher Ried - update Gekrabbel / update 2: Frösche
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: GuidoHS
Antworten: 18
Szenen eines Sonnenuntergangs bis zum Ende der blauen Stunde
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 6
Reise ans Ende der Welt - Teil I (Buenos Aires)
Forum: Reisefotografie
Autor: angus
Antworten: 25

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum