Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 18:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Feb 2019, 20:02
Beiträge: 206
Wohnort: Erzgebirge
Guten Abend Markus,

vielen Dank für den ausführlichen Bericht von Deiner Reise. :2thumbs:

Gruß
Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Okt 2019, 03:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 16903
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Lotz hat geschrieben:
Ich hoffe, der kleine Rundgang durch Pucisca hat Euch gefallen. ...
.... schön dass du uns wieder mitgenommen hast- sehr gelungene Aufnahmen, An- und Aussichten- sowie dein erklärender Beschrieb dazu :ja: :2thumbs:

NG
EDrnst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2019, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 12:15
Beiträge: 811
 
 
 Hallo alle,

nun geht es also - wie versprochen - in die Marmorsteinbrüche der Insel. Ja, es gibt noch einige
aktive Marmorbrüche, nur kommt man da leider nicht rein. Aber, wir haben doch zwei interessante
Locations gefunden - last Euch überraschen.

Zunächst in Selca, am südöstlichsten Zipfel der Insel, wo der Stein auch direkt auf Schiffe
verladen wurde, der Bruch ist in einem kleinen Fjord, direkt am Meer.





Hier in Selca hätte man direkt durch ein Fenster in das Pförtner- und Verwaltungsgebäude einsteigen können.
Da allerdings das Werkstor direkt an der Straße war, hatten wir uns dann doch nicht getraut. Hier aber ein
paar Eindrücke des Steinbruchs:

Bild
#104

Bild
#105

Selbst die Aktenordner stehen noch an ihrem Platz...

Bild
#106

Silos, Portalkran, alles in verwittertem Gelbgrün gehalten.

Bild
#107

Bild
#108

Bild
#109

Weiter nördlich, im Landesinneren sind wir auf diesen Steinbruch gestoßen, in dem grade entweder
nix los war, da spät Nachmittags, oder aber er erst kürzlich verlassen wurde oder wird.
Wie man dem Schild entnehmen kann, befindet er sich in der Gemarkung von Pucisca. Hier kam
fast ausschließlich das famose 21er Limited zum Einsatz.

Bild
#110

Hier kann man erahnen, wie hoch die einzelnen, in den Stein geschnittenen Stufen sind. Der gesamte
Steinbruch hatte bestimmt 80 Höhe.

Bild
#111

Mittig sammelt sich Grundwasser und Regenwasser, welches in dem schneeweissen Stein türkis schimmert.

Bild
#112
Glatt ausgesägte Stufen im Marmorgestein.

Bild
#113

An diesem zweistöckigen Gebäude kann man schön die Dimension der Steinstufen erkennen.

Bild
#114

Bild
#115
Hier bewegt man sich mit Respekt, denn an der Abbruchkante geht es mal geschmeidige 20m senkrecht nach unten.
Und unten wartet schneeweisser Marmor...

Bild
#116


Ob hier wirklich noch gearbeitet wird?

Bild
#117

So sehen die Bohrlöcher aus. Hier geht es direkt an der Abbruchkante besagte ca. 20m senkrecht nach unten.
Das Bohrloch ist genauso tief, hat ca. 15cm Durchmesser.

Bild
#118

Hier das einzige Bild, das nicht mit dem 21er entsatand, um im leichten tele die Steinstufen
rauszuarbeiten.

Bild
#119

Das türkisblaue Wasser - ein Wahnsinn. Man würde am liebsten reinspringen. Gut, dass es an diesem Tag
eher windig, bewölkt und kühl war.

Bild
#120

Ein alter, rostiger, ziemlich riesiger Kessel.

Bild
#121

Rausgesägte Blöcke...

Bild
#122

Diese Schlauchleitung wurde an den Kessel angeflanscht. Wasserstrahlschneiden? Keine Ahnung.

Bild
#123

Die alte Eisenleiter wirkt irgendwie pittoresk in dieser Umgebung.

Bild
#124

Hatte ich das Türkis des Wassers schon erwähnt?

Bild
#125`

Hier geschnittene und schon zum Abtransport numerierte Marmorquader. Kantenlänge: knapp mannshoch, also ca. 1,5o Meter.

Bild
#126

Bild
#127

Ein letzter Blick zurück über Marmorquader und Berge

Bild
#128

Man merkt, der Nachmittag wird langsam später. Zeit, aufzubrechen.

Bild
#129

So, ich hoffe, auch dieser Ausflug hat gefallen. Zumindest war's mal ein bissl was Anderes.
Viele Grüße

Markus
   
 
 


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2019, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 8407
...Hallo Markus!,.....vielen Dank an dieser Stelle für Deinen sehr detailierten Reisebericht mit tollen Fotos! :ja: :hat:

...hast Dir wirklich viel Arbeit gemacht und mich wunderbar mitgenommen!,...eine sehr schöne Gegend mit tollen Motiven.

...vielen Dank dafür! :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2019, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7176
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Klasse Reisebericht :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2019, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 18:58
Beiträge: 3597
Hi Markus

wirklich echt starke Bilder durch die Bank! Bin von der Konstanz schwer beeindruckt. :2thumbs:

Ein wirklich sehens- und lesenswerter Reisebericht.

Klasse!

:hat:

LG

Willi

_________________
____________________________________________________________
Machen ist wie wollen, nur krasser...
Ich poste nix in Lens-Clubs!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ried- und Gewässerwanderung in Vorarlberg - Teil 3
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: MarMaier
Antworten: 4
Es geht wieder los....Edit: Sie sind wieder da!
Forum: Offene Galerie
Autor: StaggerLee
Antworten: 21
Fischadler, 4. und letzter Teil
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: orcajump
Antworten: 19
Ried- und Gewässerwanderung in Vorarlberg - Teil 1
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: MarMaier
Antworten: 12
On Tour- Teil II
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ErnstK
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz