Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 16:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 00:13
Beiträge: 392
Wohnort: bei HH
wirklich klasse :bravo:

_________________
Gruß aus Norddeutschland




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 06:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14201
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
pentidur hat geschrieben:
#46 und #48 sind einfach grandios!
... absolut :2thumbs: - und eine wunderbare Fortsetzung deiner Reisedokumentation :ja: :thumbup:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 11:16 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:54
Beiträge: 127
Du zeigst hier wirklich sehr schöne Fotos. Man merkt jedem einzelnen an, dass das Motiv und die Einstellungen mit Bedacht gewählt wurden. Vor allem bei den Landschaftsfotos gefällt mir auch die farbliche Bearbeitung sehr. (nicht nur bei den SW-Fotos).

Im Herbst ist der große Kaukasus nochmal eindrucksvoller, die Farben vielfältiger und satter, vor allem wenn die Bergspitzen schon eine frische Scheehaube bekommen haben.

Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2019, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jan 2015, 11:59
Beiträge: 108
Hallo Tommy. Ich finde den Thread sehr spannend und freu mich schon wieder wenns weitergeht...
Apropo #46 würde ich mir sofort irgendwo an die Wand hängen.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:22
Beiträge: 467
Vielen Dank euch!

Edgar.Jordan hat geschrieben:
Schönes Zelt übrigens, wunderbar leicht und (meiner Erfahrung nach) perfekt wasserdicht! :ja:
Ja, absolut! Es hat schon einiges an Regen und Wind einstecken müssen und hat mich immer schön trocken gehalten.

_________________



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Mär 2019, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8353
Wohnort: Meckesheim
das Tal mit den Wehrtürmen ist schon beeindruckend da bin ich auch durchgefahren
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1318
Wohnort: Magdeburg
##48 und 50 :2thumbs: Prima!

_________________
Viele Grüße,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7919
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Tja, da ist eben ein Könner am Werk. Ich bewundere auch deinen "Mittendrin-statt-nur-dabei-Geist" :) Da oben zelten ist schon cool. :)

Tolle Landschaftsaufnahmen. Bringen die beeindruckende Landschaft dort toll rüber! Ein Glück, dass Du da warst und uns daran teilhaben lässt!

P.S. Wo "I" steht muss auch "II" kommen ;)

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:22
Beiträge: 467
Na dann...hier kommt Teil II :) Wenn ich einen Tag der Georgien-Reise herausheben kann, dann diesen. War das Wetter anfangs noch trüb und feucht, wurde es schon bald besser. Die Landschaft war durchweg grandios. Und am Abend fand ich einen traumhaften Platz zum zelten inklusive einem unfassbaren Sonnenuntergang. Ich muss aufpassen, nicht zu viele Bilder vom Sonnenuntergang rauszusuchen.

Los ging es wie gesagt nach der stürmischen Nacht noch einigermaßen feucht. Aber auch da machen sich die Herbstfarben gut:

#51

Die Aussicht unterwegs - Herbstfarben und weiße Gipfel (na gut, hier sieht man gerade nicht so viel von den Gipfeln...):

#52

Und immer wieder halb verfallene Dörfer. Hier sieht man Adishi, wo die meisten Leute, die ohne Zelt unterwegs sind, übernachten:

#53

Für mich ging es noch ca. 1.5h weiter...

#54

...bis ich diesen unfassbar schönen Platz gefunden hatte. Ich war froh, meine 20kg endlich vom Rücken nehmen zu können und mich ein bisschen in dem eiskalten Bach zu waschen:

#55

Meine Wasch-Aktion wurde relativ jäh durch eine unfassbare Lichtstimmung unterbrochen:

#56

Das Spektakel war relativ schnell vorbei, aber auch nachdem die Sonne weg war, war die Lichtstimmung noch grandios:

#57


#58

Es wurde mittlerweile immer dunkler und kälter und ich hatte viel zu wenig an. Aber die Sterne wollte ich noch mitnehmen. Leider nicht ganz scharf. Nachtbilder muss ich nochmal üben, ich hatte sehr große Probleme zu fokussieren:

#59

Ich hätte noch ewig draußen bleiben können, aber irgendwann hat die Vernunft dann doch gesiegt und ich habe Tag II der Wanderung beendet.

_________________



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7919
Wohnort: Im Herzen Bayerns
"Über die Entstehung Georgiens gibt es eine schöne Sage in der Schöpfungsgeschichte: Gott schuf die Erde und verteilte das Land an die Menschen. Den Kölnern gab er Dom, den Düsseldorfern die hohen Nasen. Nur die Georgier kamen zu spät. Also zürnte Gott, denn alles Land war bereits verteilt. Aber dann lernte er die Fröhlichkeit und den Charme dieser Menschen kennen, die ihre Boten zu ihm gekommen waren. Gott entschied sich: er schenkte den Georgiern das Stück Land, das er für sich selbst reserviert hatte." (https://www.georgienseite.de/georgien-k ... -georgien/)

Diese Legende kam mir gleich wieder in den Sinn, als ich Deine Bilder von der wunderschönen georgischen Natur gesehen habe. Die 52 würde ich mir an die Wand hängen. Toller Kontrast!
Die 56: Götterdämmerung! :)

Einfach toll!

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Japan-Tag 2018, noch mal Cosplayer
Forum: Menschen
Autor: beholder3
Antworten: 11
Fotografischer Reisebericht „Saxonum Helvetia“ 2018
Forum: Reisefotografie
Autor: Marescalcus
Antworten: 29
BlackBerry, das Ende einer Legende
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 18
Vögel vom Ende der Welt - update 18.11.
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 42
MoFi 2018
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: AndiKausG
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz