Aktuelle Zeit: Fr 26. Apr 2019, 06:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Jun 2013, 20:56
Beiträge: 491
Wohnort: Willich
Hallo
Für sehr viele Aufnahmen kann man auch schon mit 24mm (16 an Crop) viel Tiefe erzeugen und für den Eindruck der Weite ist oft auch das Zusammenfügen von einigen 24er Hochkannbildern nicht so schlecht.
Viele der extremen Weitwinkel sind sehr groß und sind dann oft nicht dabei.
An der K3 habe ich das DA12-24 und das DA10-17 - und ich würde sagen, daß ich ca. bei 80% der Aufnahmen das Fisheye vorziehe. Personen an Rand wirken natürlicher und der der Blickwinkel ist noch größer... bei deutlich kleinerer Baugröße. Das 8-16 habe ich auch schon mal von einem Freund ausgeliehen -das würde ich bein einer Neuanschaffung heute den 12-24 und dem 11-18 vorziehen.
An der K1 liefert das 12-24 ab 18mm gut und Formatfüllend ab (also gleicher Bildwinkel wie 12mm an Crop), das Sigma 20/1,8 hat auch seinen Charm und als absoluten Exoten nutze ich gerne auch das Tamron 14/2,8AF das Baugleich mit dem entsprechenden Nikon Objektiv ist.

Bild

Aufgrund der Baugröße und des Gewichtes ist meistens aber nur das Fisheye-Takumar 17/4 dabei

_________________
Schönen Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 21:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19368
Wohnort: Alpen(NRW)
Das 14mm 2.8 Samyang ist ein ziemlicher Prügel, auch für KB geeignet und vielleicht nicht ultraweit. Ich habe es aber an der K-3 sehr gemocht! Scharf bis in die Ecken! Es hatte mein 10-20 Sigma recht flott aus dem Fotorucksack verdrängt.

Freihand, die Flughafenbrücke, fotografiert von der richtigen Rheinseite :lol: :

Datum: 2016-03-23
Uhrzeit: 16:04:28
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 14mm
KB-Format entsprechend: 22mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jul 2015, 09:24
Beiträge: 646
Hallo Angus,
das Samyang 10mm möchte ich an dieser Stelle nennen.
Es gibt einen Lens-Club: 40456504nx51499/lens-clubs-f46/samyang-10mm-f28-ed-as-ncs-cs-lens-club-t8130-s10.html

Der Fokus ist manuell, es gehen keine Filter dran. Die Sonnenblende ist fest verbaut und gewichtsmäßig ist es schon recht schwer.
Dafür bin ich mit der Bildqualität sehr zufrieden, die Ecken sind rel. scharf auch schon bei Offenblende.

Du mußt nur aufpassen, daß die eigenen Füße nicht mit im Bild sind.

_________________
Wenn du es eilig hast, gehe langsam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 22:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 8962
Ganz ehrlich, die Bilder aus dem Museumsdprf haben mich da nicht überzeugen können - das ist mehr in die Richtung "alles drauf". Franks und vor allem Klaus Bilder gehen für mich in die richtige Richtung. 10-17 - hmm.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 10:40
Beiträge: 356
Ich finde ja, dass man mit dem DA 15er Limited schon ganz ordentliche Perspektiven hinbekommt.



Datum: 2012-06-20
Uhrzeit: 15:53:07
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 15mm
KB-Format entsprechend: 22mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-01


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 14:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 8962
Heribert hat geschrieben:
Du bist ja nun eindeutig ein "Telemensch" angus und es ist nicht verpflichtend, ein UWW zu besitzen. Diese Objektive erfordern eine ganz andere Sichtweise. Uebrigens waere das 10-17mm Fisheye auch noch eine Moeglichkeit, besondere Perspektiven zu realisieren.


Ja und nein, habe in der Vergangenheit doch so einiges mit dem 12-24 gemacht, habe es aber vernachlässigt. Das 10-17 werde ich mir mal gebraucht ansehen - vielleicht ein kleines "Oster-Selbst-Geschenk" - oder auch nicht. Aber grundsätzlich hast Du recht, ich liebe meine Teles. Aber nur zum Beweis - alle bis 2012:



Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Bild
#9

Bild
#10

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 4747
Wohnort: bei Köln
Ist doch total ausbaufaehig...die #1 und die #8 gefallen mir sehr. Bei der #5, 6 und 10 wuerde ich "naeher ran" bevorzugen. Die Anderen sind nicht so meins.
Wenn du das 12-24mm noch hast, brauchst du es nur zu entstauben und zu nutzen. Das Fisheye ist mittlerweile sehr guenstig und fasziniert durch die extreme Naheinstellung, die bei 17mm fast Makros zulaesst. Das sind dann die Aufnahmen, die das Auge selbst nicht sehen kann.

_________________
Grueße
Heribert

http://www.pentaxphotogallery.com/artists/heribertstahl


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 18:44 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5402
Das HD Pentax DA*11-18mm ED DC AW ist gerade in der Osteraktion....

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 19:10 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 8962
Wie gesagt, das waren erste und zweite versuche mit einem damals recht neuen Objektiv, habe festgestellt, dass es seitdem zwar immer mal wieder dabei war, aber nicht so richtig genutz.
@Rudi, das 11-18 wäre mir viel zu groß und zu teuer für meine "ausnahme" Linse...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ultra-WW Challenge
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1639
angus hat geschrieben:
Bild
#1

Da hast Du mich jetzt aber echt erstmal irritiert ... :yessad: ... einfach so ein Bild zu posten von da wo ich gerade bin und dann dann passt das so gar nicht zur aktuellen Ansicht ... :motz: ... ( 40456504nx51499/natur-und-landschaftsfotografie-f18/nmz-fruehling-t35981.html )

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Priolite Ultra "HSS"-fähige Akku-Studioblitze
Forum: Zubehör
Autor: beholder3
Antworten: 3
Wieder neues Glas: LAOWA 100mm f2.8 2x Ultra Macro APO
Forum: Objektive
Autor: zeitlos
Antworten: 5
Laowa Ultra Macro, erste Freilandversuche
Forum: Objektive
Autor: WilliG
Antworten: 11
Lange Rohre und der Frühling..Workshop, Neuer Challenge?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 236

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz