Aktuelle Zeit: Mi 19. Feb 2020, 18:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 09:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:32
Beiträge: 9262
Wohnort: St. Blasien
burkmann hat geschrieben:
Du hast das Alltagslicht in Beelitz ausgezeichnet festgehalten... :mrgreen: :thumbup:


+1

Bei mir ist in den Schatten von 3 und 6 gerade noch Zeichnung zu erkennen. Ich finde die im Gegensatz von Jeep nicht zu dunkel. Sondern sie sind düster mystisch :cap:

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
– Detlev Motz –


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 17:05
Beiträge: 2087
diego hat geschrieben:
burkmann hat geschrieben:
Du hast das Alltagslicht in Beelitz ausgezeichnet festgehalten... :mrgreen: :thumbup:

+1
Danke! :hat: :mrgreen:



diego hat geschrieben:
Bei mir ist in den Schatten von 3 und 6 gerade noch Zeichnung zu erkennen. Ich finde die im Gegensatz von Jeep nicht zu dunkel. Sondern sie sind düster mystisch :cap:
Danke! Ich war bemüht die Regler so einzustellen, dass man in den Schatten noch minimal etwas zu erkennen/erahnen kann.

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)




AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 18:24
Beiträge: 2270
AlltagsLicht hat geschrieben:
Konstruktive (!) Kritik zu meinen Bilder ist gern gesehen.


Subjektive Meinung:

Was ist Deiner Meinung nach bei jedem der Bilder das besondere, weshalb Du es der Welt rumzeigst statt es nur selbst für Dich toll zu finden?
Ich sehe da nur belanglose Bilder von halt irgendeinem beliebigen kaputten Haus.
Kein bemerkenswertes Licht, kein bemerkenswertes Detail, keine schönen Farben, keine besondere Perspektive.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 16:08 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 00:25
Beiträge: 1222
Hi, Michaela,

ich denke, du willst die Lichtstimmung der Räume/ den Weg des Lichts in den Räumen fotografisch einfangen. Das ist dir bei 2, 3, 4 und 5 aus meiner Sicht gut gelungen. In der 1 sehe ich die Kombination der stark stürzenden Linien nicht unbedingt geeignet, um dein von mir nur vermutetes Hauptziel zu unterstützen. Bei der 6 sind die unteren 2 Drittel des vorderen linken Fensters auch dunkel gehalten, warum - erschließt sich mir nicht im Bild, möglicherweise aber, wenn es etwas mehr aufgehellt wäre.

Nun ist es aber nicht immer so, dass der Schatten völlig ins Dunkel getaucht ist. Das Nachregeln ist eine Überhöhung/Reduzierung des Lichts entsprechend deiner persönlichen künstlerischen Kreativität. Ich glaube, das Spiel mit dem Licht ist dir wichtiger als das Darstellen der Besonderheiten von Beelitz. M. E. durchaus legitim, in dem Zusammenhang auf Details und Farben zu verzichten.

VG Holger

_________________
VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 18:32 
Offline

Registriert: Fr 13. Sep 2019, 07:52
Beiträge: 57
Klasse Bilder!

Aber darf man solche Aufnahmen mit Pentax machen? Ich dachte das wäre Leica vorbehalten... ;-)

_________________
Streetphotogaphy mit Teleobjektiv ist, als ob man Korn mit nem Strohhalm trinkt!

"Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, dann warst du nicht nah genug dran."
– Robert Capa –


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2018, 07:22
Beiträge: 273
beholder3 hat geschrieben:
AlltagsLicht hat geschrieben:
Konstruktive (!) Kritik zu meinen Bilder ist gern gesehen.


Subjektive Meinung:

Was ist Deiner Meinung nach bei jedem der Bilder das besondere, weshalb Du es der Welt rumzeigst statt es nur selbst für Dich toll zu finden?
Ich sehe da nur belanglose Bilder von halt irgendeinem beliebigen kaputten Haus.
Kein bemerkenswertes Licht, kein bemerkenswertes Detail, keine schönen Farben, keine besondere Perspektive.


Ich sehe das GANZ anders, weder finde ich die Bilder belanglos, noch finde ich das Licht nicht bemerkenswert (ganz im Gegenteil), Perspektiven und Farben passen zu dem Ort, Ausnahme die "1". Und: es wurde um "konstruktive Kritik" gebeten, deine sehe ich nicht so an.
LG
Norbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AlltagsLicht in Beelitz
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 17:40
Beiträge: 232
Wohnort: Sindelfingen
Hallo Michaela,

Deine Bilder zeigen eindrucksvoll die Atmosphäre eines Gebäudes mit Vergangenheit, aber ohne Zukunft. Die #5 und #6 mit ihrem Schattenspiel finde ich besonders gelungen. #3 spricht mich auch sehr an, hier frage ich mich nur, ob mir ein tieferer Blickwinkel mit etwas mehr fleckigem Boden nicht noch besser gefallen hätte.

Die Helligkeit paßt, dznkel ist gerade noch kein schwarz - ich kann mir aber vorstellen, daß die Monitoreinstellung und -kalibrierung für eine deutlich unterschiedliche Bilddarstellung (und danit auch Wahrnehmung) sorgt.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Beelitz Heilstätten LP jetzt neue Bilder und Abschluss
Forum: Urban Life
Autor: DeFuFroschn
Antworten: 22
Beelitz Heilstätten - gesehen vom Baumwipfelpfad!
Forum: Urban Life
Autor: Alaric
Antworten: 8
Heilstätten Beelitz
Forum: Urban Life
Autor: Hexeschenny
Antworten: 13
Lost Place - Chirugie in den Heilstätten Beelitz
Forum: Urban Life
Autor: guruhugorune
Antworten: 6
Beelitz Baumkronenpfad
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Jajabings
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz