Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2024, 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 14105
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
Moin moin zusammen,

irgendwie habe ich Lust auf ein Weitwinkel- bzw. Fisheye-Objektiv xd ...die Frage ist nur welches soll/darf/muss es sein? :ka:

Könnt Ihr mal bitte für oder gegen das eine oder andere Objektiv was sagen oder ggf. Alternativvorschläge machen? :anbet:

Mir ins Auge gefallen sind folgende, in klammern ein paar subjektive Anmerkungen meinerseits): ':-\


Weitwinkel:
-----------

Pentax smc DA 12-24mm f4.0 ED AL IF ~ 830.- (der Preis ist ganz schön happig, dafür wäre es aber immerhin ein Pentax!)

Sigma 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM ~ 660.- (die 8-16mm als richtiges Weitwinkel fände ich schon cool!)

Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM ~ 480.- (wenn 10-20 dann wohl eher das f3,5 auf die 80 Euros kommt´s dann wohl auch nicht mehr an, oder?)

( Sigma 10-20 mm F4,0-5,6 EX DC ~ 400.- ) (´n bissel günstiger, aber sonst?)


Fisheye:
--------

smc PENTAX-DA FISH-EYE 10-17 mm F3,5-4,5 ED [IF] ~ 390.- (Der Preis und die Marke das reizt schon)

Sigma 10 mm F2,8 EX DC Fisheye HSM ~ 570.- (der Preis schreckt ich ein bissel ab)

Walimex Pro 8 mm 1:3,5 DSLR Fish-Eye II ~ 340.- (keine Ahnung was ich davon halten soll)

Samyang 8 mm / F 3,5 ASPH IF CS2 ~ 280.- (keine Ahnung was ich davon halten soll)

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 22:15
Beiträge: 3357
Das Pentax 10-20 fish wird im blauen forum angeboten von einem gewissen hannes21 :) vielleicht hilft das ja deiner Entscheidung

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 14105
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
sicknote hat geschrieben:
Das Pentax 10-20 fish wird im blauen forum angeboten von einem gewissen hannes21 :) vielleicht hilft das ja deiner Entscheidung



Oh gibt es nun auch ein Pentax 10-20 :mrgreen: .... wenn er mal die 3mm mehr da nicht selber rausgeschnitzt hat. :D 8-)

Aber was sagt der Verkauf von Hannes nun über das Objektiv aus bzw. über den Vergleich zu den anderen? :ka:
Und ist das jetzt positiv oder negativ das er es verkauft? :no:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 12:29 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 23:48
Beiträge: 285
Wohnort: HD
Also ich besitze das
Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM und das Walimex Pro 8 mm 1:3,5 DSLR Fish-Eye II.

Hier ein paar Beispielsbilder:

Sigma
https://www.flickr.com/photos/chrisweirich/17124694881/
https://www.flickr.com/photos/chrisweirich/16013768495/
https://www.flickr.com/photos/chrisweirich/15367083344/

Walimex
https://www.flickr.com/photos/chrisweirich/15394140903/
https://www.flickr.com/photos/chrisweirich/15429498183/

Das Sigma hat ab 12mm eine sehr gute Abbildungsleistung, kann es sehr empfehlen.
Das Fisheye ist halt eine sehr spezielle Linse und kommt nur selten zum Einsatz, macht aber dann oft den Unterschied aus. Autofokus braucht man bei 8mm nicht, einfach den Fokus auf unendlich und gut ist. Wenn man das Walimex nicht horizontal/vertikal verschwenkt, dann macht es super Panoramas. Man muss nur aufpassen nicht seine Füße mit auf dem Bild zu haben.

Es gibt für beide Objektive Lensclubs. Kann nur empfehlen da mal rein zu schauen.

Grüße
Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:44
Beiträge: 1008
Wohnort: Hamburg-Sülldorf
Moin Blue,

ein bisschen gehe ich gerade in die gleiche Richtung, daher fallen mir ein paar Anmerkungen ein:

- Walimex/Samyang dürften baugleich sein, Walimex wird m.W. nur von Foto Walser umgelabelt.
- Fish oder UWW: da muss man wohl den Fish-Effekt mögen und bereit sein, für eine Handvoll Fotos im Jahr sich so ein Glas in den Schrank zu stellen. Da ich den Effekt eher selten mag, neige ich zu einem UWW. Schau Dir mal die entsprechenden Lensclubs an oder suche mal nach den Objektiven bei z.B. Flickr.

UWW Zooms (aus meiner Sicht):
- Pentax 12-24 'n echtes Pentax , aber mir geht es um den unteren Bereich, da fehlen ggf. zwei mm. 15mm habe ich mit dem limited schon abgedeckt, und das gebe ich bestimmt nicht her :no:
- Sigma 8-16: Die 8mm unten sind schon eine Hausnummer. Gegenüber den 10-20er Modellen ist es auch nicht wesentlich schwerer (+25/75g) oder Größer (+ca. 20mm Länge, dafür -ca. 10mm Durchmesser). Die Lichtstärke ist allerdings nicht so gut, was ich beim UWW nicht gar so schlimm finde
- Sigma 10-20 3,5 etwas günstiger als das 8-16er, durchgängige Lichtstärke
- Sigma 10-20 4,0-5,6 hier fehlt neben der Lichtstärke ggf. auch der HSM Motor (gegenüber den anderen Sigmas). Ob man den unbedingt braucht? Dafür leichteste und kompakteste der drei Sigma Linsen, bei Gregor schon für 370,- zu bekommen.

Von der Tendenz ist es bei mir die Frage zwischen den drei Sigmas. Da ich es wohl eher selten Einsetzen würde, hängt es ggf. auch vom Angebot auf dem Gebrauchtmarkt ab (apropos, Hannes bietet ja gerade sein 10-17er Fish an, vielleicht eine günstige Methode zu testen, ob Du damit warm wirst).

_________________
--
Viele Grüße von Arne
/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:44
Beiträge: 1008
Wohnort: Hamburg-Sülldorf
Oh, zu langsam ;)

_________________
--
Viele Grüße von Arne
/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 22:15
Beiträge: 3357
Ich hab mich verschrieben, Verzeihung.

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 14105
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
sicknote hat geschrieben:
Ich hab mich verschrieben, Verzeihung.



Ach was 8-) hatte ich doch bemerkt, is doch auch nicht schlimm, aber für´n kl. Spaß musste es halt doch herhalten xd ....alles ist gut. :2thumbs:

@Christian+Arne: thx, für Eure Ausführungen. :thumbup:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:57
Beiträge: 7251
Wohnort: bei Köln
UWW oder Fisheye :?: :?: :?: Das kann Dir keiner richtig beantworten. Das ist Geschmack- und Motivsache. Der Eine mag die durchgebogenen Linien am Bildrand nicht, den Anderen nerven die Eierkoepfe oder ueberspitzten Winkel an den Bildraendern. Wenn Du z.B. in Menschentrauben fotografieren willst, ist ein Fisheye deutlich geeigneter; da behalten Gesichter auch am Bildrand ihre Form. Ueberhaupt sagt man, dass Fisheye sich eher fuer Organisches (Landschaft) eignet und SWW eher fuer Anorganisches (Architektur). Es gab auch mal irgendwo einen Raetselthread, wo man SWW- und Fisheyefotos kunterbunt gemischt hat. Geschickt fotografiert hat man naemlich echt Muehe die Bilder den Objektiven zuzuordnen.
Letztendlich braucht man Beides :fies: :d&w:

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Mai 2015, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 22:12
Beiträge: 2125
Wohnort: Berlin
Da stellt sich mir die Frage, ob man Fisheye nicht auch so "entzerren" kann, das man den Bildsyle eines UWW hinbekommt?
Das Pentax 12-24 ist ein echter Klotz und schon ziemlich groß.
das 10-17mm Fisheye von pentax hat da eine angenehme handliche Größe.

_________________
Klaus
(Und viel zu viel Fotogeraffel! Kameras /Objektive/...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zu früh? Aber das Wetter hat gepasst!
Forum: Urban Life
Autor: angus
Antworten: 7
Jungspinne, aber welche?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Lichtikuss
Antworten: 4
Meine Tochter kam gestern aber so etwas von blau ...
Forum: Menschen
Autor: mika-p
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz