Aktuelle Zeit: Di 11. Aug 2020, 00:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3371
kollege_tom hat geschrieben:
Dunkelmann hat geschrieben:
Immerhin kann man sie heute noch an Pentax-Kameras benutzen. Nicht auszudenken, wie viele Nikon- und Canon-Objektive aus alten Zeiten nutzlos herumliegen müssen...


Warum sollte das bei Nikonobjektiven der Fall sein?
Mit vielen alten Objektiven kann ich bei Nikon Kameras nach Eingabe der Objektivinfo sogar die moderne 3d Multisegmentmessung nutzen. Bei Pentax funzt "nur" Spot und mittenbetonte Integralmessung.

Der umgedrehte Fall funktioniert da übrigens auch, so nutze ich an meinen "modernen" Nikon Filmbodys und den digitalen Bodys exakt die selben Linsen mit komplett gleichen Funktionen - Ultraschallmotor, AF, Multisegmentmessung etc etc.

Bei Nikon wurde der Anschluss wie bei Pentax nie gewechselt.

Gruß,
Tom


Hi Tom,

ok, da muss ich wohl etwas zurück rudern. ;) Dann war das nur eine Frage der "Motorisierung", d. h. früher war in Nikon-Bodies ein AF-Motor und heute nicht mehr, richtig? Das hat dann Auswirkungen auf die AF-Funktionalität bei bestimmten Body-Objektiv-Kombinationen. Das mit der Spotmessung bei manuellen Pentax-Objektiven finde ich in der Tat sehr schade, aber nun... Immerhin kann man sie benutzen und trotzdem sehr gut damit fotografieren.

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Dez 2011, 22:16
Beiträge: 1380
Dunkelmann hat geschrieben:
Hi Tom,

ok, da muss ich wohl etwas zurück rudern. ;) Dann war das nur eine Frage der "Motorisierung", d. h. früher war in Nikon-Bodies ein AF-Motor und heute nicht mehr, richtig? Das hat dann Auswirkungen auf die AF-Funktionalität bei bestimmten Body-Objektiv-Kombinationen. Das mit der Spotmessung bei manuellen Pentax-Objektiven finde ich in der Tat sehr schade, aber nun... Immerhin kann man sie benutzen und trotzdem sehr gut damit fotografieren.


Fast richtig:
Das mit dem Motor im Body ist ein Weg von Nikon bei den Einsteigerkameras ein "Downgrading" zu vollziehen.
In der 3xxx oder 5xxx Reihe sind keine Motoren im Body verbaut, ab der 7xxx Serie aber wieder. Die "höheren" Kameras, also alle "Semi-" und "Pro" Gehäuse haben einen eingebauten Motor.
Sprich Einsteigergehäuse können alte Objektive der AF und der AF-D Reihe nicht mit AF betreiben, da sie keinen Motor zur Ansteuerung des Stangenantriebes haben. An z.B. einer D700 oder D800 funktionieren die Objektive aber mit AF da ein Motor verbaut ist.
Für die Einsteigerbodys benötigt man also die modernen AF-S Objektive mit Ultraschallmotor.

Gruß,
Tom

_________________
* Keine meiner Bilder sind zur Bearbeitung freigegeben.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Jun 2013, 20:10
Beiträge: 2085
hört sich an,als ob nikon eine gute verkaufsstrategie hat.ich finds kasperei und find da pentax vom nutzen her besser.

nur den focus von den af punkten her zu verschieben zu können (bei alten manuellen Objektiven),das würd mir persönlich noch fehlen.
aber wer weiss: wer einen AA-Filter programmieren kann :shock: *hüstl*,den man warscheinlich nie verwendet,der schafft es evtl per software auch die af punkte verschiebbar berechenbar für manuelle objektive zu machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 14:30 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3242
Wohnort: Emkendorf
Und wiso hat Pentax einen Motor drin und kann die alten Linsen nicht antreiben? Weil es bis A keine AF-Linsen sind.

Schiet Wetter gerade ..

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3371
Hi Tom,

danke für die kleine Nachhilfestunde bzgl. Nikon. Ist doch gut zu wissen. ;)

hoss hat geschrieben:
Und wiso hat Pentax einen Motor drin und kann die alten Linsen nicht antreiben? Weil es bis A keine AF-Linsen sind.

Schiet Wetter gerade ..


Du meinst wohl "WR-Wetter gerade", oder? :cheers:

Schon klar, dass ein AF-Motor ohne AF-Objektiv keinen Vorteil bringt. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Trioplan 50mm 2.9mm meine Versuche im grünen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: uzone
Antworten: 0
Sigma 50mm F2.8 EX DG Macro
Forum: Objektive
Autor: Stormchaser
Antworten: 16
Portraitlinse gesucht unter 50mm und andere Scharfstellungss
Forum: Kaufberatung
Autor: trialelmi
Antworten: 32
Pentax DA L 18-50mm / F4.0-5.6 DC WR RE - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Dirk
Antworten: 26

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz