Aktuelle Zeit: Mo 16. Mai 2022, 09:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2016, 22:39 
Hi,

hier sind zwei 100% Crops aus Bildern gemacht beide mit 24 MPx Kameras einmal mit dem DFA 150-450 bei 450mm und einmal mit dem Sigma 150-600 bei 600mm.

http://www.dpreview.com/forums/post/57575109

Ich fand erstaunlich, wie verschwindend gering der tatsächliche bildwerte Unterschied zwischen den beiden Optiken zeigt trotz nominal 150mm Unterschied.
Wenn man mir die Bilder mit 15 min Versatz nacheinander und ohne Hinweis zeigen würde, hätte ich gesagt "gleiche Brennweite".


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2016, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7954
Genau das ist mit mit und ohne TK mehrfach am 150-450 mm aufgefallen ( was ja nährerungsweise den 600mm Brennweite entspricht...) um dann auch noch festzustellen dass subjektiv der Crop an 450mm eher sauberer ist als mit TK ohne Crop

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2016, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3457
Wohnort: Mainz am Rhein
gering? Also der Unterschied in der Brennweite ist unverkennbar.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 06:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 26296
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
dicki hat geschrieben:
gering? Also der Unterschied in der Brennweite ist unverkennbar.
.... das sehe ich auch so. :ja:
Als *Übersichtsbild* betrachtet ist der Unterschied, bei flüchtigem Hinschauen, nicht auf Anhieb zu sehen- betrachtet man aber das Objekt selbst, dann sieht man es aber schon recht deutlich!

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:03
Beiträge: 1692
Wohnort: Tespe
beholder3 hat geschrieben:
Hi,

hier sind zwei 100% Crops aus Bildern gemacht beide mit 24 MPx Kameras einmal mit dem DFA 150-450 bei 450mm und einmal mit dem Sigma 150-600 bei 600mm.

http://www.dpreview.com/forums/post/57575109

Ich fand erstaunlich, wie verschwindend gering der tatsächliche bildwerte Unterschied zwischen den beiden Optiken zeigt trotz nominal 150mm Unterschied.
Wenn man mir die Bilder mit 15 min Versatz nacheinander und ohne Hinweis zeigen würde, hätte ich gesagt "gleiche Brennweite".


ich finde, das die Bilder schon einen spürbaren Unterschied haben, der ist für mich gefühlt für 150mm-Brennweiten-Unterschied dann doch zu gering. Ich hätte da mehr erwartet

_________________
Viele Grüße
Sascha

Wenn der Klügere immer nachgibt, geschieht nur das was die Dummen wollen!





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 08:51 
Offline

Registriert: Mo 4. Mai 2015, 21:31
Beiträge: 234
Wohnort: Ammerbuch
Hallo,

dicki hat geschrieben:
gering? Also der Unterschied in der Brennweite ist unverkennbar.

Der Brennweiten-Unterschied ist schon deutlich sichtbar, aber nicht so groß,
dass ich unbedingt zu Canon oder Nikon wechseln muss, nur weil es (noch)
kein Sigma/Tamron-Zoom mit 150-600 mm für Pentax gibt.
Den Brennweiten-Unterschied kann man locker am Computer weg bügeln.

Interessant ist eher, wie kommt man auf 800-1000 mm mit sehr guter Qualität,
Lichtstärke und Autofocus. :mrgreen:

Gruß Waldhocker

_________________
Der Waldhocker bei und


Zuletzt geändert von Waldhocker am Sa 9. Apr 2016, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 09:14 
Offline

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 14:26
Beiträge: 1778
Wohnort: Österreich
Gemacht bei guten Lichtverhältnissen, aber wie sieht es bei schlechtem Licht mit Zuschneiden aus?

Vor gar nicht langer Zeit hat ein durchaus bekannter Forenteilnehmer unter anderem wegen dem 150-600 von Pentax zu Nikon gewechselt. FF gab es da halt auch schon.
So ein Sigma 150-600 kostet auch noch weniger als die Hälfte vom 150-450. Da geht sich das Gehäuse dazu auch noch locker aus :d&w:

chriskan

_________________
Je mehr Zeit man in seine Ausrüstung investiert, desto weniger Zeit hat man für seine Bilder.

@


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 5036
Wohnort: Nandlstadt
chriskan hat geschrieben:
Vor gar nicht langer Zeit hat ein durchaus bekannter Forenteilnehmer unter anderem wegen dem 150-600 von Pentax zu Nikon gewechselt.

Echt jetzt? :ugly:

Doch, der Unterschied ist deutlich und das Sigma 150-600 ist nunmal auch gut genug, um auch in der 100% Ansicht zu "bestehen". Das Pentax ist knackiger (im Vergleich 450 vs. 600mm), aber das ist wiederum eine Sache, der ich in der Nachbearbeitung gut abhelfen kann. Nicht vorhandene Bildinformationen dagegen sind weg und bleiben weg. Für mich viel wichtiger als das Plus an Brennweite (um die 400mm reichen mir meist aus) ist die Tatsache, dass 600mm halt auch an KB eine "tiertaugliche" Brennweite sind. Im gerade beendeten Urlaub hatte ich die D800 und die D5300 (Crop, 24MP ohne Filter, also sensorseitig mit der K-3 vergleichbar) dabei. Tatsächlich gab es ein paar wenige Situationen, da war ich froh, 600mm am Crop zur Verfügung zu haben. Dieses kleine Juwel z.B. hatte ich ein einziges mal vor dem Sucher http://workupload.com/file/aVDUrW4 und die Gelegenheit kommt sicher so bald nicht wieder, wenn überhaupt. Aber zu 90% habe ich meine Vögel mit der D800 fotografiert und das hat sich gelohnt.

Lustigerweise kann ich den verlinkten Vergleich mit dem gleichen Vogel, aber 150-450 vs. 150-600 an der D800 liefern. Im Gesamtbild ist der Vogel jeweils etwa gleich groß abgebildet, in der 100% Ansicht macht sich die höhere Auflösung (36 vs. 20 MP) bemerkbar. Und ich finde schon, dass das FF-Bild mit dem 150-600 deutlich gewinnt! Hier beide in voller Auflösung:

http://workupload.com/archive/eLTh9Eh

Für mich zeigt der Vergleich wie auch die eigene Erfahrung, dass 450 vs. 600mm ein deutlicher Unterschied ist.

Eine K-3 (II) mit dem 150-450 ist eine tolle Kombination und solange wir nur über APS-C reden, wäre das für mich völlig ausreichend. Die Crux ist das größere Sensorformat. So gerne ich die K-1 hätte (gefällt mir wesentlich besser als meine Nikons und auf den angeblich so viel besseren AF ist von meiner Seite aus gesch....en - ich merke nämlich nix davon), bei meinem fotografischen Schwerpunkt würde mir die größere Brennweite fehlen. Ich kanns nicht anders sagen: das Sigma 150-600 an 36MP KB ist für mich einfach perfekt. Zumal das Objektiv auch noch relativ kompakt (Flugzeug!) und "tragbar" ist mit seinen 2kg. Das DA 560 bekommt man ja nicht in einen handgepäcktauglichen Rucksack.

Ja, es ist wirklich schade, dass Sigma derzeit kein 150-600 für Pentax anbietet und das Tamron 150-600 nicht lizensiert wurde (und vermutlich auch nicht wird, man hat ja das eigene 150-450)!

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4466
Das Tamron hatte ich mal gebraucht gekauft. Aber es funktionierte nicht so richtig mit meiner 7D 2. Es war eines aus der ersten Anfertigung. Inzwischen gibt es aber wohl ein Firmwareupdate dafür. Das Sigma bietet dann halt den Vorteil des USB Anschlusses um neue Updates selber zu installieren. Auch kann man damit Feineinstellungen en am Objektiv vornehmen. Wenn es das für Pentax gäbe wäre aus meiner Sicht schön. Nicht jeder kann oder will sich ein Objektiv für 2199 € leisten. Und der Preis von ca. 900€ für das Sigma ist da schon humaner ;)

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 20:30 
Offline

Registriert: So 26. Apr 2015, 21:05
Beiträge: 249
beholder3 hat geschrieben:
(...)
Wenn man mir die Bilder mit 15 min Versatz nacheinander und ohne Hinweis zeigen würde, hätte ich gesagt "gleiche Brennweite".


Kann ich so nicht nachvollziehen :ka: - der Unterschied ist imho sichtbar, von "gleicher Brennweite" ist man da schon ne Ecke weg. Sicherlich keine "Welten" an Unterschied, aber sichtbar...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

SMC Pentax Reflex Zoom 400-600mm und K-3 Belichtungsmesser
Forum: Objektive
Autor: Gerard_Dirks
Antworten: 11
Pentax-D FA 150-450mm F4.5-5.6 - Dichtung kommt raus
Forum: Technische Probleme
Autor: Pentaxmo
Antworten: 15
Garden colours 125mm/ 150-450mm Nachschub 31.5.16
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: StaggerLee
Antworten: 23
Wenn 450mm Brennweite zu lang werden
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 11
Blues Eisvogel flog mir auch vor die Linse-450mm
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz