Aktuelle Zeit: Fr 16. Apr 2021, 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2021, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Feb 2021, 15:45
Beiträge: 7
Würde mir sogar recht einfach fallen. Meine Wahl währe mein 11-18 mm f2.8 einfach ein Traum für mich was die Landschaftsfotografie angeht und ein lang gehegter Wunsch von mir. Und dann wäre da noch das 18-270 mm als Universalobjektiv bei dem ich die Flexibilität echt zu schätzen gelernt habe. :2thumbs: Habe es wirklich schon viele Jahre und war mir stets ein treuer Begleiter.

_________________
Viele Grüße
- Marco :thumbup:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2021, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jan 2021, 23:19
Beiträge: 44
Wohnort: Karlsbad
Bei mir wären es:

DFA* 85 f1.4
DA* 300 f4

_________________
aka Maik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2021, 02:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 411
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Zwei Objektive sind manchmal etwas wenig. Man könnte FA 85 + FA 400 nehmen. Den Rest würde ich dann mit dem Smartphone machen. 8-)

Bild

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2021, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:15
Beiträge: 888
Hallo,

bei mir wären das definitiv das

DA* 16-50/2.8 und das
DA* 50-135/2.8

Damit decke ich einen weiten Zoombereich bei sehr guter Bildqualität und recht gutem Freistellungspotenzial ab.
Allerdings würde ich dann doch irgendwo meine Limiteds vermissen... Oder das 150-450... Aber mit nur 2 Linsen
würde ich halt die wählen, mit denen ich den größten Prozentsatz meiner bisherigen Fotografie abdecken könnte.

Gruß

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2021, 19:39 
Offline

Registriert: So 21. Aug 2016, 17:43
Beiträge: 165
Wohnort: Weil
Hallo,

die Nummer eins wäre bei mir ganz klar das
A* 200/4 Makro

Nummer zwei - für andere Zwecke - wäre das 28-105.

Viele Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Di 2. Mär 2021, 10:23 
Offline

Registriert: So 18. Feb 2018, 21:10
Beiträge: 19
Wohnort: Düsseldorf
Wie unterschiedlich doch die Ansätze sind ... echt interessant.

bei mir wären es das an der FF
- 24-70/2,8
- 15-30/2,8 (wenn es das 12-24/4 in FA gäbe, dann das)

Grüße

_________________
Licht und Zeit sind die Grundbestandteile der Fotografie, diese richtig umzusetzen aber nicht immer ganz einfach ... Daher probiere ich viel, oft nicht mit Erfolg, aber viel Freude daran ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Fr 2. Apr 2021, 22:45 
Offline

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 21:49
Beiträge: 48
Das DA 12-24 und das 18-270, damit ist man gut abgedeckt. Den Fish 11-17 schummele ich mit rein, der macht einfach zuviel Spass. Das 300er ist leider zu zu gross, es fällt mir aber schwer ....
Gruss
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Sa 3. Apr 2021, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11796
Wohnort: Meckesheim
ich finde echt super was alles bei so einer Frage raus kommt und ein Danke für die Große Beteiligung
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Do 8. Apr 2021, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2014, 15:19
Beiträge: 160
Wohnort: Aschaffenburg
Ich bevorzuge bei der

K1: 31 ltd & 77 ltd
645z: 45mm & 150mm

Bei der K3III steht jetzt eine Entscheidung an.
Wer kann mir da denn weiterhelfen ob 16-85 oder 20-40?
in Kombination mit HD 55-300 oder dem 55-300PLM.

_________________
mit freundlichen Grüßen,
renatus

“Look and think before opening the shutter. The heart and mind are the true lens of the camera.”

Yousuf Karsh


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine Zwei Objektive
BeitragVerfasst: Do 8. Apr 2021, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11796
Wohnort: Meckesheim
also bei mir das 16/85 und das PLM wird bei der Neuen noch schneller mit dem AF glaube ich
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Preisobergrenze für Objektive im Verhältnis zum Gehäuse??
Forum: Kaufberatung
Autor: Daniel.Wanke
Antworten: 29
objektive
Forum: Einsteigerbereich
Autor: bappa
Antworten: 5
Pentax 67/6x7 Objektive - benötige etwas Input
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 5
Zwei Schmetterlinge
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz