Aktuelle Zeit: Di 21. Sep 2021, 01:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 17:46 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 16:23
Beiträge: 178
Wohnort: Kritzmow
Was auf den ersten Blick wie eine waschechte Sandwüste erscheint, ist in Wirklichkeit eine Kiesgrube in Nordwestmecklenburg. Die Idee zu dieser Serie hatte ich schon seit langem im Kopf. Bisher spielten aber Wetter und Zeit gegen mich. Als nun ein freies Wochenende mit bestem Wetter in Aussicht war, gab es keine Ausreden mehr. Die Dünen der Grube sind Abraumaufschüttungen, die regelmäßig planiert werden, so dass diese Kunstlandschaft von sehr flüchtiger Schönheit ist. Mit guten Perspektiven gelingt es mitunter, die Umgebung komplett auszublenden, so dass die Illusion einer Wüstenlandschaft schon ziemlich real perfekt ist.
Hier sind 5 Bilder der Serie aus den frühen Morgenstunden dieses Spätsommertages.

Bild
Datum: 2021-09-05
Uhrzeit: 06:52:40
Blende: F/14
Belichtungsdauer: 1/15s
Brennweite: 53mm
KB-Format entsprechend: 79mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#1

Bild
Datum: 2021-09-05
Uhrzeit: 07:25:03
Blende: F/18
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 107.5mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 800
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#2

Bild
Datum: 2021-09-05
Uhrzeit: 07:36:58
Blende: F/14
Belichtungsdauer: 1/50s
Brennweite: 107.5mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#3

Bild
Datum: 2021-09-05
Uhrzeit: 07:55:30
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 190mm
KB-Format entsprechend: 285mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#4

Bild
Datum: 2021-09-05
Uhrzeit: 08:05:06
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-70
#5

Für die technisch interessierten:
Als Objektive kamen das DA 16-85 mm und das DA 55-300 mm zum Einsatz, zum Teil mit CPL Filter. Die Exifs seht Ihr ja. Die ISO 800 bei einem Bild war dem Wind geschuldet, der die Disteln im Vordergrund heftig schwanken ließ.

_________________
Pentax K-70, Objektive DA 16-85mm HD WR, DA 55-300mm HD WR, Samyang 10mm f/2.2, Samyang 16mm, f/2.0


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 12645
Wohnort: Meckesheim
kommt schon gut wenn die Bäume im Hintergrund nicht wären würde niemand merken das
es nicht in der Sahara ist grins
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10367
Wohnort: Laatzen
Ich finde die Bilder vor allem wegen der Bildgestaltung sehr gelungen. Die haben alle was. Aber warum du so extrem abgeblendet hast, verstehe ich nicht.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Mi 8. Sep 2021, 22:13 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 16:23
Beiträge: 178
Wohnort: Kritzmow
Bei den 14er Blenden habe ich ziemlich viel Brennweite gehabt, so dass ich für große Schärfentiefe eine kleine Blendenöffnung gewählt habe. Die 18er Blende war mir selbst nicht bewusst. Erfahrungsgemäß brauche ich beim Tele diese Blende f/11-14, um max. Tiefenschärfe zu erhalten. Danke für das Lob!

_________________
Pentax K-70, Objektive DA 16-85mm HD WR, DA 55-300mm HD WR, Samyang 10mm f/2.2, Samyang 16mm, f/2.0


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2021, 07:50 
Offline

Registriert: Mo 18. Nov 2013, 21:31
Beiträge: 110
Toll gesehen und prima umgesetzt

_________________
Gruß aus Karlsruhe
Mike :cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2021, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 787
Wohnort: Coesfeld
#2 und #5 sind meine Favoriten. Hier ist durch die Baugruppe und die ins Bild hineinragenden Blüten ein Massstab gegeben. Toll gesehen!

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2021, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 11517
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Mike hat geschrieben:
Toll gesehen und prima umgesetzt

:ja: :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2021, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 1070
Ach, sieh an, was es hier so alles gibt. Da hätte ich jetzt nicht drauf gewettet.

_________________
Mein neues Buch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 13:41 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 16:23
Beiträge: 178
Wohnort: Kritzmow
Danke für die Kommentare! Das war für mich so ein kleines Fotoprojekt, das mir im Kopf herumschwirrte. Es ist schön, wenn man das endlich erfolgreich umgesetzt hat. Mit so viel Echo hatte ich ehrlich gesagt gar nicht gerechnet. Ist ja doch eine recht spezielle Idee.

LG
Daniel

_________________
Pentax K-70, Objektive DA 16-85mm HD WR, DA 55-300mm HD WR, Samyang 10mm f/2.2, Samyang 16mm, f/2.0


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüste des Nordens
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2021, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 21:57
Beiträge: 3352
Wohnort: Eutin
Nicht nur eine recht spezielle, sondern auch eine sehr gute Idee! Schöne Serie, besonders das Bild mit der Distel gefällt mir sehr gut :2thumbs:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wüste? / Pflanzen an der Autobahn
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: lunany
Antworten: 0
Abseits der Metropole des Grauens ( mehr Wüste)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: gryezer
Antworten: 13
Werbeblock für die Fans des Nordens
Forum: Small Talk
Autor: angus
Antworten: 3
Hab die K5II (s) Outdoor mit WR in Wüste genutzt...
Forum: DSLR
Autor: Problemfrosch
Antworten: 70

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz