Aktuelle Zeit: Di 31. Mär 2020, 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
....ist das Arbeiten mit dem Graufilter. Schon etwas länger wollte ich das mal ausprobieren.
Juhwies letzte Fotos gaben mir dann den letzten Ar...tritt endlich ins Fotogeschäft zu laufen.....scheiße sind die teuer :shock:
Egal, draufgeschraubt und ab mit dem Hund und der lieben Holden an den Rhein.

Was haltet Ihr von den ersten Testaufnahmen? Klar sind es nicht die wirklich richtigen Motive für die Filteranwendung, aber war ja auch nur ein erster Test.

K3 mit smc DA 16-45 und B&W 1000er Filter.

Bild
Datum: 2015-11-03
Uhrzeit: 16:14:00
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#1

Bild
Datum: 2015-11-03
Uhrzeit: 16:32:28
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#2

Bild
Datum: 2015-11-03
Uhrzeit: 16:17:58
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#3

Bild
Datum: 2015-11-03
Uhrzeit: 16:25:35
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 15s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#4

Bild
Datum: 2015-11-03
Uhrzeit: 17:18:40
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 2.5s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#5

Bild
Datum: 2015-11-03
Uhrzeit: 17:06:55
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 5s
Brennweite: 16mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#6

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 20:07 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9179
So richtig springt der Funke bei mir nicht rüber :ka: Das kannst du ohne Filter besser :ja:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 18:43
Beiträge: 5460
Geht mir auch so. Ich nutze den Filter nur, wenn sich im Bild was bewegt, meist also Wasser, Wolken oder Menschen. Das war hier wohl zu statisch, deshalb wirkt es nicht so richtig denke ich.

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:51
Beiträge: 2428
Wohnort: Erlangen
Die #4 finde ich farblich (Erdtöne und das blau-grau passen für mich gut zusammen) als auch vom Motiv her ansprechend. Bei #2 stören mich die Halos um die Baumkrone, auch in #3 links oben an der Krone sind sie sichtbar.

Grüße, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
moggafogga hat geschrieben:
Die #4 finde ich farblich (Erdtöne und das blau-grau passen für mich gut zusammen) als auch vom Motiv her ansprechend. Bei #2 stören mich die Halos um die Baumkrone, auch in #3 links oben an der Krone sind sie sichtbar.

Grüße, Martin

Stimmt, war wohl etwas zu Quick and dirty

Danke für die Rückmeldung. Ich übe dann wohl noch etwas. War aber auch nur der erste Test. Schönen Abend noch

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2015, 00:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 12:35
Beiträge: 1206
Wohnort: Köln
So oder so, die #4 ist schon mal klasse! Ich finde, dass die Richtung stimmt und finde die Ergebnisse besser, als erwartet! Bleib dran und lass Dich nicht verunsichern. Step by step ...

_________________
Gruß, Felix


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2015, 06:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18848
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Die #2 und 4 gefallen recht gut weil der von dir angedachte Filterzweck einer fließenden Darstellung der Wolken und des Wassers erreicht wurde.
Von den Halos mal abgesehen wäre das Ergebnis in #2 bei etwas weniger VG, einem leichten Schwenk nach rechts und Ausnutzung der 16mm weitaus besser geworden.
Fairerweise muss man aber auch erwähnen, wurde ja angesprochen, dass einige Motive nicht unbedingt für diesen Filtereinsatz geeignet erscheinen.

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2015, 06:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
Moin, danke euch auch nochmal für das Feedback. Ja, natürlich habt ihr recht, den Filter hatte ich natürlich hier nicht wirklich gebraucht. Aber er war neu und ich musste es einfach ausprobieren. Nach den ersten sieben oder acht Fotos und dem verzweifelten und fluchenden Blick durch den Sucher, indem man so gut wie gar nichts erkennen konnte, habe ich dann durch zufälliges anschalten des Liveview gesehen, dass da ein ganz normales Bild zu sehen war. Hier kann man dann sehen wie oft ich den LV benutze. Habe ihn und die Möglichkeit glatt vergessen. Danach klappte es dann auch mit der Auswahl des Bildausschnitts. Peinlich peinlich. Die 4 gefällt mir auch am besten. War noch ein völliger "Blindschuss".

Was gibt es noch zu sagen? Stativ macht mir richtig Spaß, danke für die Empfehlung für das schöne Feisol lieber Felix. Stabil, leicht und wertig! Über der Schulter getragen, locker und leicht auch beim spazieren. Freue mich auf unsere erste gemeinsame Runde. Morgen vor dem UT Köln vielleicht?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2015, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 07:59
Beiträge: 1585
...ich habe das spät gesehen und im Grunde ist jetzt alles gesagt. Ich mache ja sehr viel mit 1000x und Stativ.
1000x Filter ist besonders sinnvoll, wenn "das Bewegte" im Bild eine großen Anteil hat oder dominiert. Das muss nicht nur Wasser sein, es können auch Menschen sein, die dann kaum mehr auffallen.

Einige derartige Beispiel fändest Du in meinem Venessia Thread. Belichtungszeiten zwischen 10 und 30 Sekunden.
Der LV ist super hierfür, weil man sich das ewige Filter ab und an schrauben spart.

Ciao
Manin

_________________
http://www.15seconds.cc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was neues für mich....
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2015, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2014, 23:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
Hallo Manin, durch deine Fotos bin ich das erste mal auf den Graufilter aufmerksam gemacht worden. Deine Bilder kenne ich und waren für mich der Auslöser. Bin sehr begeistert von deinen Fotos.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Jetzt hat es mich Leica-mäßig doch erwischt.
Forum: Objektive
Autor: klabö
Antworten: 21
Hallo, ich wollte mich kurz vorstellen
Forum: Hallo Forum
Autor: Steinertom73
Antworten: 30
Holt mich hier raus
Forum: Offene Galerie
Autor: Schraat
Antworten: 5
Hör auf mich, glaube mir...
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 4
Jeden Tag etwas neues zu sehen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: krischan
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz