Aktuelle Zeit: So 29. Mär 2020, 21:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 16:15 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 9843
Eine etwas andere Perspektive als meine damals, gefällt mir auch, bin mir noch etwas unschlüssig, ob ich nicht mehr von den einrahmenden Bäumen sehen will...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 3768
Wohnort: Heinsberg
pentidur hat geschrieben:
.... Ich denke an ein UT zur Narzissenblüte.

:clap: :clap: :clap: Wenn's passt, sind wir gerne dabei.

pixiac hat geschrieben:
pentidur hat geschrieben:
...Süßwassserperlmuscheln...
... mich veräppelst du nicht noch mal wie mit dem Shampoo! :lol:
:mrgreen:
Lass dich nicht veräppeln. Und das mit dem Schampoo kann ich jedem schlüssig erklären :mrgreen: . Die Muscheln heißen offiziell Flussperlmuscheln und es gibt sie im Perlenbach. Siehe hier: Nachem man nur noch sehr alte Exemplare fand wurden wieder ein paar jüngere Muscheln ausgewildert, um den Bestand zu sichern. Beim UT kann ich dazu noch etwas mehr erzählen, wenn gewünscht.....


:2thumbs:

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2020, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Mär 2020, 17:41
Beiträge: 4
Bei #4 wagen sich wohl bereits die ersten Narzissen zwischen dem Eis hervor. Sehr schön getroffen trotz der blendenden Sonne 8-).

Die Aussicht von der Bieley bietet immer ein tolles Motiv, das #3 wunderbar eingefangen hat :thumbup: .

Rein zufällig ebenfalls anwesend hatte es mir die Stelle bei #1 auch angetan:


#5


Der Perlen-Bach :nono: -"Fluss" hatte sich an vielen Stellen auf dem Talboden ausgedehnt. Das Wasser kam reichlich von überall.


#6


Ein Stück weiter spielte das Licht mit Wolken und Wasser:


#7


Und zuletzt wurden hier zwei Pentaxians beim Wettbewerb um das beste Foto erwischt. Wo sind denn die Ergebnisse :ka: ?


#8

_________________
Herzliche Grüße
Eva-Maria :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 07:50 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 6885
Eine neue Pentaxianerin! :2thumbs:
nespink hat geschrieben:
Und zuletzt wurden hier zwei Pentaxians beim Wettbewerb um das beste Foto erwischt. Wo sind denn die Ergebnisse :ka: ?
Eines der Ergebnisse ist die #2.

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2020, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2019, 13:36
Beiträge: 269
Wohnort: Hürth
Hallo Rudi,

die #1 finde ich gelungen.
Die Narzissenblüte habe ich seit Jahren auf dem Zettel, habe es aber noch nie geschafft. :klatsch:
Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr mal...

Liebe Grüße
Ellen

_________________
Viele Grüße, Ellen

Schau immer 2x hin :)



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 07:58 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 6885
pentidur hat geschrieben:
Ich denke an ein UT zur Narzissenblüte.
Aus leicht nachvollziehbaren Gründen habe ich von der Organisation eines Usertreffens abgesehen.
Nun kommt es aber schlimmer als gedacht. Da viele Menschen zur Zeit den Weg in die Natur suchen und dann auf den Narzissenwiesen in Rudeln auftreten (unter anderem wurde dort sogar eine Würstchenbude aufgestellt) sahen sich die Gemeinden beiderseits der Grenze zu drastischen Maßnahmen gezwungen: Der Zugang zu den Narzissenwiesen wurde sowohl von der Gemeinde Hellenthal wie auch von der Gemeinde Büllingen unter Strafandrohung untersagt. Die Gemeinde Monschau hat die Narzissenfest abgesagt. Eine Sperrung auf Monschauer Gemeindegebiet gibt es meines Wissens noch nicht, was den Andrang dort aber sicher verstärken wird.
Der Perlenbach liegt im unteren Bereich in der Gemeinde Monschau und im oberen Bereich, dort wo die Biley-Felsen sind, in der Gemeinde Büllingen (B).
Eigentlich hatte ich vor, euch die Narzissenblüte 2020 hier im Forum zu zeigen, damit ihr eine kleine Entschädigung für das entgangene Treffen habt. Das wird nun leider auch nichts. :(

Bleibt gesund!

Rudi

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:04
Beiträge: 3768
Wohnort: Heinsberg
Rudi, danke für die Info. So schade das ist: auch 2021 gibt es eine Narzissenblüte. Und bis dahin zeigen wir „dat Firrus“, was eine Harke ist.
Und, wie es hier immer heißt #hsbestrong

#pentaxiansbestrong :princess:

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 2236
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
GuidoHS hat geschrieben:
Rudi, danke für die Info. So schade das ist: auch 2021 gibt es eine Narzissenblüte. Und bis dahin zeigen wir „dat Firrus“, was eine Harke ist.
Und, wie es hier immer heißt #hsbestrong

#pentaxiansbestrong :princess:



mit Sicherheit - und wenns irgendwie paßt bin ich gerne dabei. (vor allem um den Profis einiges abzuschauen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 07:35 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 6885
Danke fürs Verständnis, Guido und Wilfried.

Der Vollständigkeit halber: Auch die Gemeinde Monschau hat nun die Zugänge zu den Narzissenwiesen gesperrt und droht jedem Bußgelder an, der sich dort aufhält.

Natürlich wird das Ustertreffen in 2021 nachgeholt!

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 2236
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
die Biber und Natur wird sich freuen etwas mehr Ruhe zu haben, dieses Jahr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lichtstarkes Immerdrauf für K3 von Sigma statt Pentax???
Forum: Kaufberatung
Autor: sportsnake
Antworten: 15
Lightroom: equivalente Brennweite statt tatsächliche?
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Dunkelmann
Antworten: 2
Vennbäche - La Statte - sauvage & pittoresque
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentidur
Antworten: 21
Das erste Hochwasser dieses Jahr...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hooky69
Antworten: 2
Hochwasser steht ihm verdammt gut...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ringfieber
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz