Aktuelle Zeit: Di 20. Okt 2020, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tiere im alten Angelrevier
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3868
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
bei meinem ersten Ausflug zu meinem alten Angelrevier hatte ich auch eine Begegnung mit Nerze. Ein Nerz war sogar so frech, der blieb ca. einen Meter vor mir stehen, machte auch noch Männchen und beschnupperte mich. Dann latschte er in aller Ruhe weiter. Bei dieser Begegnung war meine Kamera fest auf dem Stativ montiert. Ich hätte kotzen können. Wegen den Nerzen bin ich gestern Nachmittag wieder dort hin gefahren. Leider weit und breit kein Nerz in Sicht, so mussten die anderen Tiere an die Reihe.

Der Silberreiher machte es sich sehr tief im Unterhloz gemütlich.

#1

Dagegen machte es mir der Graureiher viel einfacher.

#2

Am Himmel waren ständig Gänse und Kraniche unterwegs. Die Kraniche flogen für 450mm leider zu hoch.

#3

Trotz der niedrigen Temperaturen sind noch einige Libellen aktiv.

#4

Schwan beim täglichen Reinigungsretual.

#5


#6


#7


#8


#9

Die letzten Bilder nur NMZ.
Eisi treibt sich an den unmöglichsten Stellen umher.

#10


#11

Eichelhäher ist ständig in Bewegung und kann keine Minute mal ruhig sitzen bleiben.

#12


#13

Nun wurde es immer dunkler und erschwerte das Fokussieren.
Diese beiden Geflügelarten sagen mir gar nichts. :kopfkratz:

#14


#15

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere im alten Angelrevier
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2603
Hat sich doch auch ohne Nerze gelohnt (auf die Bilder bin ich aber gespannt)!
So eine Artenvielfalt ist hier im übersiedelten Mittleren Neckarraum ziemlich unvorstellbar.
Bei #14 kann ich dir auch nicht weiterhelfen; #15 müsste ein Zwergtaucher im Schlichtkleid sein.

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere im alten Angelrevier
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 4470
Wohnort: Berlin
Du hast den Nerz gesehen - das ist nur wenigen vergönnt,
und ist deine Serie sehr schön geworden, die #3 finde ich wirklich super!

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere im alten Angelrevier
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11058
Wohnort: Meckesheim
sehr schöne Serie Ralf vor allen Dingen die 9
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere im alten Angelrevier
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 21:54 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2020, 18:32
Beiträge: 5
Hallo Ralph,
ich bin mir ziemlich sicher, dass die erste Unbekannte eine Schnatterente ist und bei dem zweiten unbekannten Vogel stimme ich Christoph voll und ganz zu. Das müsste ein Zwergtaucher sein. Echt tolle Schnappschüsse ! Ich weiß, wie schwierig es normalerweise ist, diese Tiere aufzuspüren und dann auch noch zu fotografieren. Respekt !!! Ich würde mich gerne mal in deiner Region etwas umsehen...
Beste Grüße,
Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

in der alten Bettenfabrik (Mueller in Ruenderoth)
Forum: Urban Life
Autor: Heribert
Antworten: 27
K50 mit alten Objektiven der K100D
Forum: DSLR
Autor: billboard
Antworten: 6
trüber Regentag mit dem alten DA 55-300
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 5
Ostern auf Helgoland: Wilde Tiere mit Fell und Federn
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentidur
Antworten: 52
Tipps zum Fotografieren mit alten Festbrennweiten
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Alberto
Antworten: 38

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz