Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 09:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Makroversuche
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3058
Wohnort: im Nordwesten
 
 
 Moin,
zu meiner großen Überraschung habe ich vor ein paar Tagen auf der Hunderunde den Rundblättrige Sonnentau (Drosera rotundifolia) entdeckt. Heute habe ich dann mal die Gelegenheit genutzt und das 100er Makro zu der Stelle geführt (das 35er LTD. und der 1.4er Konverter waren mit von der Partie). Eins ist mal sicher, Makrofotograf werde ich nicht :nono:
Hier meine Ergebnisse:


#1


#2


#3


#4


#5


#6


Als Beifang gabs noch den Igelkolben (Sparganium)


#7

und einen recht ramponierten Distelfalter (Vanessa cardui, Syn.: Cynthia cardui)


#8
   
 
 

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 19:42 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 15025
Wohnort: Bremen
Schraat hat geschrieben:
[dark]... Eins ist mal sicher, Makrofotograf werde ich nicht :nono:

Moin Utz!

ich kann dich ja so gut verstehen, aaaaber wenn ich mir deine Ergebnisse schon anschaue, sind deine Fähigkeiten durchaus ausbaufähig.
Das richtige Equipment hast du ja dafür. die #2 bis #5 finde ich wunderschön. :thumbup:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 1717
Hannes hat recht!
Was du hier zeigst, sind mehr als nur "Versuche", gerade die #2-#5 können sich sehen lassen.
Also, wenn's dir Spaß gemacht hat, dann mach einfach weiter, und es wird doch noch was mit "Makrofotograf"!

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 3516
Wohnort: Wächtersbach
Ich finde Deine Versuche auch sehr gelungen. Weiter so :)

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2019, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 6863
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Für einen Versuch sehr gut :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 06:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 15056
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
quartax hat geschrieben:
Was du hier zeigst, sind mehr als nur "Versuche", gerade die #2-#5 können sich sehen lassen.
Also, wenn's dir Spaß gemacht hat, dann mach einfach weiter, und es wird doch noch was mit "Makrofotograf"
... so ist es :thumbup: - der Spaßfaktor spielt eine entscheidende Rolle und wird mit der Zeit immer intensiver :ja: 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Zuletzt geändert von ErnstK am Mo 12. Aug 2019, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 1332
Wohnort: Aachen
..die #1 finde ich ein wenig zu unruhig, ansonsten tolle Bilder :thumbup:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8827
Wohnort: Meckesheim
ja ich schließe mich da an gelungene Aufnahmen dabei ich hadere ja auch mit Makro
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3058
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
vielen Dank fürs Angucken und Kommentieren.

quartax hat geschrieben:
...Also, wenn's dir Spaß gemacht hat, dann mach einfach weiter, und es wird doch noch was mit "Makrofotograf"!
Genau das ist der Punkt ') Ich bewundere zwar immer die tollen Makros unserer Spezialisten (Methusalem, ErnstK, uvm), aber bei mir will der Funke nicht überspringen. Autofokus kannste vergessen, manuell fokussieren bereitet mir große Schwierigkeiten, LV ist ja nach Licht und Sonneneinstrahlung auch keine Hilfe. Und wenn ich dann sehe, dass selbst bei f13 die Schärfentiefenebene so gering ist, dass so ein Winzling einen unscharfen Schwanz hat (#5), dann verliere ich den Spaß an Makros :ja:
Aber das macht ja nix, ich hab halt Spaß an anderen Sachen und das ist auch gut so :mrgreen: Ich erfreue mich weiter an den Ergebnissen der Spezialisten, da bleiben meine Klamotten sauber und ich hab nur halb so viel Mückenstiche :rofl:

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makroversuche
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 10:35 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3102
Wohnort: Emkendorf
Auch wenn ich hier einigen damit auf die Füße trete, Makroaufnahmen gehen mit automatischen Focus Belichtungsreihen einer DSLM noch besser. Das funktioniert dann auch mit Offenblende.

Unabhängig hiervon sind Deine Aufnahmen doch gut.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Makroversuche mit Blitz
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: LoveMyK5
Antworten: 10
Blue´s erste Makroversuche 2016 - 3. Update 22.06.16 Fliegen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 29
Blumen & Bienen - erste Makroversuche
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: finlan
Antworten: 6
Makroversuche im Wohnzimmer :-)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Elisa2008
Antworten: 16
Makroversuche
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dorens
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz