Aktuelle Zeit: Di 9. Mär 2021, 02:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenslauf eines Fischadlers
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2021, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 2545
Ralf66 hat geschrieben:
xy_lörrach hat geschrieben:
:shock: :shock: ... WOW ... nicht schlecht ... :thumbup:
Aber mal aus Neugier: Du hast den Adler 2019 fotografiert, aber warum kommt die Antwort von der Beringungszentrale bald 2 Jahre später? ... :kopfkratz:

Moin Udo,
dass ist eine berechtigte Frage. :yessad: Die Beringungszentrale Hiddensee ist bei der Bearbeitung stark im Rückstand. Dort arbeitet nur eine Mitarbeiterin im Büro. Mir fehlen noch 12 weitere Bearbeitungen von meinen Ringmeldungen. :yessad:

Hmmmmmm ... ok, ich hab nicht damit gerechnet, dass das eine so kleine Institution ist.

Da wäre es ja fast vorteilhaft, wenn man sowas gleich online erfassen und sehen könnte was es für Meldungen davor gab ... :kopfkratz:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenslauf eines Fischadlers
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2021, 07:28 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 17:44
Beiträge: 1255
Klasse Foto, sieht aus als wärst Du gerade mal einen Meter von dem Fischadler entfernt :bravo:

Es ist absolut spannend die Geschichte der Vögel zu erfahren und wirklich schade (fast schon unverständlich), daß es keine Online-Zugriffe auf die auf die Beringungsnummern gibt. :yessad:

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenslauf eines Fischadlers
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2021, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Feb 2019, 17:00
Beiträge: 1153
Dieses Bil finde ich unheimlich stark.
Und ich fühle mich streng beobachtet.

_________________
Herzlichen Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lebenslauf eines Fischadlers
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2021, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 1454
Wohnort: Krakau, Polen
Tolles Foto! :anbet:

Schön auch die Geschichten, die Du mitlieferst. Und lehrreich: Ich hatte bisher gedacht, dass sich Adler nicht aus einem begrenzten Territorium heraus bewegen würden. :ja:

xy_lörrach hat geschrieben:
:shock: :shock: ... WOW ... nicht schlecht ... :thumbup:

Aber mal aus Neugier: Du hast den Adler 2019 fotografiert, aber warum kommt die Antwort von der Beringungszentrale bald 2 Jahre später? ... :kopfkratz:


Tja, in Relation zo so mancher Institution zählt selbst Pentax zu den schnellen. :d&w:

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Seltsames Verhalten eines alten Vivitar Telekonverters
Forum: Objektive
Autor: Dwaddy
Antworten: 0
Fragebogen Kaufberatung (vor Erstellung eines neuen Themas)
Forum: Kaufberatung
Autor: Silaris
Antworten: 14
Vom Ende eines MacroBots oder: Knapp am Gau vorbei
Forum: Small Talk
Autor: Ranitomeya
Antworten: 14
Ausbeute eines sonnigen Sonntagmorgens
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz