Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2024, 23:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Langsam wird es mir klar
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 15:46 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 22:15
Beiträge: 706
Irgendwie habe ich mich gefragt, weshalb verdecken derzeit alle Tiere im Bayerischen Wald Ihre Augen, wenn ich komme sie zu fotografieren.

Zunächst dachte ich mir, es liegt natürlich an der Ausrüstung Pentax die ich mit mir so rumschleppe und so ein Oldie wie ich mit Pentax kann schon dazu führen, dass man die Augen verschließt und es nicht sehen will.

Aber dann traf es mich wie ein Blitz und die Erklärung war mir klar.

Es liegt nicht an Pentax, sondern an den neumodernen Kameras, die Ihr Objektiv nur scharfstellen können, wenn der Augenautofokus das Auge findet. Und die Tiere haben schnell dazu gelernt und sich gedacht, ich verdecke meinen Augen und schwubbs können die keine scharfen Bilder mehr von mir machen und wir haben zukünftig unsere Ruhe von denen.

Tja zum Glück beherrschen wir Spiegelreflexhelden noch die alte Technik und es gelingen auch super scharfe Bilder ohne neumoderne Technik.

Und nun wird mir auch klar, weshalb ich die letzten Tage 3 Personen mit Pentaxausrüstung dort getroffen habe. Die wollen alle scharfe Bilder mit nach Hause bringen.

Bild
Datum: 2023-05-24
Uhrzeit: 17:57:51
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 310mm
KB-Format entsprechend: 310mm
ISO: 4500
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert

Meine Bilder bei 1x.com (https://1x.com/snudel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsam wird es mir klar
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Feb 2019, 17:00
Beiträge: 2821
Wohnort: Lübeck
:thumbup:
***
Sind diese Aufnahmen (Bär, Auerhahn, Wildkatze ?) tatsächlich in freier Wildbahn oder in einem Wildgehege bzw. dort hineinfotografiert entstanden?
Nach Kielings, des Tierfilmers, Erfahrungen mit Braunbären kann ich mir das kaum anders vorstellen.
Aber: großartige Aufnahmen!

_________________
Grüße aus der Hansestadt
Jürgen
__________________________________________________________________________________

Meine Galerie:
40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-leoleo-t36060.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsam wird es mir klar
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 16:38 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 22:15
Beiträge: 706
Hey Jürgen,

drum habe ich Bayerischer Wald dazugeschrieben. Dort ist der Nationalpark mit den großen Wildgehegen.

Ich bin da sehr gerne und viele Personen begegnen mir immer wieder und fragen, wo denn die Tieren sind, weil man diese sehr oft nicht sieht.

Man muß auch etwa die Gewohnheiten der Tiere studieren und dann an den Plätzen abwarten, ob Sie auftauchen oder nicht. (War auch schon Tage dort, wo kein einziges Bild entstanden ist. Letzt hat sich der Braunbär endlich auf den Felsen gesetzt, wo ich Ihn schon seit ca. 7 Jahre haben will. Leider war es für die Pentax zu dunkel und zum Glück hatte ich mein Canon 135 2.0 dabei und konnte noch einigermaßen Bilder machen)
Freilaufende Braunbären wirst du nur noch in Rumänien oder ähnlichen Regionen finden, nicht mehr in Bayern (dort werden diese dann auch angefüttert und du wirst mit den anderen fotobegeisterten hingefahren. Für mich kein Unterschied zum Nationalpark). In Bayern gibt es ja nur die sogenannten Problembären (Bruno, seine Schwester u.s.w). Vor allem will ich tatsächlich diesen Tieren nicht in der freien Wildbahn so nahe begegnen. Soviel ich weiß, hat der Kieling seinen Film auch dort gedreht und behauptet, einige Passagen seien in freier Wildbahn mit Luchsen entstanden. Wobei wenn man die Gehege kennt, erkennt man halt auch so manche Baumgruppe wieder.

Letzt hat sich dass Weibchen und Männchen im Gehege etwas gekloppt und dann sieht man, wie schnell und kräftig diese gewaltigen Tiere tatsächlich sind. Du hast keine Chance denen zu entkommen, wenn diese sich mit dir anlegen wollen.

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert

Meine Bilder bei 1x.com (https://1x.com/snudel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsam wird es mir klar
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Feb 2019, 17:00
Beiträge: 2821
Wohnort: Lübeck
Danke.
Ich kenne von mehreren Besuchen den Bayerwald auch als "Freiland", weiß aber wohl, dass er als Nationalpark auch Wildgehege hat.
Egal: Total großartige Bilder!

_________________
Grüße aus der Hansestadt
Jürgen
__________________________________________________________________________________

Meine Galerie:
40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-leoleo-t36060.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langsam wird es mir klar
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 22:46
Beiträge: 940
LeoLeo hat geschrieben:
Egal: Total großartige Bilder!


+1
Und: ich kann die Argumentation mit dem Augenfokus voll nachvollziehen. Klingt logisch. Und wird durch das Antreffen von weiteren Pentax Fotografen bestätigt. :mrgreen:
Allerdings, ich habe früher zu Analogzeiten so ein Bild von einem Löwen mit meiner Canon gemacht. Das musste dann wohl andere Gründe gehabt haben. :ka:

_________________
Liebe Grüße, Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eine Pentax wird es wohl!
Forum: Kaufberatung
Autor: greenling
Antworten: 45
Etwas neues ob endlich eine Spiegellose Kamera geben wird?
Forum: Spiegellose Systemkameras
Autor: kopernikus
Antworten: 125
Endlich wird es heller...
Forum: Urban Life
Autor: Bronco
Antworten: 8
K5-Produktion wird eingestellt
Forum: DSLR
Autor: Ralf_F
Antworten: 9
Alt - Langsam - Laut - Häßlich......
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hooky69
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz