Aktuelle Zeit: Mi 29. Jun 2022, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 8. Aug 2021, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 4399
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
seit einigen Tagen versuche ich krampfhaft Eisi und Kormoran anständig vor die Linse zu bekommen. Dafür sitze ich sogar mit Tarnanzug für mehrere Stunden täglich im Unterholz, mit sehr hohen Brennesseln. Die nehmen die noch so kleinste Bewegung von mir wahr und hauen ab. :motz: Wenn ich sie mal vor der Linse habe, ist ständig etwas im Weg. :cry: Das muss doch mal klappen. :kopfkratz:


#1


#2


#3


#4


#5


#6


#7


#8

Diesen Piepmatz kenne ich nicht. Der lässt sich erst blicken, wenn die Kormorane verschwunden sind.

#9

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Aug 2021, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Feb 2019, 18:00
Beiträge: 2024
Ralf, du klagst auf SEHR hohem Niveau!

_________________
Gruß aus Lübeck
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Aug 2021, 21:07 
Offline

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 00:21
Beiträge: 867
Wohnort: Aschersleben
moin,

der letzte müsste ein Sandpiper sein.

_________________
Gruss Raik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Aug 2021, 23:10 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2020, 18:32
Beiträge: 16
Wieder mal sehr schöne Aufnahmen, Ralf. Der Vogel auf dem letzten Bild sieht mir eher nach einem Flussuferläufer aus. Den bekommt man nicht so oft zu sehen.
Weiterhin viel Erfolg !
Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Aug 2021, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 00:07
Beiträge: 1385
Wohnort: Mecklenburg
LeoLeo hat geschrieben:
Ralf, du klagst auf SEHR hohem Niveau!


Da, lieber Ralf, muss ich Jürgen zustimmen! Großartige Ausbeute (wieder Mal!) und kein Grund zum Meckern!!!

Es grüßt aus Schwerin
Thomas

_________________
#WeStandWithUkraine

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Aug 2021, 23:55 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 23:15
Beiträge: 525
Tolle Ausbeute, da hat sich das warten auf jeden Fall gelohnt. Die Farben und Details sind echt suuupi, da stört das Gebüsch drum rum doch gar nicht.

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 00:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 19:13
Beiträge: 629
Wohnort: Bø i Telemark, Norwegen
Das erste finde ich wirklich saustark :2thumbs:

Und der Unbekannte ist ein Flussuferläufer :ichweisswas:

_________________
Viele Grüße aus Norwegen
Lukas

Arktische Fotos aus Spitzbergen: - - -

- -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1859
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Die Ausbeute ist doch wahlich nicht schlecht. Nur ein wenig entrauschen würde ich die Bilder noch. Insbesondere die Eisis.

Ach und ich vermute es liegt an deinem Tarnanzug. Die denken sich doch..."Wer kommt mit solchen doofen Mustern gekleidet hier an...der muss gefählich sein. ;) " Zieh einfach eine Warnweste an und du wirst sehen.

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 3226
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
:2thumbs: :dasisses: Wow was für Aufnahmen

:oops: ich wäre froh: schon einen Eisi in freier Natur zu sehen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 11:01 
Offline

Registriert: So 21. Apr 2013, 23:19
Beiträge: 682
Ein kleiner Hinweis:
Eisvögel haben ihren festen Sitzplatz-- wenn dir bekannt ist, wo sie sitzen, ist eine Möglichkeit um sie nicht zu verjagen, die Kamera mit Stativ aufzustellen, sich zu entfernen und von weitem mit einem Funkauslöser auszulösen.
Habe schon Bilder gesehen, die auf diese Weise mit einem 20mm Objektiv gemacht wurden

_________________
Meine Homepage und Blog: https://www.alkofer.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Es hätte so schön sein können, Eisi chic, schön und nah :-)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 11
die Erinnerung im letzten Herbst
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Seokwon
Antworten: 4
Kormoran performiert "Enten-Tanz auf Eis"
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 18
Mein erster Eisi, mitten in Berlin!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sunlion
Antworten: 42
Einer der Letzten
Forum: Hallo Forum
Autor: uhu
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz