Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 13:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit meinem Lieblingsmodel unterwegs
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 14:29
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
Hey Leute gestern war ich mit meinem Lieblingsmodel aka besserer Hälfte in Potsdam unterwegs. Primäres Ziel war die im Filmmuseum Potsdam, die ich im übrigen sehr empfehlen kann. Jeder kennt natürlich das berühmte Bild von Marilyn Monroe und dem hochfliegenden Rock von ihm, er hat aber auch abseits davon unglaubliche Fotos von normalen Menschen aus den 40ern und 50ern gemacht.

Ein paar Requisiten haben wir dann noch für Fotos genutzt. :mrgreen:

#1

Wie gefällts euch? Ich würde mich natürlich über Feedback, Kritik und Kommentare jeder Art sehr freuen :mrgreen:

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 17:05
Beiträge: 2014
Mir gefällt das Bild!
Gut gefällt mir, dass das Rot des Lippenstiftes gut zum Rot des Kleides/Oberteiltes passt.
Fokus und Blendeneinstellung sind meiner Meinung nach genau richtig gewählt.

Ansonsten hätte ich lediglich ein paar Kleinigkeiten anzumerken.
Etwas irritierend/ablenkend finde ich den dunklen Träger/das dunkle Shirt, der/das unter dem Kleid/Oberteil herausguckt.
Schade, dass das Rot der Ohrringe nicht ganz zum Rot von Lippenstift und Kleidung passt. Schlimm finde ich es allerdings nicht.
Da es eine Art Retrobild sein soll, stören mich in diesem Fall etwas die dünnen "Fusselhaare", die aus der Frisur herausgucken.
Bezüglich des angeschnittenen Kopfes bin ich mir noch unschlüssig, ob es mich stört oder nicht.
Aber das sind in meinen Augen Punkte im Jammern auf hohem Niveau.

In meinen Augen alles in allem ein schönes Bild mit einer schönen Frau. :ja:

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)




AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4257
Wohnort: im schönen Wetter
Da kann ich mich doch im wesentlichen den Anmerkungen meiner Vorschreiberin anschließen. :ja:

Ein wenig bin ich am rätseln, wohin die Dame denn blickt. Gerade aus oder etwas nach oben? Ich mag es , wenn Kamera und Model auf Augenhöhe sind. Hier, so mein Eindruck, hast Du leicht von oben herab die Kamera auf dein Lieblingsmodel gerichtet. Vllt täusche ich mich auch. Ist eh nur eine Kleinigkeit. :ja:

Ich hätte die Blende etwas weiter geschlossen, damit sich vom Hals abwärts der Körper nicht ganz so in die Unschärfe kommt. So hätte die Haut in diesem Bereich etwas mehr Struktur.

Die Bildidee gefällt mir gut, das Anschneiden vom Haarschopf eher weniger.. :mrgreen:

Weitere Bilder deines bevorzugten Models würden diesem Thread gut tun.. ;)

Also nur zu :ja:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Sep 2013, 17:05
Beiträge: 2014
burkmann hat geschrieben:
Weitere Bilder deines bevorzugten Models würden diesem Thread gut tun.. ;)
Jaaaaa!!! :princess: :princess: :princess:

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. (Laozi)




AlltagsLicht bei
AlltagsLicht bei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 14:29
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
Ich habe mich sehr über euer Feedback gefreut Burkhard und Alltagslicht :hat:

Als klitzekleine Entschuldigung muss ich anbringen, dass der Besuch in Potsdam nicht als Shooting geplant war. Die Idee kam recht spontan und so blieb wenig Zeit zur Vorbereitung, sonst hätten wir da sicher eher auf die Kleinigkeiten (Unterhemd, Haare usw) geachtet. :d&w:
AlltagsLicht hat geschrieben:
Schade, dass das Rot der Ohrringe nicht ganz zum Rot von Lippenstift und Kleidung passt.

Genau wegen solchen Beiträgen, stelle ich hier Fotos ein. Ich wäre da nie im Leben draufgekommen, mich hat es allerdings unterschwellig gestört.
Mit dem Schnitt hast du natürlich auch recht, da muss ich nochmal rumprobieren bzw. genereller mit beschäftigen.

burkmann hat geschrieben:
Hier, so mein Eindruck, hast Du leicht von oben herab die Kamera auf dein Lieblingsmodel gerichtet

Da liegst du genau richtig. Mein Model saß auf einem Stuhl und ich bin mit dem 35er recht nahe oben ans Gesicht ran. Nur so konnte ich noch das Telefon im Hintergrund mit raufnehmen. Außerdem bilde ich mir ein, dass das Foto so etwas intensiver wirkt.
Mit der Blende hast du aber recht. Das Foto hätte gut f5.6 oder f6.3 vertragen können, wobei die Struktur der Haut nicht so gern vom Model gesehen wäre :mrgreen:

AlltagsLicht hat geschrieben:
In meinen Augen alles in allem ein schönes Bild mit einer schönen Frau. :ja:

Das Model bedankt sich artig und lässt liebe Grüße ausrichten :mrgreen:

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 14:29
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
AlltagsLicht hat geschrieben:
burkmann hat geschrieben:
Weitere Bilder deines bevorzugten Models würden diesem Thread gut tun.. ;)
Jaaaaa!!! :princess: :princess: :princess:

Na wenn ihr so liebt fragt, zeige ich gerne noch eins :mrgreen:

#2
Wieder eine etwas ungewohnte Perspektive, aber ich finds interessant.
Das Model stand auf einer Brücke, der Fotograf im morastigen Flussbett.
In der Nachbearbeitung musste ich ziemlich an den Reglern drehen, da die Aufnahmesituation mehr oder weniger mit Gegenlicht war. Aber RAWs lassen einem ja glücklicherweise viel Spielraum :ja:
Ich bin mal gespannt auf eure Meinungen.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 08:59
Beiträge: 425
Wohnort: Hannover
Hi Micha!

Zwei tolle Fotos und ein tolles Model. Bei mir muss auch immer meine Frau herhalten. :mrgreen:

Beim zweiten Foto bin ich unschlüssig, ob ich den Platz vielleicht lieber links in Blickrichtung frei gelassen hätte.
So erzeugt es eine Spannung, da der Blick ziemlich bald an den Fotorand geht.
Ich glaube mit mehr Platz links würde es ruhiger wirken.

Vielleicht magst du es ja nochmal anders beschneiden (falls möglich) und als Vergleich reinstellen?

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4257
Wohnort: im schönen Wetter
Seh ich bei der#2 auch so wie Ralph.
Wobei man natürlich andersherum argumentieren kann. Sie schaut schlicht zur entgegengesetzten Richtung statt in jene, wo Du als der Fotograf ihrem Blick eigentlich Raum gibst. Ihre Körperhaltung, ihr Blick aus dem Bild heraus könnte Dir auch sagen: Los jetzt. Komm wieder hoch aus dem Matsch und laß uns gehen. :d&w:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 14:29
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
Entschuldigt die späte Antwort, ich habe mich trotzdem über euer Feedback gefreut :ja:

shearer hat geschrieben:
So erzeugt es eine Spannung, da der Blick ziemlich bald an den Fotorand geht.

Das war der Plan beim Schnitt. Davon abgesehen, kommt links aber auch ziemlich bald ein Haus und ein paar Bäume. Ich stelle aber gerne nochmal ein Vergleich rein.
Mit dem Finden des richtigen Schnitts habe ich noch so meine Probleme...

shearer hat geschrieben:
Bei mir muss auch immer meine Frau herhalten. :mrgreen:

So ist das als Fotografengattin :mrgreen:
Hast du hier schon Bilder von ihr gezeigt?

burkmann hat geschrieben:
ihr Blick aus dem Bild heraus könnte Dir auch sagen: Los jetzt. Komm wieder hoch aus dem Matsch und laß uns gehen. :d&w:

Damit könntest du vielleicht Recht haben :mrgreen:

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 08:59
Beiträge: 425
Wohnort: Hannover
califax hat geschrieben:
Hast du hier schon Bilder von ihr gezeigt?


Hi Micha!

Ja, hier:
40456504nx51499/menschen-f21/portrait-mit-dem-summicron-r-50-t22631.html
und hier:
40456504nx51499/menschen-f21/winterliches-portrait-t23133.html

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wenn es nur 2 Objektive im meinem Leben gäbe.. (Update 13.8)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Deepflights
Antworten: 28
An Allerheiligen in Bremen unterwegs ...
Forum: Urban Life
Autor: Hannes21
Antworten: 6
Mit der Stirnlampe unterwegs.
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Zornnatter
Antworten: 31
Unterwegs
Forum: Offene Galerie
Autor: Devils Rise
Antworten: 6
Unterwegs mit der LX in Wiesbaden
Forum: Offene Galerie
Autor: gidjuh
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz